CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Aktuelle Kolumnen & Expertenkommentare

Kommentar: RWE scheitert kläglich!

In meiner Ersteinschätzung vom 24. Juni „RWE nähert sich wichtiger Schlüsselmarke!“ hatte ich RWE noch ein Potenzial bis zum Kreuzwiderstand bei 33,40/50 EUR zugetraut. Dieses Niveau wurde bislang nicht erreicht. Das höchste der Gefühle war am 3. Juli das Hoch 32,98 EUR. Ab dort ging es für die Aktie zwei Mal schon runter auf fast […] … weiterlesen

Robert Schröder
Kommentar: DAX hat Abwärtsrisiko von 200 Punkten

Noch hält sich der Index über der 9600er-Marke. Dies dürfte vor allem dem überverkauften Marktzustand zu verdanken sein. Doch mittelfristig ist die 200-Tage-Linie schnell erreicht, sie verläuft aktuell bei 9445. Letztendlich wäre auch das nicht dramatisch, denn umgerechnet sind das nur knapp zwei Prozent. Erst wenn auch diese Unterstützung durchbrochen wird, wäre der Aufwärtstrend wohl […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: Zwei Tage warten, dann die Lage beurteilen

Was im Ein-Minuten-Chart (ganz oben) noch sehr spannend aussieht, ist im Ein-Stunden-Chart (Mitte) und Tageschart (unten) als das zu erkennen, was es nun mal ist: Ein langweiliges Sommer-Hin-und-Her. Wer von einem großen Trend über die Ferienzeit träumt, der sollte sich lieber mit einer kalten Dusche selbst aufwecken, beispielsweise durch einen Sprung in den Pool. Denn […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: Anleger müssen sich auf Korrektur einstellen

Mit dem DAX verhält es sich aktuell ein bisschen so wie mit einem Hochwasser: Man räumt die Sandsäcke ja auch nicht erst raus, wenn der Keller schon voll ist, sondern zur Vorbeugung. So sollten vorsichtige Investoren derzeit auch denken – dies betrifft insbesondere den kurzfristigen Zeithorizont, denn mittel- bis langfristig ist die Aufwärtsbewegung noch intakt. […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: DAX - 10.000 Punkte sind abgearbeitet! Und nun?

Da war sie also die viel beschriebene und erwartete 10.000er Marke beim DAX! Im Juni und Juli wurde der 5-stellige Bereich ein paar Mal touchiert und per Tagesschlusskurs knapp gehalten. Großartig darüber hinaus kam der DAX jedoch bis heute nicht. Was bedeutet das nun für den Verlauf der nächsten Wochen? Die Charttechnik spricht aktuell eine […] … weiterlesen

Robert Schröder
Kommentar: An kurzfristig entscheidender Weggabelung angekommen

Der Markt hat mit dem Sprung zurück über die 9800/9820 einen entscheidenden charttechnischen Erfolg am kurzfristigen Zeithorizont erzielt. Eine Bestätigung dieses positiven Signals muss nun noch die Rückeroberung der nächsten Hürde liefern. Hier entscheidet sich, ob die jüngste Erholung nur eine Bärenmarktrally ist, also ein Strohfeuer. Oder ob es sich dabei vielmehr um den Anfang […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: In Kanada wird wieder nach Diamanten gebohrt

Wir beobachten schon länger das in Kanada nach Diamanten explorierende Unternehmen Arctic Star Exploration Corp. (TSX.V: ADD; Marktkapitalisierung: $8 Mio.). Gestern wurde bekannt, dass nun das langersehnte Bohrprogramm auf ihrem Redemption Projekt im Norden Kanadas (Northwest Territories) begann. Das Redemption Grundstück befindet sich in der Lac de Gras Region, etwa 32 km südwestlich von der […] … weiterlesen

Stephan Bogner
Kommentar: Kein Trend, aber dennoch aufschlussreich

Kurz zusammengefasst lässt sich der gestrige Handelstag so beschreiben: Runter-Hoch-Runter – Börsenexperten nennen so etwas einen Sägezahnmarkt. Für Daytrader ist das planlose Auf und Ab des Index sicher eine die Nerven strapazierende Sache. Wer dagegen über mehrere Tage und Wochen investiert, kann beruhigt von der Seitenlinie aus zusehen – und kann dabei auch noch unterschwellige […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: Sparer haften ab sofort für die Banken

Liebe Leserinnen, Liebe Leser, in der letzten Woche während der Fußball-WM wurde wieder ein sehr interessantes Gesetz verabschiedet. Es geht um die neuen Regeln zur Bankenrettung. Darin ist besonders brisantes enthalten, was bisher in den Medien kaum zur Sprache gebracht wurde. Um zukünftig zu verhindern, dass Steuerzahler marode Banken retten müssen, sollen nun Eigner und […] … weiterlesen

Sebastian Hell
Kommentar: Noch keine Entwarnung für den DAX

Nach dem WM-Gewinn stehen die Chancen für einen kurzen Börsenaufschwung statistisch gut (siehe gestrige Ausgabe). Doch ein starker Wochenauftakt reicht noch nicht, um die nach wie vor intakte Korrekturbewegung zu beenden. Der Ein-Minuten-Chart zeigt die nun wichtigen Widerstände genau: Bei 9820/40 Punkten hätte der Index die Hälfte der jüngsten Abwärtsbewegung wieder aufgeholt (50%-Retracement), Zwischenhochs aus […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: Der WM-Sieger-Effekt

  Die Fußball-WM ist vorbei, wir haben gewonnen – schön! Aber was hat das mit dem DAX zu tun? Die Erfahrung zeigt: Ist die WM-Berichterstattung erst einmal aus den Medien verschwunden, was spätestens in einer Woche der Fall sein wird, interessiert sich niemand mehr dafür. Für den Gewinner aber stellen sich langfristige, unterschwellig wirksame psychologische […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: USD/JPY - Mächtig Dampf unterm Kessel!

Um den Yen ist es die letzten Wochen und Monate wieder sehr ruhig geworden. Warum sich das jetzt schon wieder ändern und schon bald die nächste Aufwertungsrunde 2014 ins Haus stehen könnte, lesen Sie im Folgenden. Meine letzte öffentliche Analyse zu USD/JPY mit dem Titel “Hält die Yen-Schwäche auch 2014 an?“ stammt vom 7. Februar und […] … weiterlesen

Robert Schröder
Kommentar: DAX: Schnäppchenjäger fangen an zu kaufen

Nach einem steilen Kursrutsch von fast 300 Punkten greifen die ersten Marktteilnehmer bereits wieder zu und stabilisieren den Index zumindest vorübergehend. Der (rot markiert) Aufwärtstrendkanal im Ein-Stunden-Chart wurde zwar nach unten durchbrochen, doch dies alleine stellt noch kein hinreichend nachhaltiges Verkaufssignal für den Deutschen Aktienindex dar. Darauf deutet auch die gestrige Kursentwicklung hin: Eine vorläufige […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: Keine Panik oberhalb von 9400

Der DAX hat den jüngsten Aufwärtstrendkanal nach unten verlassen. Wird das ein neuer Absturz? Wir sagen – wie bereits gestern – auch heute weiterhin Nein! Dafür sind die Rahmenbedingungen viel zu gut. Doch nach einem vorbildlichen weiteren Anstieg sieht es auch nicht gerade aus, was der Deutsche Aktienindex da gerade zeigt. Nun, dann bleibt nur […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: Schwacher Tag - na und?

Nur weil alle sich einen weiteren Anstieg wünschen, tritt er nicht zwangsläufig ein – im Gegenteil, das kann sogar kontraproduktiv sein. Fakt bleibt aber, dass die Charttechnik (noch zumindest) positiv ist. Die jüngsten Verluste kompensieren nur den Anstieg eines einzigen Handelstages, sind also nicht dramatisch. Der starke Donnerstag der Vorwoche ist nun endgültig Geschichte – […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: Alles im grünen Bereich

Die Pause in der kurzfristigen Aufwärtsbewegung des Deutschen Aktienindex am vergangenen Freitag war keine Überraschung. Der positive Trend leidet darunter nicht. Wie bereits in der vorherigen Ausgabe des Index-Radar geschrieben, blieb die Wall Street am 4. Juli feiertagsbedingt geschlossen. Ohne die US-Börsen geht hierzulande nichts, das ist schon immer so gewesen. Wer die Mini-Schwankungen des […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: VIB Vermögen AG: Überzeugende Perspektiven

Die Analysten von SRC Research haben im Anschluss an die Hauptversammlung des bayerischen Immobilienunternehmens VIB Vermögen ihre Einschätzung der VIB-Aktie aktualisiert und das Kursziel auf 14,50 Euro erhöht. Das Rating lautet weiterhin „Akkumulieren“. Die positi … weiterlesen

Holger Steffen
Kommentar: US-Feiertag schlimmer als der Sommer

Trotz des vermeintlichen Sommerlochs kam der Deutsche Aktienindex gestern gut in Fahrt – die Umsätze waren am oberen Ende der Spanne aus den vergangenen Wochen, ausgenommen nur der Verfallstag an den Terminbörsen im Juni. Zugegeben, für die Aufregung hatte der DAX auch gute Gründe. Zahlreiche US-Konjunkturdaten, darunter auch der vielbeachtete Arbeitsmarktbericht, sowie die EZB-Sitzung wirbelten […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
Kommentar: DEWB schafft weiteres Wertsteigerungspotenzial

Nach Darstellung von SMC-Research baut die Beteiligungsgesellschaft DEWB das Portfolio nach mehreren erfolgreichen Exits wieder aus, aktuell wurden Anteile an einem Hersteller von optischen Inspektionssystemen für die Halbleiterindustrie erworben. In den nächsten zwölf Monaten … weiterlesen

Holger Steffen
Kommentar: Der Trend dreht (fast) nach oben

Bereits jetzt hat der Deutsche Aktienindex im kurzfristigen Bereich zahlreiche positive Signale geliefert. Ein Anstieg in Richtung Rekordstand wird immer wahrscheinlicher. Mit dem Sprung über den im Ein-Minuten-Chart gut erkennbaren Widerstand um 9900/9910 Zähler konnte der Deutsche Aktienindex zur Wochenmitte einen wichtigen charttechnischen Erfolg erzielen. Hier wurde seit Ende Juni wiederholt verkauft, nun ist der […] … weiterlesen

Franz Georg Wenner
  1. 1 von 92
  2. 1