CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Konjunkturprogramme

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Konjunkturprogramme"

konjunkturprogramme

ROUNDUP/IWF: USA droht lange wirtschaftliche Durststrecke
17:12 Uhr 16.06.2014

... ihre Geldpolitik. Trotz der schlechten Daten im ersten Quartal rechnen viele Fachleute nicht mit einer Änderungen des Kurses, ihre Konjunkturprogramme langsam zurückzufahren. Das Minus beim BIP zwischen Januar und März wurde bislang gemeinhin als vorübergehende Schwäche bewertet. Der ...weiterlesen

IWF: USA droht lange wirtschaftliche Durststrecke
17:03 Uhr 16.06.2014

... ihre Geldpolitik. Trotz der schlechten Daten im ersten Quartal rechnen viele Fachleute nicht mit einer Änderungen des Kurses, ihre Konjunkturprogramme langsam zurückzufahren. Das Minus beim BIP zwischen Januar und März wurde bislang gemeinhin als vorübergehende Schwäche bewertet. Der ...weiterlesen

ROUNDUP 3: Japans Wirtschaft vor Steueranstieg gewachsen - Abkühlung erwartet
10:48 Uhr 15.05.2014

... Regierung schon seit langem zu umfassenden Strukturreformen. Regierungschef Abe hatte diese neben der drastischen Lockerung der Geldpolitik und schuldenfinanzierter Konjunkturprogramme als "dritten Pfeil" seiner "Abenomics" genannten Wirtschaftspolitik auch zugesagt./ln/DP/bgf weiterlesen

DGAP-News: Carl Zeiss Meditec meldet zum Halbjahr Zuwächse beim Umsatz (deutsch)
07:02 Uhr 09.05.2014

... erholte und Deutschland sich stabil entwickelte, litt das Geschäft in Russland wie schon im Vorquartal unter dem Auslaufen staatlicher Konjunkturprogramme, die zuvor zu einer sehr dynamischen Marktentwicklung geführt hatten. Die Region Americas zeigte sich im Halbjahr behauptet. Auf Euro-Basis ...weiterlesen

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Nur keine Aufregung, Kommentar zur ...
20:37 Uhr 16.04.2014

... 7,5%. Man scheint aber noch nicht an die Grenze zu stoßen, bei der Peking wie in früheren Schwächeperioden große Konjunkturprogramme loszutreten beginnt. Genau aus diesem Grund reagieren die Marktteilnehmer in China weniger begeistert. Dort scheint man irgendwie darauf ...weiterlesen

ROUNDUP 3: Chinas Wirtschaft verliert an Dampf
10:29 Uhr 16.04.2014

... ab. Investitionen in Immobilien stiegen nur noch um 16,8 Prozent und damit 2,5 Punkte weniger. KEINE GROSSEN KONJUNKTURPROGRAMME ZU ERWARTEN Nach vielen Jahren zweistelligen Wachstums strebt die chinesische Regierung eine nachhaltigere Entwicklung und Umstrukturierung der Wirtschaft ...weiterlesen

Chinas Turbo-Wachstum schwächt sich ab
10:27 Uhr 16.04.2014

... geschaffen werden. Eine große Gefahr sind faule Kredite und mögliche Pleiten im ausufernden Schattenbankenwesen. Regierungschef Li Keqiang hat vorübergehende Konjunkturprogramme als Reaktion auf kurzfristige Fluktuationen ausgeschlossen. Allerdings war erst Anfang April ein Mini-Stimulus mit Steuerermäßigungen und Investitionen in ...weiterlesen

ROUNDUP 2/Weniger Dampf: Chinas Wirtschaft wächst nur noch mit 7,4 Prozent
07:51 Uhr 16.04.2014

... können. Eine große Gefahr sind aber faule Kredite und mögliche Pleiten in dem ausufernden Schattenbankenwesen. REGIERUNG SCHLIESST KONJUNKTURPROGRAMME AUS Regierungschef Li Keqiang hatte vor einer Woche vorübergehende Konjunkturprogramme als Reaktion auf kurzfristige Fluktuationen ausgeschlossen. Allerdings war ...weiterlesen

ROUNDUP: Chinas Wirtschaft wächst nur noch mit 7,4 Prozent
06:30 Uhr 16.04.2014

... Wachstumsraten in Kauf genommen werden, solange genug Arbeitsplätze geschaffen werden. Regierungschef Li Keqiang hatte erst vor einer Woche kurzfristige Konjunkturprogramme ausgeschlossen. Ein langsameres Wachstum in China beeinträchtigt auch die globale Konjunktur und die Exporte deutscher Unternehmen ins Reich ...weiterlesen

Großaufträge in Brasilien: MAN-Laster liefern Bier und Schulmahlzeiten
13:20 Uhr 20.03.2014

... Südamerikas größten Bierbrauer Ambev, wie die Münchner am Donnerstag mitteilten. Einen Wert der Aufträge nannte das Unternehmen nicht. Staatliche Konjunkturprogramme und die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Jahr bescheren der Nutzfahrzeug-Branche derzeit Großaufträge in Brasilien./mmb/enl/fbr weiterlesen

Mehr zu Konjunkturprogramme