CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Bei der Deutschen Post wird es für Geschäftskunden teurer

09:41 Uhr 12.10.2016
Deutsche Post
Die Deutsche Post reduziert die Rabatte für Geschäftskunden. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Bonn (dpa) - Briefe verschicken mit der Deutschen Post wird für Geschäftskunden im neuen Jahr teurer. Zusatzrabatte für Großkunden wie Unternehmen, Banken und Behörden würden gesenkt, sagte am Mittwoch ein Post-Sprecher. Zuerst hatte die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» darüber berichtet.

Die Post hatte für Großkunden zum Jahreswechsel Mengenrabatte auf den Standardbrief um 5 Prozentpunkte erhöht, um ihnen einen Teil der Portoerhöhung um 8 auf 70 Cent zu ersparen. Diese Ermäßigung und auch Rabatte auf andere Briefformen werden dem Sprecher zufolge nun um einen Prozentpunkt reduziert. So ergibt sich den Angaben nach eine Preiserhöhung um 1,7 Prozent.

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Das schier Undenkbare ist eingetreten - Donald Trump wird 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Was denken Sie, worauf muss man sich einstellen?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!