CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AKTIE IM FOKUS: Höheres Kursziel der Deutschen Bank führt Ströer an Widerstand

13:02 Uhr 02.11.2017

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein von 60 auf 64 Euro erhöhtes Kursziel der Deutschen Bank hat Aktien von Ströer am Donnerstag wieder nahe an einen Widerstand bei 59 Euro steigen lassen. Zuletzt legte der Kurs des Werbedienstleisters um 2,58 Prozent auf 56,94 Euro zu. Im Juni, August und Oktober war die Aktie stets am Sprung über diese Hürde gescheitert. Oberhalb davon könnte das Hoch vom November 2015 bei 64,49 Euro wieder in Reichweite rücken.

Die Analystin Nizla Naizer rechnete mit einem starken dritten Quartal, gestützt vor allen von der Außenwerbung auf dem deutschen Heimatmarkt. Ströer profitiere von dem starken Fokus auf lokale Werbung für kleine und mittlere Unternehmen. Das höhere Kursziel resultiere aus der Berücksichtigung der akquirierten Unternehmen Avedo und Ranger Group. Das Votum lautete unverändert "Buy"./bek/zb

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
STROEER MEDIA Aktie DE0007493991 62,28 € -1,00%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Das Jamaika-Aus hat Deutschland schockiert. Sollten jetzt Neuwahlen folgen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!