CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

WDH/ANALYSE-FLASH: Equinet senkt MTU auf 'Reduce' - Ziel runter auf 130 Euro

10:27 Uhr 13.03.2018

(Ein Buchstabendreher bei der Triebwerksbezeichnung wurde behoben.)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Investmentbank Equinet hat MTU von "Neutral" auf "Reduce" abgestuft und das Kursziel von 142 auf 130 Euro gesenkt. Er habe wegen höherer Umsatzschätzungen für das zunächst verlustträchtige neue Getriebefan-Triebwerk sowie ungünstiger Wechselkurseffekte seine Schätzungen für das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) bis 2020 gesenkt, schrieb Analyst Zafer Rüzgar in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Kurzfristig fehlten der Aktie Kurstreiber. Allerdings sollte die Probleme mit den Getriebefan-Triebwerken lösbar sein, und langfristig sehe er die Wachstumsaussichten des Unternehmens positiv. Triebwerksproduzenten verdienen zudem in der Regel nicht mit dem Verkauf von Triebwerken ihr Geld, sondern mit der späteren Wartung und Instandhaltung./gl/mis

Datum der Analyse: 13.03.2018

In dem Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapiere ISIN Letzter Kurs Performance
MTU AERO ENGINES Aktie DE000A0D9PT0 159,80 € -1,90%
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer wurde zur handfesten Regierungskrise in Deutschland. Glauben Sie, dass die Bundeskanzlerin eine europäische Lösung für die Asyl-Politik durchsetzen kann?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!