CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Newmont Mining: Käufer und Verkäufer neutralisieren sich!

04:45 Uhr 14.03.2018

Liebe Leser,

die Aktien der Goldminen sind besonders schwankungsfreudig und daher nichts für Anleger mit schwachen Nerven. Das gilt auch für die Aktie von Newmont Mining, die in diesem noch recht kurzen Jahr schon eine beeindruckende Berg- und Talfahrt hinter sich hat.

Der Start in das Börsenjahr 2018 verlief zunächst recht ansprechend. Newmont Mining konnte bereits im Dezember die kurzfristige Abwärtsbewegung seit dem Sommer des letzten Jahres beenden und ein neues Kurshoch im Bereich von 42,00 USD ausbilden. Die Käufer schienen ganze Arbeit geleistet zu haben und weitere Hochs nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Doch es kam wieder einmal ganz anders.

Statt fortgesetzter Party waren empfindliche Verluste angesagt. Sie führten den Kurs der Newmont-Aktie bis zum 9. Februar schnell bis auf 35,98 US- Dollar zurück. Hier traf der Kurs auf den mittelfristigen Aufwärtstrend, der durch die Tiefs aus dem Juni und Juli 2017 gebildet wird und der im Dezember 2017 noch einmal erfolgreich getestet wurde. An ihm prallte der Newmont-Kurs wieder nach oben ab.

Dieser Abprall vollzog sich hochdynamisch. Er führte den Kurs der Aktie sehr schnell wieder bis knapp unter das Niveau von 40,00 US-Dollar zurück. Doch in den Wochen danach bildete sich ein breite bullische Flagge aus. Klar zu erkennen ist, dass der Bereich zwischen 39,00 und 39,50 US-Dollar ein Widerstand ist, der im Augenblick nur sehr schwer zu durchbrechen ist.

Dieser Aufgabe sehen sich die Bullen gegenüber

Ebenso eindeutig ist aber auch, dass es ohne einen Bruch dieses Widerstands keine neuen Kaufsignale geben wird. Gelingt es den Käufern, den Widerstand bei 39,00 US-Dollar aus dem Spiel zu nehmen und anschließend auch die Marke von 40,00 US-Dollar zu überwinden, ist ein erneuter Angriff auf das Jahreshoch bei 42,04 US-Dollar möglich. Wird auch das Jahreshoch überwunden, ergibt sich weiteres Anstiegspotential bis in den Bereich des nächsten Widerstands um 44,00 US-Dollar.

Können sich die Käufer jedoch nicht durchsetzen, droht ein erneuter Test des Tiefs vom 9. Februar bei 35,98 US-Dollar. Kann diese Unterstützung nicht verteidigt werden, ist ein weiterer Rückgang des Kurses bis in den Bereich von 34,90 US-Dollar wahrscheinlich. Fällt auch diese Marke, muss mit weiteren Abgaben bis auf das Niveau von 32,00 US-Dollar gerechnet werden.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken ?

? denn heute können Sie den Bestseller: "Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!" von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Boersennews.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss. Boersennews.de hat bis zur Veröffentlichung der Artikel keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand der Artikel. Die Veröffentlichungen erfolgen durch externe Autoren bzw. Datenlieferanten. Infolgedessen können die Inhalte der Artikel auch nicht von Anlageinteressen von Boersennews.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
AMAZON Aktienkurs US0231351067 1.734,78 € 0,64 %
NEWMONT MINING Aktienkurs US6516391066 38,35 € -0,21 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Der Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer wurde zur handfesten Regierungskrise in Deutschland. Glauben Sie, dass die Bundeskanzlerin eine europäische Lösung für die Asyl-Politik durchsetzen kann?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!