CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Festnahmen

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Festnahmen"

festnahmen

ROUNDUP 2: Hunderttausende protestieren gegen Arbeitsmarktreform in Frankreich
19:45 Uhr 31.03.2016

(neu: aktualisierte Zahlen) PARIS (dpa-AFX) - Gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform der Regierung sind in Frankreich erneut hunderttausende Menschen auf die Straße gegangen. Die Gewerkschaft CGT zählte am Donnerstag 1,2 Millionen Teilnehmer bei Veranstaltungen in 250 Städten. Nach Angaben...weiterlesen

dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 31.03.2016
17:14 Uhr 31.03.2016

ROUNDUP: Inflation der Eurozone bleibt negativ - Niedrige Energiepreise drücken LUXEMBURG - Die Inflation im Euroraum hat wegen niedriger Energiepreise auch im März im negativen Bereich verharrt und den Druck auf die Europäische Zentralbank (EZB) aufrecht erhalten. Wegen niedriger Energiepre...weiterlesen

Erneut Streiks gegen Arbeitsmarktreform in Frankreich
16:11 Uhr 31.03.2016

PARIS (dpa-AFX) - Zehntausende Menschen sind in vielen Teilen Frankreichs erneut gegen die umstrittene Arbeitsmarktreform der Regierung auf die Straße gegangen. Versammlungen und Protestzüge wurden am Donnerstag nicht nur aus großen Städten wie Paris, Marseille, Lyon oder Bordeaux gemeldet. ...weiterlesen

  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
ROUNDUP 2: Flüchtlingszustrom aus der Türkei nimmt ab - Aufregung in Idomeni
18:01 Uhr 27.03.2016

(neu: mehr Festnahmen) ATHEN (dpa-AFX) - Aufregung im Elendslager von Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze: Hunderte Migranten haben am Sonntag rund 200 Meter ...weiterlesen

Weitere Terrorverdächtige gefasst - auch in Deutschland
14:23 Uhr 25.03.2016

BRÜSSEL/PARIS (dpa-AFX) - Nach den Selbstmordanschlägen von Brüssel hat die Polizei in Belgien, Frankreich und Deutschland fast ein Dutzend Terrorverdächtige festgenommen. In Gießen wurde ein Mann gefasst, in dessen Mobiltelefon die Beamten Hinweise auf einen Zusammenhang mit den Attentaten ...weiterlesen

ROUNDUP/De Maizière: Bislang keine Informationen über deutsche Opfer
12:49 Uhr 22.03.2016

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat bislang keine Informationen, dass Deutsche unter den Opfern der Terroranschläge von Brüssel sein könnten. Dies könne aber nur eine Zwischenbewertung sein, sagte der Minister am Dienstag in Berlin. "Wir wissen nicht einmal, o...weiterlesen

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 09.03.2016 - 15.15 Uhr
15:20 Uhr 09.03.2016

ROUNDUP: BMW liefert zum Jubiläumsjahr Rekordzahlen ab - keine Sonderdividende MÜNCHEN - BMW geht mit Rekordwerten bei Umsatz und Gewinn in sein Jubiläumsjahr. Der Umsatz stieg auch mit Rückenwind vom schwachen Euro kräftig, das Gewinnwachstum konnte da nicht ganz mithalten, wie der Autohers...weiterlesen

Fast 50 Festnahmen bei Protesten gegen Uber in Mexiko
12:29 Uhr 09.03.2016

GUADALAJARA (dpa-AFX) - Bei Protesten gegen den umstrittenen Fahrdienstvermittler Uber sind in der mexikanischen Stadt Guadalajara mindestens 47 Menschen festgenommen worden. Grund dafür seien Ausschreitungen im Stadtzentrum gewesen, wie der Oberstaatsanwalt von Jalisco, Eduardo Almaguer, am...weiterlesen

Mehr zu Festnahmen
  1. weitere Nachrichten
  • Beliebte Themen