CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Kosmetik-Riese Shiseido investiert über 30 Mio. in diese Firma mit revolutionärer Haarwuchs-Technologie!

10:01 Uhr 04.06.2013
Charite
++++ANZEIGE++++
Der Durchbruch: Kosmetik-Riese Shiseido investiert über 30 Mio. in kleinen Spezialisten mit revolutionärer Haarwuchs-Technologie! Die Experten des Börsenbriefs Aktienkoenig.com berichten in Ihrer heutigen Ausgabe, dass dem jungen Unternehmen Replicel Life Sciences (WKN: A1JHCB) der Durchbruch gelungen sei: Das Unternehmen habe unter der Leitung des deutschen Wissenschaftlers Prof. Dr. Rolf Hoffmann eine patentierte Technologie entwickelt, mit welcher auf kahlen Köpfen wieder Haare wachsen würden. Die Phase II der klinischen Testreihen soll noch in diesem Jahr an der renommierten Charité in Berlin beginnen!

 

Als Beleg für den Durchbruch sehen die Experten den in der letzten Woche verkündeten Einstieg des japanischen Kosmetik-Riesen Shiseido. Der japanische Beauty-Konzern erwirtschaftete 2012 einen geschätzten Jahresumsatz von 5,3 Mrd. Euro und beschäftigt knapp 30.000 Mitarbeiter. "Wenn ein großer Konzern wie Shiseido bei einem kleinen Unternehmen wie Replicel unbedingt einsteigen möchte, ist das wie ein Ritterschlag zu werten", so die Experten. " Als Laien können wir den Innovationsgrad einer Technologie nur bedingt einschätzen, wenn aber ein Konzern über 30 Mio. CAD bezahlt, sollten Anleger ganz genau hinschauen."

 

 Shiseido zahlt bis zu 33 Mio. CAD für geographische Exklusiv-Lizenz

Besonders erfreulich für die Aktionäre sei an der Finanzierung, dass Shiseido direkt die Weiterentwicklung der Technologie finanziere, nicht aber an einen Anteil am Unternehmen erwerbe. Dies hätte eine enorme Verwässerung für die Aktionäre bedeutet. So aber sichere sich Shiseido durch eine Vorabzahlung von rund 4 Mio. Euro und weitere Meilensteinzahlungen von bis zu 29 Mio. Euro eine exklusive Verkaufslizenz für den asiatischen Raum.

 

Replicel Life Sciences neue Top-Empfehlung der Redaktion: Strong Buy!

Der Einstieg von Shiseido habe die Redaktion endgültig vom Potenzial Replicels überzeugt. Die aktuelle Bewertung des Unternehmens von 30,8 Mio. würde das Potenzial von Replicel allerdings nicht annähernd widerspiegeln. Da der Shiseido-Deal Replicel endlich auch für Großinvestoren interessant machen würde, rechnet die Redaktion mit einem deutlich steigenden Aktienkurs in den nächsten Wochen und Monaten. Zusätzliches Interesse an der Aktie erwartet die Redaktion spätestens im Sommer, wenn die Phase II der klinischen Untersuchungen an der renommierten Charité in Berlin beginnen soll. Aufgrund des gewaltigen Potenzials und der zugleich spottbilligen Bewertung des Unternehmens ist Replicel Life Sciences die neue Top-Empfehlung für den Monat Juni!

 

Die komplette Ausgabe des "Aktienkönig" mit dem vollständigen Bericht zu Replicel

können Sie hier lesen!

 

 

Haftungsausschluss und Disclaimer
Die Unister GmbH und ihr Portal börsennews.de sind nicht für die als Anzeige gekennzeichneten Texte und Bilder verantwortlich. Es handelt sich hierbei um keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere seitens der Unister GmbH. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können.Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle finanzielle Schäden, die durch die in diesem Newsletter ausgesprochenen Empfehlungen verursacht werden könnten. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gemachten Angaben.Die Unister GmbH und Ihr Portal börsennews.de und/oder verbundene Unternehmen, Führungskräfte und/oder Mitarbeiter halten derzeit oder zukünftig Long- oder Shortposition in den in der Anzeige beschriebenen Wertpapieren und/oder Optionen, Futures und andere Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren oder andere Investments, die sich auf von Unister und börsennews.de herausgegebenen Medien beziehen.

 

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Jens Spahn (CDU) sorgt mit seiner Aussage, "Hartz IV bedeutet nicht Armut", für Aufsehen. Finden Sie, dass Hartz IV die Grundbedürfnisse jedes Menschen abdeckt?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!