CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

"2012 wird für die Allianz ein erfolgreiches Jahr"

11:19 Uhr 23.11.2012

Dr. Philipp Häßler, Equinet Institutional, rechnet mit einem erfolgreichen Jahr für die Allianz. Er schränkte allerdings ein, dass es "netto wohl nicht ganz so stark" laufen werde. Zudem laufe die Einschätzung unter der Voraussetzung, dass nicht noch unerwartete Schäden anfallen.

Auch für die Rückversicherer rechnet der Experte mit einem "ähnlich starken" Jahr: Sowohl die Munich Re als auch die Hannover Rück sollten "sehr starke Zahlen" für das laufende Jahr bringen. Die Einstufung lautet bei allen drei Titeln aktuell 'neutral'. Häßler verwies zur Begründung auf den starken Kursverlauf der letzten Monate. Man befinde sich daher momentan "in der Warteposition". Dennoch seien alle drei Papiere aus Dividendengesichtspunkten "attraktiv". Vor welchen Herausforderungen die Unternehmen stehen, erfahren Sie von Dr. Philipp Häßler, Equinet Institutional, im DAF-Interview.

Weitere Videos

  • Börse Aktuell (21.11.): DAX zum Wochenende deutlich im Plus / Versorger: Positive Analystenkommentare
  • DER AKTIONÄR-TIPP: Deutsche Bank - 'Kein Favorit im Bankensektor'
  • DBM Weekly: Finalrunde - es kann nur 16 geben
  • Devisenexperte Fehring: 'Die EZB sollte ihre Ausrichtung überdenken'
Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
HANNOVER RÜCK Aktienkurs DE0008402215 70,80 € 1,78 %
ALLIANZ Aktienkurs DE0008404005 135,85 € 1,80 %
MÜNCHENER RÜCK Aktienkurs DE0008430026 161,75 € 2,21 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Zumindest die Wirtschaftsweisen sehen in der Bundesregierung die primären Schuldigen für die prognostiziert maue Konjunktur der kommenden Monate. Die Volksvertreter verweisen hingegen auf die schwierigen außenwirtschaftlichen Entwicklungen. Ihre Meinung ist gefragt - trägt alleine die Bundesregierung die Schuld am reduzierten Wachstum oder geht man zu hart mit ihr ins Gericht?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!