CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Zooplus und Delticom: Beide Aktien sind ein Kauf

15:15 Uhr 20.07.2012

Während Delticom mit seinem Geschäft, dem Vertrieb von Reifen übers Internet, im ersten Halbjahr nicht glücklich wurde, kann der Online-Händler für Tierfutter Zooplus jubeln: Im ersten Halbjahr hat Zooplus den Umsatz weiter gesteigert. Was Zooplus derzeit so erfolgreich macht und warum bei Delticom sowohl Umsatz als auch EBIT zurückgehen, erklärt Martin Decot, Analyst von Close Brothers Seydler Research, im "Small & Midcap Report". Zudem steht Delticom-Finanzvorstand Frank Schuhardt Moderator Andreas Groß Rede und Antwort.

Der Internet-Reifenhändler Delticom leidet unter der Kaufzurückhaltung der europäischen Autofahrer. Der Umsatz geht um 2,5 Prozent auf 193,3 Millionen Euro zurück, das EBIT bricht um 29 Prozent auf 18,7 Millionen Euro ein. "Das Sommerreifengeschäft ist für den europäischen Handel wirklich überraschend schlecht gelaufen", sagt Schuhardt. "Unsere ursprünglichen Ziele können wir nur unter wirklich sehr guten Rahmenbedingungen erreichen. Da muss es schneien im vierten Quartal und zwar nicht nur in Deutschland, sondern überall in Europa." Die schlechten Delticom-Zahlen enttäuschen die Analysten dennoch nicht: "Aus meiner Sicht hat sich das Unternehmen in einem doch sehr schwachen Marktumfeld sehr gut geschlagen und sich in einem gewissen Maße von der Marktentwicklung abkoppeln können", sagt Martin Decot von Close Brothers Seydler Research. Die Marge sei etwas gesunken, aber insgesamt habe das Unternehmen noch eine "recht beachtliche Performance", so der Experte weiter. Entsprechend sei Delticom fundamental betrachtet "ein äußerst attraktives Unternehmen" und "ein sehr gutes Investment". Was die Zahlen angeht, sieht es bei Zooplus ganz anders aus: Der Online-Futterhändler hat im ersten Halbjahr den Umsatz um rund 30 Prozent gesteigert auf 145,5 Millionen Euro. Und auch sonst sieht es bei Zooplus gut aus. Zooplus sei in einem Marktsegment tätig, das nicht so sehr von Nachfrageschwankungen dominiert ist, so sagt Martin Decot von Close Brothers Seydler Research. Zooplus sei "eine sehr interessante Story", der Kursverfall der vergangenen Monate "nicht gerechtfertigt".

Weitere Videos

  • Börse Aktuell (31.10.): Bären erleben ihr eigenes Halloween / Stellenabbau bei Lanxess geplant
  • Frankfurter Börse: Bären erleben ihr eigenes Halloween
  • DER AKTIONÄR-TIPP: Groupon - Langfristig Investierte sind gut bedient
  • Experte Meyer: 'Jahres-Plus im DAX durchaus noch möglich'
Im Artikel enthaltene Wertpapiere
Wertpapier ISIN Letzter Kurs Performance
ZOOPLUS Aktienkurs DE0005111702 59,11 € 0,78 %
DELTICOM Aktienkurs DE0005146807 16,63 € 2,78 %
TECDAX DE0007203275 1.242,50 € 0,98 %
MDAX DE0008467416 16.148,00 € 1,52 %
SDAX DE0009653386 6.663,74 € 1,19 %
Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Immerhin 58% der Teilnehmer einer groß angelegten Umfrage des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands geben an, mit ihrer finanziellen Situation zufrieden zu sein. Zugleich hat eine Studie der Böckler-Stiftung ermittelt, dass die Vermögen in Deutschland immer ungleicher verteilt sind - ein Widerspruch, wie es scheint. Wie steht es um Ihre Zufriedenheit mit den privaten Finanzen? Sind Sie mit Ihrer Situation insgesamt
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!