CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Commerzbank: In diesem Punkt läuft es wie geschmiert!

16:00 Uhr 21.04.2017

Lieber Leser,

die Commerzbank kommt in Sachen Neukundengewinnung gut voran. Im zurückliegenden Quartal erhöhte sich die Privatkundenbasis um 151.000 Personen. Im vierten Quartal des Vorjahres waren es noch 137.000 neue Kunden. Im Zuge des Konzernumbaus forciert Deutschlands zweitgrößtes Geldhaus das Wachstum im Kerngeschäft. Bis 2020 sollen 2 Millionen neue Privatkunden hinzukommen.

Laut Privat- und Firmenkundenchef Michael Mandel befinde man sich in diesem Sinne auf einem guten Weg. "Was das Wachstum angeht, sind wir gut aus den Startlöchern gekommen." Beim aktuellen Niedrigzinsumfeld fallen die Erträge im Tagesgeschäft zwar niedrig aus, doch im Falle steigender Zinsen dürfte die Commerzbank stark von einer großen Kundenbasis profitieren.

Bei der Kundenanwerbung spielt auch die Digitalisierung eine zunehmend wichtige Rolle. Seit vergangenem Frühjahr konnten 100.000 Kunden durch die "intelligente Nutzung von Interessentendaten" hinzugewonnen werden, wie Anja Stolz, Bereichsleiterin für Kundenmanagement und Kommunikation, erklärte.

Schlägt die Stimmung wieder um?

Die Aktie konnte in diesen Tagen ihren kurzfristigen Abwärtstrend stoppen und wieder etwas nach oben drehen. Seit Ende März hatte der DAX-Titel knapp 14 Prozent eingebüßt und war bis auf 7,82 Euro zurückgefallen. Der mittelfristige Aufwärtstrend vom vergangenen Oktober ist nach wie vor intakt, die untere Trendkanallinie verläuft derzeit im Bereich von 7,75 Euro. Zur 200-Tage-Linie, die bei etwa 6,97 Euro liegt, weist das Papier ebenfalls einen komfortablen Puffer auf.

Von Analystenseite gab es zuletzt wenig Rückendeckung. Mehr als 80 Prozent der covernden Analysten sprechen Halte- oder Verkaufsempfehlungen aus. Das durchschnittliche Kursziel lautet 7,14 Euro. Auf Basis des aktuellen Kurses würde dies einem Kursrückgang von 13,56 Prozent entsprechen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken ?

? denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Hermann Pichler.

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Boersennews.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss. Boersennews.de hat bis zur Veröffentlichung der Artikel keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand der Artikel. Die Veröffentlichungen erfolgen durch externe Autoren bzw. Datenlieferanten. Infolgedessen können die Inhalte der Artikel auch nicht von Anlageinteressen von Boersennews.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
AMAZON Aktienkurs US0231351067 990,33 € 1,39 %
COMMERZBANK Aktienkurs DE000CBK1001 10,46 € 1,90 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Donald Trump stößt mit seinen politischen Entscheidungen auf wachsenden Widerstand. Die Front gegen Ihn wird immer größer - auch große US-Unternehmen stellen sich gegen ihn. Wird Präsident Trump die Amtszeit überhaupt überstehen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!