CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

"2012 wird für die Allianz ein erfolgreiches Jahr"

11:19 Uhr 23.11.2012

Dr. Philipp Häßler, Equinet Institutional, rechnet mit einem erfolgreichen Jahr für die Allianz. Er schränkte allerdings ein, dass es "netto wohl nicht ganz so stark" laufen werde. Zudem laufe die Einschätzung unter der Voraussetzung, dass nicht noch unerwartete Schäden anfallen.

Auch für die Rückversicherer rechnet der Experte mit einem "ähnlich starken" Jahr: Sowohl die Munich Re als auch die Hannover Rück sollten "sehr starke Zahlen" für das laufende Jahr bringen. Die Einstufung lautet bei allen drei Titeln aktuell 'neutral'. Häßler verwies zur Begründung auf den starken Kursverlauf der letzten Monate. Man befinde sich daher momentan "in der Warteposition". Dennoch seien alle drei Papiere aus Dividendengesichtspunkten "attraktiv". Vor welchen Herausforderungen die Unternehmen stehen, erfahren Sie von Dr. Philipp Häßler, Equinet Institutional, im DAF-Interview.

Weitere Videos

  • Devisenexperte Leuchtmann: 'Dollar im Aufwind'
  • Frankfurter Börse: DAX-Minus wird größer
  • Aktien: 'Risikoprämien immer noch attraktiv'
  • Klöckner & Co., Deutsche Telekom, Wincor Nixdorf, Aareal Bank und Nanogate im Check
Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
HANNOVER RÜCK Aktienkurs DE0008402215 63,92 € -0,81 %
ALLIANZ Aktienkurs DE0008404005 138,35 € -
MÜNCHENER RÜCK Aktienkurs DE0008430026 155,15 € -1,21 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Seit Beginn der Ukraine-Krise im Frühjahr 2014 hat die EU immer schärfere Sanktionen gegen Russland, russische Unternehmen und Staatsbürger verabschiedet. Was halten Sie davon?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!