CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Nokia: "Vier Euro durchaus möglich"

10:45 Uhr 04.12.2012

Die Gerüchteküche bei Nokia ist kräftig am Brodeln. Zuletzt haben Übernahmespekulationen den Nokia-Kurs nach oben katapultiert. "Man kann hier zwei Adressen nennen", so Sebastian Steyer, Geschäftsführer Radebeuler Actien Club. "Die erste Adresse heißt Microsoft und die zweite Adresse könnte ein Hersteller aus Fernost sein, wobei ich jetzt nicht an Samsung denke." Mehr dazu erfahren Sie in der Analyse.

"Microsoft würde durchaus Sinn machen", so Steyer im Hinblick auf eine mögliche Nokia-Übernahme durch den US-Giganten. "Denn Microsoft erkennt ja, dass der, der erfolgreich sein will im Smartphone-und Tablet-Markt, zunehmend auch eigene Hardware braucht. Bei den Tablets geht man diesen Weg ja schon und bei den Smartphones könnte es Sinn machen, mit Nokia zusammenzugehen, auch aufgrund der schon engen Zusammenarbeit", so der Experte weiter. "Es wäre für Microsoft wahrscheinlich billiger, Nokia zu kaufen als eigene Smartphones zu entwickeln." Wie Sebastian Steyer die Gerüchte hinsichtlich eines neuen Android-Smartphones von Nokia einschätzt und was er zur weiteren Entwicklung der Aktie meint, erfahren Sie im Interview.

Weitere Videos

  • Börse Aktuell (27.11.): Wo waren die Bullen zum Schluss? / Förderziel von Opec bleibt
  • Infineon: Trabert - 'Profitabilität enttäuscht - Dynamik schwindet'
  • Black Friday: Rudy - 'Der mit Abstand wichtigste Konsumfeiertag'
  • Dirk Müller: Mein Börsenjahr 2014
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Zumindest die Wirtschaftsweisen sehen in der Bundesregierung die primären Schuldigen für die prognostiziert maue Konjunktur der kommenden Monate. Die Volksvertreter verweisen hingegen auf die schwierigen außenwirtschaftlichen Entwicklungen. Ihre Meinung ist gefragt - trägt alleine die Bundesregierung die Schuld am reduzierten Wachstum oder geht man zu hart mit ihr ins Gericht?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!