CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Naturkautschuk

09:10 Uhr 23.08.2012
neu2_250x250

+++Anzeige

von Bernd Roth

Ohne Naturkautschuk bewegt sich nichts auf dieser Welt. So kommt er gerade in den Bereichen zum Einsatz wo höchste Ansprüche auf die Materialeigenschaften zum Tragen kommen. Aber auch die Nachhaltigkeit setzt sich bei immer mehr Unternehmen durch,  so dass die Nachfrage nach Naturkautschuk immer weiter zunimmt. So berichtete Maximilian Breidenstein, Geschäftsführender Gesellschafter der Timberfarm GmbH in Düsseldorf, dass die Steigerung der Nachfrage nach Naturkautschuk bei Timberfarm im zweiten Quartal 2012 gegenüber dem ersten Quartal mehr als 20% betrug.

Naturkautschuk wird derzeit hauptsächlich noch in Südostasien angebaut. Mit die größte Nachfrage besteht allerding in Amerika und Europe. Die immer weiter steigenden Transportkosten steigern die Naturkautschukpreise zusätzlich, so dass gerade Anbieter, die ihre Plantagen in Südamerika betreiben, einer sehr großen Nachfrage gegenüberstehen. So gab Timberfarm bereits in der ersten Jahreshälfte bekannt, dass gerade die Nachfrage nach neu gepflanzten Kautschukbaumplantagen sehr hoch ist.

Dies hängt sicher auch damit zusammen, dass der Anteil des Naturkautschuks am weltweit verarbeiteten Kautschuk in den 70er Jahren noch 29% betrug. Heute wird zu 50% Naturkautschuk verarbeitet. Dies hängt nicht zuletzt mit den immer höher werdenden Materialansprüchen zusammen, die wir an unsere heutigen Produkte stellen. Nie waren mehr Menschen schneller unterwegs als sie es heute sind. Auch werden seit Jahren bereits immer mehr Güter aus den Lagern heraus auf die Straße, auf LKWs, gebracht.

Aktuellen Schätzungen zur Folge fehlen derzeit 500.000.000 Kautschukbäume um den Bedarf an Naturkautschuk der nächsten Jahre decken zu können.

 

+++

Disclaimer
Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

 

 

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
AKTIEN-ANLEIHE AUF AAREAL BANK DE000TD15V93 95,02 € 1,38 %
AKTIEN-ANLEIHE AUF SALZGITTER DE000TD19A94 98,66 € -
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa, die im Auftrag der 'Bild' durchgeführt wurde, glauben 81% der Bundesbürger nicht daran, dass die Eurokrise bereits ausgestanden ist. Vom Gegenteil sind lediglich 7% der Befragten überzeugt. Welche Ansicht vertreten Sie in dieser Frage?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (1 Beitrag)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
  • von Gast
    Die Anzeige zu Kautschuk -Investments der Timberfarm GmbH enthält eine Vielzahl von Fehlern und/oder Fehlannahmen. Weder sind die Transportkosten gestiegen, noch der Kautschukpreis. Das Gegenteil ist der Fall. Einfach mal HRCI Containerindex und Kautschukpreis googeln. Seit 2011 fiel der Kautschukpreis um 70 Prozent, siehe
    http://goo.gl/qquDSJ
    Unverändert wird deutlich mehr als die Nachfragemenge produziert. Die Vorräte werden immer grösser, entsprechend wird auch ein Preisanstieg mehrjährig gedämpft.