CLEVER HANDELN

Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein

Hier klicken

Eurostaaten

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Eurostaaten"

eurostaaten

Draghis Arsenal gegen Mini-Inflation
13:32 Uhr 04.04.2014

... Konjunktur gefährlichen Käuferstreik - wollen die meisten Ökonomen in Deutschland derzeit nicht sprechen. Zwar sinken die Preise in einigen Eurostaaten. «Doch das sind diejenigen Länder, die sinkende Löhne und Preise benötigen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit wiederherzustellen», erklärt Jan Holthusen von der ...weiterlesen

ROUNDUP/Draghi: EZB notfalls mit allen Mitteln gegen Mini-Inflation
16:25 Uhr 03.04.2014

... Sollte der Preisauftrieb sich nicht bald beschleunigen, könnte die Notenbank zum Beispiel mit einem großangelegten Kauf von Anleihen aller Eurostaaten reagieren. Unter anderem über ein solches Programm unter dem Fachbegriff "Quantitative Easing" (QE) wurde nach Draghis Angaben am Donnerstag im ...weiterlesen

Börse Frankfurt-News: Wechselkurssorgen der EZB (Hüfners Wochenkommentar)
15:00 Uhr 03.04.2014

... Dollar aus deutscher Sicht also aufwerten. Freilich sollte man der Zahl keine zu große Bedeutung zumessen. Für die anderen Eurostaaten sehen die Werte anders aus (Frankreich zum Beispiel 1,18). Zudem kommt man bei unterschiedlichen Preisindizes zu verschiedenen Wer­ten. Die Kaufkraftparität ...weiterlesen

EU-Arbeitsgruppe ohne klare Meinung zu Eurobonds
18:09 Uhr 31.03.2014

... gemeinsamen Tilgungsfonds und eine gemeinschaftliche Schuldenausgabe in Form sogenannter Eurobonds. Unter Eurobonds versteht man gemeinsame Anleihen der Eurostaaten. Sie waren in der Finanzkrise als ein mögliches Mittel zur Lösung der Krise in die Diskussion gekommen. Bisher gibt es ...weiterlesen

ROUNDUP: Europas Finanzminister in Athen - Demonstrationsverbot um Tagesort
16:50 Uhr 31.03.2014

... um über die Konjunktur und die Lage in den europäischen Krisenländern zu beraten. Zunächst werden die Kassenhüter der 18 Eurostaaten darüber sprechen, wann neue Milliardenhilfen nach Griechenland fließen können. Das Demonstrationsverbot gilt bis Mittwochabend, teilte die Polizeidirektion am ...weiterlesen

WDH/ROUNDUP: Schwache Inflation setzt EZB unter Handlungsdruck
13:39 Uhr 31.03.2014

... heißt es in einem Kommentar der Commerzbank. Darüber hinaus ist der Preisdruck auch Folge des Sparkurses vieler Eurostaaten: So versuchen die Unternehmen in angeschlagenen Ländern, wieder wettbewerbsfähiger zu werden, indem sie ihre Kosten senken. Das lastet auf der ...weiterlesen

ROUNDUP: Schwache Inflation setzt EZB unter Handlungsdruck
13:01 Uhr 31.03.2014

... heißt es in einem Kommentar der Commerzbank. Darüber hinaus ist der Preisdruck auch Folge des Sparkurses vieler Eurostaaten: So versuchen die Unternehmen in angeschlagenen Ländern, wieder wettbewerbsfähiger zu werden, indem sie ihre Kosten senken. Das lastet auf der ...weiterlesen

Europas Finanzminister beraten über Krisenländer und Banken
11:10 Uhr 31.03.2014

... um über die Konjunktur und die Lage in den europäischen Krisenländern zu beraten. Zunächst werden die Finanzminister der 18 Eurostaaten darüber sprechen, wann neue Milliardenhilfen nach Griechenland fließen können. Die Geldgeber-Troika von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem ...weiterlesen

dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 13.03.2014 - 17.00 Uhr
17:11 Uhr 13.03.2014

... Donnerstag in Frankfurt: 'Bei realistischer Betrachtung ist es ... zu früh, bereits das Ende der Krise auszurufen.' Denn die Eurostaaten ächzten noch unter gewaltigen Schuldenbergen und hätten zum Teil mit besorgniserregend hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen. IWH hebt Wachstumsprognose an ...weiterlesen

GESAMT-ROUNDUP/Schuldenkrise flaut ab: Deutschland auf solidem Wachstumskurs
16:27 Uhr 13.03.2014

... Donnerstag in Frankfurt: 'Bei realistischer Betrachtung ist es ... zu früh, bereits das Ende der Krise auszurufen.' Denn die Eurostaaten ächzten noch unter gewaltigen Schuldenbergen und hätten zum Teil mit besorgniserregend hoher Arbeitslosigkeit zu kämpfen. Dennoch: Die meisten ...weiterlesen

Mehr zu Eurostaaten
  1. 1
  2. »