CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Akut

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Akut"

akut

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwung fehlt nach Vortagserholung - S&P-Rekord
22:23 Uhr 23.07.2014

... ukrainischer Kampfjets - nach Angaben der Kiewer Regierung von russischem Territorium aus -, dass die Krise in der Ostukraine akut bleibt. Ähnliches gilt für den Konflikt im Gazastreifen. Die Streichung zahlreicher internationaler Flüge nach Israel wegen des andauernden Raketenbeschusses setzt ...weiterlesen

Aktien New York Schluss: Schwung fehlt nach Vortagserholung - S&P-Rekord
22:20 Uhr 23.07.2014

... ukrainischer Kampfjets - nach Angaben der Kiewer Regierung von russischem Territorium aus -, dass die Krise in der Ostukraine akut bleibt. Ähnliches gilt für den Konflikt im Gazastreifen. Die Streichung zahlreicher internationaler Flüge nach Israel wegen des andauernden Raketenbeschusses setzt ...weiterlesen

Aktien New York: Schwung fehlt nach deutlicher Vortagserholung
19:41 Uhr 23.07.2014

... ukrainischer Kampfjets - nach Angaben der Kiewer Regierung von russischem Territorium aus -, dass die Krise in der Ostukraine akut bleibt. Ähnliches gilt für den Konflikt im Gazastreifen. Die Streichung zahlreicher internationaler Flüge nach Israel wegen des andauernden Raketenbeschusses setzt ...weiterlesen

ROUNDUP/Aktien New York: Verhaltener Start nach deutlicher Vortagserholung
16:45 Uhr 23.07.2014

... Russland verhängen werde. Allerdings zeigte der Abschuss zweier ukrainischer Kampfjets durch prorussische Separatisten, dass die Krise in der Ostukraine akut bleibt. Ähnliches gilt für den Konflikt im Gazastreifen, der dazu führte, dass mehrere Fluggesellschaften ihre Verbindungen zum wichtigsten israelischen Flughafen ...weiterlesen

Aktien New York: Verhaltener Start nach deutlicher Vortagserholung
16:09 Uhr 23.07.2014

... Russland verhängen wird. Allerdings zeigte der Abschuss zweier ukrainischer Kampfjets durch prorussische Separatisten, dass die Krise in der Ostukraine akut bleibt. Ähnliches gilt für den Konflikt im Gazastreifen, der dazu führte, dass mehrere Fluggesellschaften ihre Verbindungen zum wichtigsten israelischen Flughafen ...weiterlesen

DGAP-News: Union Investment: Kapitalmarktumfeld erfordert Neuausrichtung der Geldanlage (deutsch)
11:21 Uhr 21.07.2014

... Rahmen einer Presseveranstaltung in Deidesheim. Den Wohlstand der Deutschen sieht er durch das Sicherheitsbedürfnis in Kombination mit dem Niedrigzinsumfeld akut gefährdet: "Es besteht dringender Handlungsbedarf, da dem Sparer sein bester Verbündeter, der Zinseszinseffekt, abhandengekommen ist", so Wilhelm. Der Vorstand ...weiterlesen

APA ots news: "PflegerIn mit Herz" 2014: Wir sagen wieder "Danke"
09:52 Uhr 21.07.2014

... Das Thema Pflege wird von der Gesellschaft allerdings noch immer tabuisiert. Aber: Ob jung oder alt, chronisch krank oder akut - vor der Situation, einmal Pflege in Anspruch nehmen zu müssen, ist niemand gefeit. Für viele ÖsterreicherInnen ist ein Leben ...weiterlesen

OTS: Strategy& / Nur bedingt wachstumsbereit: Unternehmen vergeben Erfolgschancen
08:02 Uhr 16.07.2014

... sieht eine erhebliche Kluft zwischen den operativen Unternehmensschwerpunkten und den stärksten Wachstumspotenzialen der jeweiligen Branche. Diese Unternehmen sind damit akut von Stagnation bedroht. "Das alarmierendste Ergebnis unserer Untersuchung ist, dass aus Sicht von zwei Drittel der befragten Manager bedeutende Produkte, ...weiterlesen

DGAP-News: MediClin erzielte im 1. Quartal 2014 einen deutlichen Umsatzanstieg und Ergebnisverbesserung gegenüber dem entsprechenden VorjahresquartalMediClin AG: (deutsch)
13:31 Uhr 30.04.2014

... dem Vorjahresquartal um 4,8 Mio. Euro von -6,5 Mio. Euro auf -1,7 Mio. Euro. Deutliche Ergebnisverbesserung im Segment Akut Im Quartalsvergleich lag der Umsatz des Segments Postakut in Höhe von 74,0 Mio. Euro um 3,3 Mio. Euro und ...weiterlesen

"Chart of Doom": Selbsterfüllende Prophezeiung?
17:33 Uhr 11.04.2014

... Große Depression und die Weltwirtschaftskrise einleitete. Marktexperte Claus Vogt hält die Crashgefahr an den Aktienmärkten im Moment für akut: "Tatsache ist, dass der US-Aktienmarkt - und damit die Weltleitbörse - sehr deutlich überbewertet ist", so Vogt. Anleger müssten sich ...weiterlesen

Mehr zu Akut