CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

USA: Philly-Fed-Index überraschend gestiegen

14:41 Uhr 19.04.2018

PHILADELPHIA (dpa-AFX) - In den USA hat sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia im April überraschend aufgehellt. Der Indikator der regionalen Notenbank (Philly-Fed-Index) stieg von 22,3 Punkten im Vormonat auf 23,2 Punkte, wie die regionale Zentralbank am Donnerstag mitteilte. Analysten hatten stattdessen einen Rückgang auf 21,0 Punkte erwartet.

Der Philly-Fed-Index misst die wirtschaftliche Aktivität in der Region Philadelphia. Ein Wert über null Punkten deutet auf eine Expansion der Wirtschaftsaktivität hin, ein Wert unter null signalisiert einen Rückgang./tos/bgf/men

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Jens Spahn (CDU) sorgt mit seiner Aussage, "Hartz IV bedeutet nicht Armut", für Aufsehen. Finden Sie, dass Hartz IV die Grundbedürfnisse jedes Menschen abdeckt?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!