CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Südzucker: Das sieht furchtbar aus!

16:15 Uhr 12.10.2017

Lieber Leser,

zu den größten Verlierern im MDAX zählt heute, mal wieder, die Aktie der Südzucker AG. Dabei sieht sich das Management eigentlich auf einem guten Weg, die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Anscheinend genügt das den Anlegern an der Börse jedoch nicht, der Chart jedenfalls sieht furchtbar aus!

Die Probleme nehmen zu

Dass das Kerngeschäft des Unternehmens, die Produktion und der Vertrieb von Zucker, unter dem Wegfall der EU-Zuckermarktordnung leiden würde, ist lange bekannt. Darum hatte das Management auch frühzeitig gegengesteuert und ist bspw. in das Geschäft mit Tiefkühlpizzen eingestiegen. Zudem gab es zuletzt Rückenwind von der Tochtergesellschaft CropEnergies, deren Geschäfte mit Biosprit sehr gut liefen.

Genau da aber liegt der Hase im Pfeffer. Denn nach den Aussagen des direkten CropEnergies-Konkurrenten verbio ist in Zukunft mit einem deutlich schwächeren Geschäft auch in diesem Bereich zu rechnen. Sollte sich das bewahrheiten, würde der letzte überdurchschnittlich gut laufende Geschäftsbereich auch noch wegbrechen. Auch wenn das Management sich daher auf einem guten Weg sieht, die selbst formulierten Ziele zu erreichen, werden die Anleger - durchaus zu Recht! - zunehmend skeptisch.

Der Chart sendet klare Verkaufssignale!

Dies zeigt sich auch im Chartbild der Aktie. Sah es noch vor wenigen Tagen danach aus, als könnte sich die Aktie endlich aus ihrem Abwärtstrend befreien, scheiterte sie letztlich doch am starken Widerstand bei 19 Euro. Anschließend ging es dann jedoch nicht nur bis auf die alten Tiefs im Bereich 17,50 Euro zurück, sondern sogar bis zur 17-Euro-Marke. Damit hat die Aktie, die noch kürzlich vor einem Kaufsignal zu stehen schien, nun sogar ein klares Verkaufssignal generiert.

Dieses Verkaufssignal wurde dann mit der Kursentwicklung gestern und heute geradezu lehrbuchmäßig bestätigt. Denn gestern kam es zu einer typischen, letztlich trendbestätigenden, Pullback-Bewegung an die 17,50-Euro-Marke. Heute fällt die Aktie schon wieder zurück und generiert dabei sogar neue Tiefs unterhalb von 17,00 Euro. Wenn sich die Aktie daher nicht zügig fängt und wieder über 17,50 Euro steigen kann, sieht es schlecht aus. Da ein Kursrutsch zudem auch fundamental untermauert scheint, bevorzuge ich jedoch das Negativ-Szenario. Demnach liegt das nächste Kursziel für die Aktie m.E. nun zwischen 14,00 und 14,50 Euro. Finger weg!

Der große Blockchain Boom - diese Aktie bringt Ihnen jetzt bis zu +500 % Gewinn

Grund Nr. 1: Diese Technologie vergoldet Ihr Depot - warum der Blockchain -Durchbruch nicht mehr aufzuhalten ist

Grund Nr. 2: Neue Bitcoin Alternative sorgt für schnelle Gewinne

Grund Nr. 3: Experte sagt bis zu 500 % Rendite voraus - dieses Blockchain-Unternehmen profitiert am meisten vom Boom

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!

Ein Beitrag von Sascha Huber.

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Boersennews.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss. Boersennews.de hat bis zur Veröffentlichung der Artikel keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand der Artikel. Die Veröffentlichungen erfolgen durch externe Autoren bzw. Datenlieferanten. Infolgedessen können die Inhalte der Artikel auch nicht von Anlageinteressen von Boersennews.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
SÜDZUCKER Aktienkurs DE0007297004 16,86 € -0,30 %
CROPENERGIES Aktienkurs DE000A0LAUP1 9,40 € -5,43 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Finden Sie, dass sich Katalonien von Spanien abspalten sollte?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!