CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Aktuelle Videos von der Börse

Bild zu Multi-Asset: „Kostengünstig in nur einem ETF“

Multi-Asset: „Kostengünstig in nur einem ETF“

16:42 Uhr 06.05.2016

Multi-Asset, vermögensverwaltende Mischfonds als Dachfonds sind gefragt, auch mit ETFs. Bisher waren solche Konstrukte recht teuer. Ein neuer ComStage-Fonds ändert das. weiterlesen

Bild zu Anlagetrend: „Prämien einsammeln“

Anlagetrend: „Prämien einsammeln“

16:42 Uhr 06.05.2016

Faktorinvestments sind der neueste Trend in der ETF-Branche. Damit sollen die Renditen in den zinsarmen Zeiten deutlich gesteigert werden. Wie funktioniert das? weiterlesen

Bild zu Finanzaktien im Check

Finanzaktien im Check

15:05 Uhr 06.05.2016

Wann hat das Warten endlich ein Ende? Die Aktionäre der Commerzbank warten weiter auf den Befreiungsschlag. Auch heute morgen gerät der Titel unter Druck und rutscht unter die Marke von sieben Euro. Jetzt heißt es: Obacht! Denn genau hier verläuft eine überaus wichtige Unterstützung. Hält diese Unterstützung nicht, könnte die Aktie bald auf das Verlaufstief bei 6,21 Euro fallen. Hält auch diese Marke nicht, könnte es im schlimmsten Fall bis auf das Allteit-Tief bei 5,80 Euro abwärts gehen. Was bedeutet das für die Anleger? weiterlesen

Bild zu TSI-Wochenupdate: Hochtief im TSI-Aktiencheck

TSI-Wochenupdate: Hochtief im TSI-Aktiencheck

14:34 Uhr 06.05.2016

Die Börsenampel kämpft gegenwärtig mit der Marke von 1,000. Unter den Einzelwerten wird die Hochtief AG unter die Lupe genommen. Eine für die aktuelle Situation interessante Kennzahl ist neben dem TSI-Wert dabei auch der Betafaktor dieser Aktie. weiterlesen

Bild zu Maydorns Meinung: BMW, Daimler, Tesla, Commerzbank, Ströer, JinkoSolar, Nordex, Medigene

Maydorns Meinung: BMW, Daimler, Tesla, Commerzbank, Ströer, JinkoSolar, Nordex, Medigene

11:18 Uhr 06.05.2016

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um BMW, Daimler, Tesla, die Commerzbank, Ströer, JinkoSolar, Nordex und Medigene. weiterlesen

Bild zu DAX-Check: DAX tritt auf der Stelle - hohe Nervosität vor US-Jobbericht

DAX-Check: DAX tritt auf der Stelle - hohe Nervosität vor US-Jobbericht

10:41 Uhr 06.05.2016

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften sich am Freitag vor wichtigen Arbeitsmarktdaten aus den USA bedeckt halten. Der DAX hatte an "Christi Himmelfahrt" einen Stabilisierungsversuch unternommen, war aber im Laufe des Tages am wichtigen Widerstand bei 9.900 Punkten gescheitert. Vor diesem Hintergrund könnte sich die Talfahrt noch eine Weile fortsetzen. weiterlesen

Bild zu Die X-perten (06.05.): Der starke Euro

Die X-perten (06.05.): Der starke Euro

09:56 Uhr 06.05.2016

Der Euro ist im Vergleich zum US Dollar so stark wie seit August nicht mehr. Daran ist jedoch viel mehr die Schwäche des Dollars Schuld als die Stärke des Euros. Das US-BIP fiel nämlich im ersten Quartal recht schwach aus und Anleger ziehen sich aus den US-Märkten zurück was die Währungsseite angeht. Der starke Euro kommt den deutschen Exportunternehmen jedoch nicht gerade zugute. Mit 600 Punkten ist der DAX deutlich gefallen und notiert zurzeit sowohl unter der 200 Tage Linie, als auch unter der 10.000 Punkte Marke. weiterlesen

Bild zu DAX: Stabilisierungsversuch / Anlagetipp: Alibaba

DAX: Stabilisierungsversuch / Anlagetipp: Alibaba

09:41 Uhr 06.05.2016

ideas daily TV DAX-Charttechnik: Der DAX pendelte im gestrigen Handel zwischen einem knapp neuen 3-Wochen-Tief bei 9.806 Punkten und einem Hoch bei 9.921 Punkten. Er verabschiedete sich mit einem Aufschlag von 24 Punkten bei 9.852 Zählern aus der impulslosen Sitzung. Im Tageschart formte der Index eine Doji-Kerze. Sie signalisiert eine kurzfristige Pattsituation zwischen Bullen und Bäüren und geht häufig nach einer Trendbewegung einer Trendumkehr voraus. Aufgrund des feiertagsbedingt niedrigen Handelsvolumens ist die Aussagekraft jedoch eingeschränkt. Das Kursgeschehen ist zunächst lediglich als Stabilisierungsversuch nach den Kursverlusten seit dem April-Hoch zu werten. Das deutsche Aktienbarometer befindet sich aktuell an einem Unterstützungsbereich. Diese Supportzone reicht von 9.770 bis 9.815 Punkten. weiterlesen

Bild zu Flatex Morning News: DAX schließt an Himmelfahrt höher

Flatex Morning News: DAX schließt an Himmelfahrt höher

08:03 Uhr 06.05.2016

Der deutsche Leitindex hat am gestrigen Feiertag ein leichtes Plus verzeichnet. Der DAX schloss 0,24 Prozent höher bei 9.852 Punkten. weiterlesen

Bild zu Euro über 1,16 USD - aber nachhaltig ist anders - Widerstände bleiben

Euro über 1,16 USD - aber nachhaltig ist anders - Widerstände bleiben

07:56 Uhr 06.05.2016

Da ist er wieder: Euro über 1,16!  Ist das eine Euro-Stärke oder eher eine Dollar-Schwäche? Und was muss für eine nachhaltige Wende passieren, Christian Köker von der HSBC? weiterlesen

  1. 1 von 106
  2. 1