CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Unilever erhöht die Dividende!

11:35 Uhr 13.09.2017

Kommentar von Jens Gravenkötter

Liebe Leser,

nach der Abwehr der Übernahme durch den US-Konkurrenten Kraft Heinz hat Unilever eine Reihe von Maßnahmen angekündigt, mit denen die Attraktivität des Konzerns gesteigert werden soll. Die Quartals-Dividende wurde bereits um 12% erhöht. Zudem hat Unilever für 1,4 Mrd. € eigene Aktien zurückgekauft.

Das Programm hat ein Volumen von insgesamt 5 Mrd. € und soll bis Jahresende abgeschlossen sein. Davon stehen 1,5 - 2,5 Mrd. € für Rückkäufe der in London gehandelten Aktien (Unilever plc) zur Verfügung. Gleichzeitig wurde der Konzern-Umbau beschlossen. Im Rahmen dessen werden das Margarine-Geschäft verkauft, die Bereiche Lebensmittel und Erfrischungen zusammengelegt, Stellen abgebaut sowie Werbe-Ausgaben gekürzt.

Die britisch-niederländische Doppel-Struktur steht ebenfalls auf dem Prüfstand. Ziel ist es, bis 2020 die Kosten um 6 Mrd. € zu senken und die operative Marge von 16,4 auf 20% zu steigern - allerdings ohne Berücksichtigung der Umbau-Kosten in Höhe von rund 3,5 Mrd. €.

In den Halbjahres-Zahlen werden erste Erfolge des Umbaus sichtbar

Unilever hat die Kosten um 1 Mrd. € gesenkt und die operative Marge von 16 auf 17,8% gesteigert. Im Gesamtjahr soll sich die Marge von 16,4% auf mindestens 17,4% verbessern. Der Umsatz wuchs um 5,5%, organisch um 3%. In der 2. Jahreshälfte rechnet Unilever mit einer Wachstums-Beschleunigung. Entsprechend soll der Umsatz auf Jahressicht organisch um bis zu 5% steigen. Das tatsächliche Wachstum hängt vom Zeitpunkt des Verkaufs des Margarine-Geschäfts ab. Der laufende Konzern-Umbau ist noch nicht vollständig eingepreist.

Unilever: Unternehmens-Porträt

Unilever wurde 1929 gegründet und gehört heute zu den weltweit größten Herstellern von Verbrauchsgütern. Die Produkt-Palette umfasst Nahrungsmittel, Kosmetika sowie Körperpflege- und Haushalts-Artikel. Zu den rund 400 Marken zählen u. a.:

  • Knorr,
  • Pfanni,
  • Mazola,
  • Rama,
  • Lipton,
  • Rexona,
  • Lux
  • sowie Produkte von Calvin Klein, Sara Lee und Alberto Culver.

Da wird Ihr Bankberater aber sicher fluchen ?

? denn heute können Sie den Bestseller: "Gewinnen mit Übernahmen" von Börsen-Guru Jens Gravenkötter kostenlos anfordern. Während andere Anleger ein Heidengeld für die geheimen Tipps ausgeben müssen, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit Übernahmen reich an der Börse werden.

Ein Beitrag von Jens Gravenkötter.

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

Boersennews.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss. Boersennews.de hat bis zur Veröffentlichung der Artikel keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand der Artikel. Die Veröffentlichungen erfolgen durch externe Autoren bzw. Datenlieferanten. Infolgedessen können die Inhalte der Artikel auch nicht von Anlageinteressen von Boersennews.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein.

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
UNILEVER Aktienkurs US9047677045 57,48 € 0,07 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Am Sonntag war Bundestagswahl. Sind Sie mit dem Wahlergebnis zufrieden?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!