CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Bilanzsaison: Zahlen von Salzgitter, Bilfinger und Wirecard

13:00 Uhr 14.11.2012

Langsam aber sicher geht die Bilanzsaison ihrem Ende entgegen. Dennoch kommen täglich noch zahlreiche Bilanzen rein. Mit Marc Gabriel vom Bankhaus Lampe blicken wir auf die aktuellen Zahlen von Salzgitter, Bilfinger und Wirecard.

Im dritten Quartal musste der Baukonzern Bilfinger einen leichten Rückgang bei der Gesamtleistung von 1 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro hinnehmen. Der Gewinn je Aktie reduzierte sich um 5 Prozent auf einen Euro 28. Bilfinger sieht das Ergebnis als gute Geschäftsentwicklung in einem schwierigen Umfeld. Im Gesamtjahr will der Konzern eine Leistung auf Vorjahresniveau erzielen. Der Gewinn soll um 20 bis 25 Prozent steigen. Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern Salzgitter hat endgültige Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. Der Umsatz stieg um gut drei Prozent auf 2,6 Milliarden Euro. unterm Strich lag der Verlust bei knapp 26 Millionen Euro nach einem Gewinn 21 Millionen Euro ein Jahr zuvor. Bereits in der letzten Woche hat Salzgitter eine Gewinnwarnung ausgesprochen. Erwartet wird nur noch ein in etwa ausgeglichenes Vorsteuerergebnis. Der Anbieter für elektronische Zahlungssysteme wirecard hat den Umsatz im drietten Quartal um gut 20 Prozent auf knapp 102 Millionen Euro steigern können. Der operative Gewinn kletterte überproportional um rund 24 Prozent auf fast 29 Millionen Euro. Für das Jahr 2012 hat der Vorstand die Prognose konkretisiert. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen soll bei 106 bis 113 Millionen Euro herauskommen. Wie die Zahlenwerke einzuordnen sind, das erfahren Sie in diesem Video.

Weitere Videos

  • Berichtssaison: Blick auf die 2. Reihe spannend?
  • Anleiherenditen: 'Ein Prozent im Visier'
  • Dirk Müller: 'Viele Risiken noch nicht eingepreist'
  • DAX-Chart: 'Gefahrensignale nehmen zu'
Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
SALZGITTER Aktienkurs DE0006202005 28,42 € -0,28 %
WIRECARD Aktienkurs DE0007472060 30,07 € 0,94 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa, die im Auftrag der 'Bild' durchgeführt wurde, glauben 81% der Bundesbürger nicht daran, dass die Eurokrise bereits ausgestanden ist. Vom Gegenteil sind lediglich 7% der Befragten überzeugt. Welche Ansicht vertreten Sie in dieser Frage?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
  • Keine Beiträge vorhanden!