CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

DAX-Trend intakt - solange die 12000 Punkte halten - aber... Vola zurück

19:26 Uhr 13.02.2018

Die Zinsen steigen, die Aktien fallen - war der Flash Crash erst der Anfang, Ingmar Königshofen von Börse Daily? Was tun, Nicolai Tietze von der Deutschen Bank?

Erst einmal ein Blick auf Platin: ist der saisonale Trade von Dezember aufgegangen? Ingmar Königshofen zeigt im Gespräch mit Antje Erhard erste Teilergebnisse. Und: DAX - war der Flash Crash noch nicht alles? Jedenfalls ist die Volatilität zurück. Und die verbessere die Konditionen bei Anlage-Zertifikaten erheblich, sagt Nicolai Tietze. Voraussetzung: Der DAX hält die 12000, erklärt Ingmar Königshofen. Nach seiner Ansicht sei der Aufwärtstrend intakt, aber

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
DAX DE0008469008 12.487,90 € 0,83 %
DIALOG SEMICONDUCTOR Aktienkurs GB0059822006 24,31 € 0,41 %
MICRON TECHNOLOGY Aktienkurs US5951121038 44,90 € 1,56 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Nach dem Crash der Kryptowährungen, setzt nun offenbar eine Erholung ein - allem voran der Bitcoin. Nutzen Sie die Chance zum Einstieg?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!