CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Robert Rethfeld: Indikatoren zeigen: US-Märkte zu teuer - Auswirkungen 2018?

13:53 Uhr 07.12.2017

Verschiedene Indikatoren zeigen, die US-Märkte sind zu teuer, zeigt Robert Rethfeld von Wellenreiter Invest. Also Korrektur 2018 voraus? Und was ist mit einer möglichen weiteren Bitcoin-Blase?

5 Prozent Korrekturen im S&P 500 für 2018, das und mehr schließt Robert Rethfeld von Wellenreiter Invest im Gespräch mit Antje Erhard nicht aus für 2018. Verschiedene Indikatoren sprächen dafür - sehen Sie hier welche. Bitcoins - der langfristige Chart zeigt verschiedene Blasen und Erholungen. So auch jetzt?

Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
DE0008467440 5.971,67 € 0,63 %
SP 500 US78378X1072 2.719,84 € -0,25 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Jens Spahn (CDU) sorgt mit seiner Aussage, "Hartz IV bedeutet nicht Armut", für Aufsehen. Finden Sie, dass Hartz IV die Grundbedürfnisse jedes Menschen abdeckt?
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!