CLEVER HANDELN

Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein

Hier klicken

Bundeskanzlerin

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Bundeskanzlerin"

bundeskanzlerin

UKRAINE-KRISE/ROUNDUP: Ende auch nach Genfer Gesprächen nicht in Sicht
14:38 Uhr 18.04.2014

... Ukraine hält der Westen mit der Forderung konkreter Schritte den Druck auf Russland aufrecht. US-Präsident Barack Obama telefonierte mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Beide fassten weitere Sanktionen ins Auge, "falls sich diese Deeskalation nicht in kurzer Zeit vollzieht". Das teilte das ...weiterlesen

UKRAINE-KRISE/ROUNDUP: Obama äußert sich zurückhaltend zu Friedensfahrplan
23:02 Uhr 17.04.2014

... können", sagte Obama wenige Stunden nach Ende der Genfer Gespräche am Donnerstag in Washington. Er habe mit Bundeskanzlerin Angela Merkel telefonisch über die Entwicklung gesprochen, sagte Obama weiter. Die USA und die EU würden weitere Sanktionen vorbereiten, falls ...weiterlesen

ROUNDUP/Springer-Chef Döpfner: 'Wir haben Angst vor Google'
19:52 Uhr 16.04.2014

... Google "schizophren" nennen, schrieb Döpfner. "Oder liberal. Oder, und das ist die Wahrheit, um es mit einem Lieblingswort unserer Bundeskanzlerin zu sagen: alternativlos." Springer kenne keine Alternative, die auch nur ansatzweise vergleichbare technologische Voraussetzungen zur automatisierten Werbevermarktung biete. "Und wir ...weiterlesen

UKRAINE-KRISE/GESAMT-ROUNDUP 3: Diplomatie und Drohgebärden in der Ukraine-Krise
19:11 Uhr 16.04.2014

... militärische Oberkommandeur, US-Generals Philip Breedlove, betonte, die Maßnahmen seien keine Bedrohung Russlands, sondern "von Natur aus defensiv". Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet von dem Genfer Gipfel - dabei sind die USA, Russland, die Ukraine und die EU - ...weiterlesen

ROUNDUP: Niedersachsen trotz Klage gegen Unterweser-Abschaltung gelassen
17:51 Uhr 16.04.2014

... Wenzel (Grüne) am Mittwoch in Hannover. Das Land sei zudem der falsche Adressat: Die Klage müsse sich gegen die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidentenkonferenz richten, die 2011 den Beschluss gefasst hätten. Die Bundesregierung habe auch die juristische Begründung ...weiterlesen

UKRAINE-KRISE/GESAMT-ROUNDUP: Lage in Ostukraine immer verworrener - Diplomatie
17:37 Uhr 16.04.2014

... Aktivisten über. Eigentlich waren die Einheiten zur Bekämpfung der Separatisten in den Osten des Landes beordert worden. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) forderte den russischen Präsidenten Wladimir Putin nachdrücklich zur Mäßigung in der Krise auf. Russland sei "in der ...weiterlesen

UKRAINE-KRISE: Gipfel soll Eskalation des Konflikts abwenden
12:21 Uhr 16.04.2014

... Eskalation verantwortlich, Washington sieht Russland in der Verantwortung. Der russische Präsident Wladimir Putin kritisierte in Telefonaten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und UN-Generalsekretär Ban Ki Moon den Militäreinsatz gegen prorussische Kräfte, die im Osten der Ukraine Verwaltungsgebäude besetzt halten. ...weiterlesen

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung - Chinas Wachstum überzeugt
10:23 Uhr 16.04.2014

... den Rand eines Bürgerkrieges gebracht, sagte Präsident Wladimir Putin nach Angaben der Regierung in Moskau in einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Moskau warnte vor einem Scheitern der für Donnerstag geplanten Krisengespräche in Genf. Darüber hinaus warteten die Anleger ...weiterlesen

Aktien Frankfurt Ausblick: Erholung - Positive Vorgaben aus Übersee
08:21 Uhr 16.04.2014

... den Rand eines Bürgerkrieges gebracht, sagte Präsident Wladimir Putin nach Angaben der Regierung in Moskau in einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Moskau warnte vor einem Scheitern der für Donnerstag geplanten Krisengespräche in Genf. GEA SEHR FEST ...weiterlesen

ROUNDUP: Kiew demonstriert Stärke - Putin: Ukraine am Rande eines Bürgerkriegs
07:06 Uhr 16.04.2014

... eines Bürgerkrieges gebracht, sagte Präsident Wladimir Putin nach Angaben der Regierung in Moskau am Dienstagabend in einem Telefonat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Auch in einem Gespräch mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon kritisierte der Kremlchef den zuvor gestarteten Einsatz ukrainischer ...weiterlesen

Mehr zu Bundeskanzlerin
  1. 1
  2. »