CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

TAGESVORSCHAU: Termine am 12. Januar 2018

17:37 Uhr 11.01.2018

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag,

den 12. Januar:

TERMINE UNTERNEHMEN 08:00 A: OMV Q4 Trading Update 08:30 D: BMW Absatz 12/17 10:00 D: Drillisch ao Hauptversammlung 11:00 D: Audi Absatz 12/17 12:45 USA: JPMorgan Chase Q4-Zahlen 14:00 USA: Wells Fargo Q4-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE USA: BlackRock Q4-Zahlen USA: PNC Financial Service Q4-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR 00:50 J: BoJ Leistungsbilanz 11/17 00:50 J: Handelsbilanz 11/17 02:45 CHN: Handelsbilanz 12/17 08:00 D: Insolvenzen 10/17 08:00 D: Absatz von Tabakwaren 2017 08:45 F: Verbraucherpreise 12/17 (endgültig) 09:00 E: Verbraucherpreise 12/17 (endgültig) 10:00 I: Industrieproduktion 11/17 11:00 GR: Verbraucherpreise 12/17 14:30 USA: Verbraucherpreise 12/17 14:30 USA: Einzelhandelsumsatz 12/17 14:30 USA: Realeinkommen 12/17 16:00 USA: Lagerbestände 11/17 18:30 USA: Fed-Präsident Harker von Philadelphia hält Rede in Ivyland 22:15 USA: Fed-Präsident Rosengren von Boston hält Rede in San Diego

TERMINE KONJUNKTUR OHNE ZEITANGABE D: Bundeswirtschaftsministerium Monatsbericht 01/18 EU: S&P Ratingergebnis Belgien EU: DBRS Ratingergebnis Estland, Italien, Dänemark EU: Fitch Ratingergebnis Rumänien, Kroatien

SONSTIGE TERMINE 11:00 BG: Pk EU-Kommission zur Ratspräsidentschaft Bulgariens, Sofia 14:00 D: Hymer-Pk auf der CMT (internationale Messe für Caravan, Motor und Touristik) 2018, Stuttgart 16:00 D: Pressegespräch zu Gipfel "Afrikanische Schweinepest" mit Landwirtschaftsminister Robert Habeck und Vertretern verschiedener Verbände. Vertreter von Landwirtschaft, Jagd, Tier- und Naturschutz besprechen Prävention und Maßnahmen im Falle eines Ausbruchs. Kiel CZ: Erster Tag der zweitägigen Präsidentschaftswahl in Tschechien (bis 13.01.) USA: International Consumer Electronics Show (CES) (bis 12.01.), Las Vegas USA: US-Regierung muss über ausgesetzte Iran-Sanktionen entscheiden USA: US-Präsident Donald Trump unterzieht sich erstmals in seiner Amtszeit einem Gesundheitscheck. US-Präsidenten müssen ihren Gesundheitszustand in regelmäßigen Abständen untersuchen lassen

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.

/bwi

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Jens Spahn (CDU) sorgt mit seiner Aussage, "Hartz IV bedeutet nicht Armut", für Aufsehen. Finden Sie, dass Hartz IV die Grundbedürfnisse jedes Menschen abdeckt?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!