CLEVER HANDELN

Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein

Hier klicken

Bundeskartellamt

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Bundeskartellamt"

bundeskartellamt

ROUNDUP: Neue Regeln bei Girokarte können Verbrauchern nützen
15:35 Uhr 08.04.2014

BONN (dpa-AFX) - Die deutschen Banken geben auf Druck des Bundeskartellamts ihre Praxis auf, dem Einzelhandel beim Einsatz von Girokarten (früher EC-Karten) einheitliche Entgelte in Rechnung zu stellen. Künftig soll die ...weiterlesen

Banken verzichten auf einheitliche Händlerentgelte für Girokarte
13:22 Uhr 08.04.2014

... einheitlichen Händlerentgelte für elektronische Zahlungen mit der Girokarte, früher EC-Karte, aufgeben. Dazu haben sich die Spitzenverbände der Kreditwirtschaft dem Bundeskartellamt gegenüber verpflichtet, wie die Wettbewerbsbehörde am Dienstag mitteilte. Das Kartellamt hatte die bisherige Praxis bei dem mit Abstand führenden Kartenzahlsystem ...weiterlesen

OTS: BVR Bundesverband der dt. Volksbanken und Raiffeisenbanken / Deutsche ...
13:00 Uhr 08.04.2014

Deutsche Kreditwirtschaft: Bundeskartellamt lässt zukunftsweisende Entgeltsystematik im electronic cash-System zu Berlin (ots) - Die Deutsche Kreditwirtschaft hat sich mit dem Bundeskartellamt auf die ...weiterlesen

OTS: VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger / Zeitschriftenbranche ...
11:53 Uhr 07.04.2014

... der Anteil der Vertriebserlöse, der mit 19 statt sieben Prozent besteuert wird, im anspruchsvollen Transformationsprozess. Auch das Bundeskartellamt droht die wirtschaftliche Weiterentwicklung von Verlagen zu belasten. Während in den USA ein Marktführer wie Facebook seinen größten Konkurrenten WhatsApp ...weiterlesen

Kartellamt ermittelt gegen Hersteller von Industriebatterien
18:44 Uhr 02.04.2014

BONN (dpa-AFX) - Das Bundeskartellamt ermittelt gegen mehrere Hersteller von Industriebatterien wegen des Verdachts von Preisabsprachen. Am Dienstag gab es zeitgleich Durchsuchungen an mehreren Standorten ...weiterlesen

ROUNDUP 2: Rekordverdächtige Strafe gegen Brauereien wegen Preisabsprachen
18:07 Uhr 02.04.2014

(Neu: Mehr Details) BONN (dpa-AFX) - Das Bundeskartellamt hat wegen verbotener Preisabsprachen auf dem Biermarkt eine Strafe in der rekordverdächtigen Höhe von 231,2 Millionen Euro verhängt. Zusammen mit ...weiterlesen

340 Millionen Euro Strafe: Kartellamt schockt Brauereien
17:20 Uhr 02.04.2014

... für die Kiste Bier, mindestens ein Fünfer für das 100-Liter-Fass: Solche mutmaßlichen Absprachen in der Bierbranche werden jetzt vom Bundeskartellamt drastisch bestraft. Die Strafe von fast 340 Millionen Euro ist eine der höchsten Kartellstrafen in der Geschichte der Behörde. ...weiterlesen

DGAP-Adhoc: transtec AG: Änderungen im Aufsichtrat (deutsch)
16:07 Uhr 02.04.2014

... transtec AG durch die AC Cluster GmbH & Co. KG, Hamburg, eine Beteiligungsgesellschaft der Adiuva Capital GmbH, Hamburg. Das Bundeskartellamt hat die Übernahme am 28.03.2014 freigegeben. Hieran schloss sich der Vollzug des Erwerbs von rund 54,7 % der transtec-Aktien durch ...weiterlesen

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft
15:56 Uhr 02.04.2014

... Unternehmen auf einen hohen zweistelligen Millionenbetrag. Rekordstrafe gegen Brauereien wegen Preisabsprachen Bonn (dpa) - Das Bundeskartellamt hat wegen verbotener Preisabsprachen auf dem Biermarkt weitere Bußgelder in Höhe von 231,2 Millionen Euro verhängt. Zusammen mit den bereits ...weiterlesen

ROUNDUP: Rekordstrafe gegen Brauereien wegen Preisabsprachen
15:13 Uhr 02.04.2014

BONN (dpa-AFX) - Das Bundeskartellamt hat wegen verbotener Preisabsprachen auf dem Biermarkt weitere Bußgelder in Höhe von 231,2 Millionen Euro verhängt. Zusammen mit den bereits ...weiterlesen

Mehr zu Bundeskartellamt
  1. 1
  2. »