CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Schuldenkrise, Eurobonds und die Zukunft für Europa

Die aktuelle Schuldenkrise und die resultierenden Folgen und Maßnahmen werden die Zukunft Europas maßgeblich prägen. Die Redaktion von börsennews.de ist überzeugt, dass eine positive, marktwirtschaftliche Zukunft nur möglich ist, wenn Wirtschaftssubjekte für ihr Handeln verantwortlich sind. Eurobonds verneinen diese Verantwortung - daher bezieht börsennews.de klar Stellung gegen Eurobonds.

Die inakzeptable Alternative ist Kommunismus: Alle sind für alles (und letztlich nichts) verantwortlich. Die Erfolglosigkeit dieses Modells hat die Geschichte des 20. Jahrhunderts gezeigt.

Hier auf börsennews.de wollen wir all denen - abseits jeglicher Verschwörungstheorien - eine Plattform bieten, die auch von dem Prinzip der Eigenverantwortung überzeugt sind: Wirtschaftsakteure, Wissenschaftler, Personen des öffentlichen Lebens, Journalisten etc.

Werden Sie hier Gastautor:
Senden Sie Ihre Veröffentlichungen an info@boersennews.de, oder kontaktieren Sie uns unter 0341-65050-0!

Aktuelle Gastkommentare
Roland Klaus
Sparer-Enteignung auf Zypern: die nächste Stufe der Eurokrise
07:46 Uhr 18.03.2013

Mit den Ereignissen auf Zypern startet die Eurokrise in eine neue Phase. Erstmals werden auch Bankeinlagen und damit die ganz normalen privaten Spargelder zur Ader gelassen. Bei Einlagen bis 100.000 Euro werden 6,75 Prozent eingefroren. Darüber sind es 9,9 Prozent. Vieles spricht dafür, dass es nic…weiterlesen

Carsten-Englert1
Sparbombe explodiert – und nun?
14:03 Uhr 01.03.2013

Nun ist es tatsächlich passiert: Die Sparbombe ist explodiert! In diesem Jahr werden die USA die Staatsausgaben nun um 85 Milliarden Dollar kürzen müsste. Nun droht eine Entlassungswelle gigantischen Ausmaßes! Die Versorgung der USA ist in Gefahr und die (ökonomische) Welt geht bald unter! Hört sic…weiterlesen

carsten-englert180
Der perfekte Sturm
08:39 Uhr 22.02.2013

Ich habe ja bereits in den vergangenen beiden Wochen auf die Gefahren hingewiesen, die derzeit auf den Aktienmarkt lauern. Da ist die immer näher rückende Wahl in Italien. Dann die sich im vierten Quartal verschärfende Rezession in der Eurozone. weiterlesen

finanzvertrieb_sw_6
Börsentag Dresden
11:12 Uhr 15.01.2013

Am Samstag, 19. Januar 2013 trifft sich die Finanzbranche beim Börsentag in Dresden. Die erfolgreiche Anlegermesse lädt zu umfangreichen Vortrags- und Workshopangeboten ein. Namhafte Experten der Branche beleuchten die aktuelle Lage an den Finanzmärkten. weiterlesen

carsten-englert180
Späte Erkenntnis
09:32 Uhr 04.01.2013

Ich halte die Vorgehensweise der Notenbanken, allen voran der Federal Reserve und der EZB, für unverantwortlich! Massives Gelddrucken soll den wirtschaftlichen Kollaps verhindern. Doch der wird nicht verhindert dadurch, sondern nur in die Zukunft verschoben. weiterlesen

carsten-englert180
China und das Jahr des Draghi
09:39 Uhr 20.12.2012

In China werden die Jahre gerne unter die Schirmherrschaft eines Tieres gesetzt. Es gibt das Jahr des Hasen, das Jahr des Schweins, aber auch das Jahr des Drachens, was streng genommen kein Tier, sondern ein Fabelwesen ist. Den einzelnen Tieren werden dabei in China auch bestimmte Charaktereigensch…weiterlesen

carsten-englert180
Am Tropf des Dr. Fed
13:45 Uhr 13.12.2012

Viele Menschen dürften das kennen: Wen man krank ist und im Krankenhaus liegt, bekommt man oft eine Dauer-Infusion. Umgangssprachlich spricht man auch davon, dass man am Tropf hängt. Vor allem bei schwer kranken Patienten geht es nicht ohne Tropf, denn dann würde die Nährstoffversorgung zusammenbre…weiterlesen

Baked
Erholung in Deutschland weist auf eine aufstrebende EU IKT hin
09:02 Uhr 12.12.2012

BITKOM Der Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien hat seine positive Diagnose für die deutsche IKT-Branche bekannt gegeben. Da sie sich deutlich erholt, lässt sich auf einen europaweiten IKT-Aufschwung hoffen.   Ihren Berechnungen zufolge prognostiziert BIT…weiterlesen

report_gold
Testbericht über Börsennews-App – Androidpit urteilt “Herausragend”
11:15 Uhr 05.12.2012

Wenn es um Aktien oder die Börse an sich geht, ist vor allem eines gefragt: Topaktuelle Informationen und ausführliche Hintergrundberichte. Das bietet die Android-App von Börsennews.de. Das renommierte Android-Portal Androidpit hat sich unsere App genauer angesehen. Das Testergebnis: 5/5 Sternen &…weiterlesen

carsten-englert180
Jeder zieht an seinem Strang
12:59 Uhr 23.11.2012

Mancher kann es vielleicht schon nicht mehr hören, aber die Europäische Union und die Eurozone stecken in einer ernsten Krise. Und damit ist nicht nur die Schuldenkrise gemeint! Die Schuldenkrise ist vielmehr dabei nur das Ergebnis einer Strukturkrise. Schon früh hatten vereinzelte Experten gewarnt…weiterlesen

Roland Klaus
Warum der Euro nicht funktioniert
09:40 Uhr 22.11.2012

Wer die Probleme des Euro in seinen Grundzügen verstehen will, braucht dazu eigentlich nur eine einzige Grafik. Sie zeigt die Entwicklung der Lohnstückkosten in den Ländern der Eurozone und veranschaulicht damit, wie hoch die Arbeitskosten sind, die für ein Produkt oder für eine Dienstleistung anfa…weiterlesen

carsten-englert180
Griechische Chuzpe
13:49 Uhr 02.11.2012

Ein Journalist veröffentlicht eine Liste mit Steuerdieben, die das Land von innen heraus aushöhlen. Was macht der Staat? Er verhaftet den Journalisten wegen Diebstahls … weiterlesen

Roland Klaus
Ist das die Lösung der Schuldenkrise?
14:08 Uhr 17.10.2012

Vor einem Jahr habe ich in meinem Buch Wirtschaftliche Selbstverteidigung einen Weg skizziert, um die hohen Staatsschulden zu handhaben. Dabei geht es im Kern darum, dass die Notenbanken einen großen Teil der Staatsanleihen in ihrem jeweiligen Währungsraum aufkaufen und die Regierungen entschulden,…weiterlesen

Carsten Englert, Chefredakteur
Nicht mehr zu retten
16:07 Uhr 12.10.2012

Wirtschaftswissenschaft­ler hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten nicht gerade mit Ruhm be­kleckert. Viel falsche Annahmen und Theorien kamen aus den Instituten. Das ist mir schon während meines Stu­diums der Wirtschaftswissenschaften immer wieder aufgefallen. weiterlesen

roland_klaus1
Das Märchen von der begrenzten Haftung
08:55 Uhr 09.10.2012

Der Rettungsschirm ESM ist in Kraft gesetzt. Er trägt – anders als sein Vorläufer EFSF – das Adjektiv dauerhaft. Damit ist klar: Die Krise ist Normalfall, die Rettung, genauer die Umverteilung, wird zum Alltag. weiterlesen

Roland Klaus
Der Notausgang für ihr Geld
09:32 Uhr 01.10.2012

Viele Banken und Finanzexperten predigen das Gebot der diversifizierten Geldanlage. Den guten alten Professor Markowitz und seine nobelpreisgekrönte Portfoliotheorie (Lege nicht alle Eier in einen Korb) trägt die Branche zeitweise wie eine Monstranz vor sich her. weiterlesen

Carsten Englert, Chefredakteur
Wie lange noch?
12:13 Uhr 28.09.2012

Der DAX hält sich in Anbetracht der Lage immer noch relativ stabil. Zwar hat er in dieser Woche ein paar Pünktchen verloren, doch ist das kaum der Rede wert. Dabei wird jeder Strohhalm, sei er auch noch so klein, gleich genutzt, um den DAX wieder hoch zu kaufen. Dabei gibt es viel mehr schlechte Na…weiterlesen

294558_407499472651048_405683754_n
Goldbarren für Facebook-Nutzer ! Nur noch heute !
10:08 Uhr 24.09.2012

Gerade in der Finanzkrise hat Gold seinen Wert wieder bewiesen: Wer von 5 Jahren für 100 Euro Gold kaufte, verkauft es heute mit einem satten 100% Gewinn für mehr als 200 Euro. Wollen auch Sie vom Goldpreis profitieren? weiterlesen

Carsten Englert, Chefredakteur
Jahrhundert-Rallye oder Crash. Wie geht es mit dem DAX weiter?
14:29 Uhr 21.09.2012

Man kann ja vieles sagen über die Börse im Allgemeinen und den DAX im speziellen. Aber eines ist es im Moment ganz sicher nicht: Langweilig! Dass der Markt dahinplätschert in den nächsten Monaten, ist sicherlich sehr unwahrscheinlich. Im Gegenteil. weiterlesen

Roland Klaus
Auf dem Weg in die kollektive Korruption
10:08 Uhr 19.09.2012

Eine der klügsten Analysen zu unserer Finanzmalaise, die ich in den vergangenen Monaten gelesen habe, stammt von Thorsten Polleit, dem Chefvolkswirt von Degussa Goldhandel. Er erklärt anschaulich, warum wir trotz offensichtlicher Fehlkonstruktionen immer weiter an unserem Fiat-Geldsystem festhalten…weiterlesen

  1. 2 von 5
  2. 2