CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Neues Startup “guiders” stellt sich auf Innovestment zum Crowdfunding!

07:00 Uhr 13.02.2012
Jochen Steffens

Crowd-Investing scheint sich in Deutschland immer mehr als echte Alternative für die Startup-Finanzierung zu etablieren. Seit dem Marktstart in Deutschland in Q3 bzw. Q4 2011 haben die beiden aktiven Plattformen Seedmatch und Innovestment bereits acht Startups finanziert. Derzeit stellt sich bei Innovestment ein weiteres Startup der Investorenmeinung. Die guiders GmbH ist ein Online-Portal zur Vermittlung geführter Outdoor-Touren und -Reisen. Wie das funktioniert und was das Besondere an guiders ist, haben uns die beiden Gründer Thorsten Raffelberg und Daniel Berndt erzählt. Nach fünf Tagen steht das aktuell Funding bei knapp 45.000 Euro.
Was verbirgt sich hinter guiders und wie sind Sie auf die Idee gekommen?

Thorsten Raffelberg: Wie der Name "guiders" schon sagt, dreht sich auf unserem Online-Portal alles um das Thema "Guide und geführte Touren". Mit Guide sind bei uns sowohl selbstständige Einzelpersonen als auch größere Anbieter von geführten Touren gemeint. Wir wollen diese Guides auf www.guiders.de an freizeit- und outdoorbegeisterte Urlauber vermitteln. Die Idee entstand schon vor ca. 2 Jahren bei der Planung eines Outdoor-Wochenendes mit ein paar Freunden in den Bergen. Bei unseren Recherchen im World Wide Web nach passenden Anbietern für eine Rafting- und Canyoning-Tour ist uns aufgefallen, dass es kein zentrales Portal - ähnlich wie man es z.B. von HRS im Hotelbereich kennt - zur Suche, Buchung und Bewertung von geführten Outdoor-Touren gab.
Wie weit sind Sie derzeit mit der Entwicklung ihres Portals?

Daniel Berndt: Seit dem September 2011 ist eine "geschlossene" Betaversion von www.guiders.de online. Diese Version ist zunächst nur dafür gedacht, dass sich Guides bei uns anmelden und ihre Touren einstellen. Aktuell (Stand Januar 2012) konnten wir bereits über 140 Guides/Anbieter geführter Touren als Kunden gewinnen. Ab Februar können auch Tourer (so nennen wir unsere User) auf unsere Seite zugreifen und diese Guides direkt buchen. Wir werden dann ein reichhaltiges Angebot von fast 300 verschiedenen Touren und Reisen auf unserem Portal präsentieren können. Angefangen mit der Wandertour im Schwarzwald, über den Surfkurs auf Fuerteventura bis hin zur geführten, mehrtägigen Safari-Tour in Namibia ist die Auswahl breit gefächert und wird täglich größer.
Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal?

Thorsten Raffelberg: Es gibt bereits eine Reihe von Internetseiten im deutschsprachigen Raum, auf denen man sich über Touren im Outdoor-Bereich informieren kann und einige wenige, die auch eine direkte Tourbuchung anbieten. Bei guiders können Tourer hochwertige Outdoor-Touren und -Reisen suchen, buchen und nach Durchführung auch bewerten. guiders steht vor allem für vertrauensvolle Anbieter und hochwertige Outdoor-Touren. Sämtliche Touren werden vor ihrem Onlinegang anhand verschiedener Qualitätskriterien geprüft (wir haben dazu einen "Vollständigkeitsindex" entwickelt, der den Nutzern anzeigt, wie "gut oder schlecht" die Tour gepflegt ist) und erst danach von uns freigegeben. Ist ein Guide zertifiziert, kann er seine Zeugnisse bei uns hochladen und somit das "von guiders geprüft" Siegel erwerben, was in seinem Profil ausgewiesen wird.
Warum haben Sie sich für ein Crowdinvesting über die Plattform Innovestment entschieden?

Daniel Berndt: Wir finden das Modell "Crowdfunding" extrem spannend und verfolgen diese neue Finanzierungsmöglichkeit aktiv seit einem halben Jahr. Vor allem für eine erste Finanzierungsrunde für ein Startup ist dieses Modell sehr attraktiv. Bei Innovestment haben sich bereits ca. 1.500 potenzielle Investoren registriert und wir denken, dass unsere Geschäftsidee leicht verständlich ist und somit eine breite Masse an Geldgebern anspricht. Außerdem entstehen sicher viele spannende Kontakte zu Menschen, die an unser Vorhaben glauben und uns neben dem Kapital auch mit Know-how und PR unterstützen können.
Wofür sollen die angestrebten 75.000 € eingesetzt werden?

Daniel Berndt: Dass über Innovestment aufgenommene Kapital soll bei uns vor allem in die Bereiche Marketing, Vertrieb und Personal investiert werden. Wir wollen unsere Plattform in Deutschland und darüber hinaus bekannt machen. Da wir mit Guides und Tourern zwei Zielgruppen ansprechen, wollen wir vor allem im Online-Bereich in Affiliate-Programme und Kooperationen investieren. Außerdem planen wir die Einstellung von ein bis zwei Studenten, die uns bei der telefonischen Akquise von Guides unterstützen sollen.
Welche Schritte werden Sie in den nächsten Monaten in Angriff nehmen?

Thorsten Raffelberg: Der wichtigste Schritt ist natürlich der Onlinegang im Februar. Wir sind gespannt, wie unsere Touren vom User angenommen werden und wie viele Buchungen in den ersten Wochen und Monaten stattfinden. Um unser Angebot stärker bekannt zu machen, sind wir derzeit in Gesprächen mit potenziellen Kooperationspartnern. Als ersten Erfolg können wir hierbei die Partnerschaft mit einem der größten deutschen Internetportale "meinestadt.de" verkünden. Dort werden in Zukunft im Tourismus-Channel all unsere Tourangebote integriert und ausgespielt.
Vielen Dank für das Gespräch!
Unterstützen Sie guiders über die Crowdinvesting Plattform Innovestment.
Kontakt zur guiders GmbH
Geschäftsführer: Thorsten Raffelberg, Daniel Berndt
Telefon: 02241-95582710

http://www.guiders.de

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Boersennews.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss. Boersennews.de hat bis zur Veröffentlichung der Artikel keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand der Artikel. Die Veröffentlichungen erfolgen durch externe Autoren bzw. Datenlieferanten. Infolgedessen können die Inhalte der Artikel auch nicht von Anlageinteressen von Boersennews.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein.

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Donald Trump stößt mit seinen politischen Entscheidungen auf wachsenden Widerstand. Die Front gegen Ihn wird immer größer - auch große US-Unternehmen stellen sich gegen ihn. Wird Präsident Trump die Amtszeit überhaupt überstehen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!