CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Air Berlin: Harter Tobak!

16:03 Uhr 21.04.2017

Liebe Leser,

ein Artikel aus der "Bild"-Ausgabe von Donnerstag (20.4.) dürfte für einigen Stunk bei Air Berlin sorgen. Denn darin werden schwere Vorwürfe gegen die Fluggesellschaft erhoben. Da ist von "unsäglichen Missständen" und von verspätet gezahlten Gehältern die Rede. In der Tat: Harter Tobak!

Brief an den Vorstand

Der "Bild" liegt nach eigenen Angaben ein Brief der Personalvertretung an den Vorstand vor, in dem unter anderem diese Vorwürfe erhoben werden. So bemängelt die Arbeitnehmervertretung neben der Bezahlung auch chaotische Zustände bei der Dienstplaneinteilung. Und wenn sich die Mitarbeiter über die Situation beschweren wollten, sei die zuständige Personalabteilung nicht zu erreichen.

Zumindest hat das Unternehmen inzwischen bestätigt, dass ein Brief der Personalvertretung in der Cheftage eingegangen sei. Zu den konkreten Vorwürfen äußerte man sich jedoch nicht. Der Hintergrund scheint zu sein, dass die zuständige Personalbetreuung, die die verschiedenen Crews organisiert, im Umzug begriffen ist. Das Team wechselt von Düsseldorf nach Berlin. Da seien "Engpässe bei der Erreichbarkeit" nicht gänzlich ausschließen, so das Unternehmen.

Entwarnung

Ich muss zugeben: Als ich von Verzögerungen bei Gehaltszahlungen las, schwante mir Böses. Bei wirtschaftlich angeschlagenen Unternehmen wittert man als Marktbeobachter ja dann gleich den drohenden Untergang. Das ist aber wohl definitiv nicht aus dieser Geschichte der "BILD"-Zeitung abzuleiten. Also insofern: Entwarnung! Gleichwohl folgere ich aber aus dem Bericht, dass es um die Moral der Belegschaft derzeit nicht zum Besten bestellt ist.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken ?

? denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Mark de Groot.

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Boersennews.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss. Boersennews.de hat bis zur Veröffentlichung der Artikel keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand der Artikel. Die Veröffentlichungen erfolgen durch externe Autoren bzw. Datenlieferanten. Infolgedessen können die Inhalte der Artikel auch nicht von Anlageinteressen von Boersennews.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
AMAZON Aktienkurs US0231351067 976,78 € -1,73 %
AIR BERLIN Aktienkurs GB00B128C026 0,90 € -1,64 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Donald Trump stößt mit seinen politischen Entscheidungen auf wachsenden Widerstand. Die Front gegen Ihn wird immer größer - auch große US-Unternehmen stellen sich gegen ihn. Wird Präsident Trump die Amtszeit überhaupt überstehen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!