CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Mitspracherechte

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Mitspracherechte"

mitspracherechte

ROUNDUP 2: Keine Entscheidung im MediaSaturn-Führungsstreit
16:42 Uhr 22.07.2014

... Group hält 78 Prozent der Anteile an MediaSaturn, der Media-Saturn-Mitgründer Erich Kellerhals etwa 22 Prozent, verfügt aber über etliche Mitspracherechte. Beide Seiten streiten seit längerem darüber, wer von ihnen das Sagen bei dem Unternehmen hat. Eine Metro-Sprecher sagte, ...weiterlesen

ROUNDUP: Keine Entscheidung im MediaSaturn-Führungsstreit
15:33 Uhr 22.07.2014

... Group hält 78 Prozent der Anteile an MediaSaturn, der Media-Saturn-Mitgründer Erich Kellerhals etwa 22 Prozent, verfügt aber über etliche Mitspracherechte. Beide Seiten streiten seit längerem darüber, wer von ihnen das Sagen bei dem Unternehmen hat. Dabei überziehen sich ...weiterlesen

ROUNDUP: Celesio-Vorstand verteidigt finalen Zusammenschluss mit McKesson
14:15 Uhr 15.07.2014

... Kleinaktionär Matthias Gaebler und sprach von einem "widerlichen" Angebot. Die Aktionäre, die im Zuge des Vertrags auf Mitspracherechte unter anderem über die Höhe der Dividende verzichten, sollen als Entschädigung eine jährliche Garantieauszahlung von 83 Cent erhalten oder können ...weiterlesen

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Neues Rollenmodell, Kommentar zur ...
20:51 Uhr 23.06.2014

... als unorthodox bezeichnet werden; viele andere Gründe sind darüber hinaus zu nennen. Es ist dreist, sich kurzfristig per Dekret Mitspracherechte bei M&A zu verschaffen. Auch die Durchstecherei vertraulicher Infos erlebt man in dieser Konsequenz selten. Regeln scheinen aus französischer Perspektive ...weiterlesen

ROUNDUP 4: Paris dringt auf Siemens-Gebot für Alstom - Siemens schweigt
16:45 Uhr 08.05.2014

... er auch mit der Nähe zur deutschen Wirtschaftskultur. "Für uns ist der rheinische Kapitalismus viel interessanter, denn er akzeptiert Mitspracherechte wichtiger Akteure wie des Staates, der Gewerkschaften sowie der Gebietskörperschaften", sagte der Wirtschaftsminister. "Wenn wir künftig in Connecticut vorsprechen müssen, ...weiterlesen

Paris dringt auf Siemens-Gebot für Alstom
16:44 Uhr 08.05.2014

... er auch mit der Nähe zur deutschen Wirtschaftskultur. «Für uns ist der rheinische Kapitalismus viel interessanter, denn er akzeptiert Mitspracherechte wichtiger Akteure wie des Staates, der Gewerkschaften sowie der Gebietskörperschaften», sagte der Wirtschaftsminister. «Wenn wir künftig in Connecticut vorsprechen müssen, ...weiterlesen

ROUNDUP 3/'FAZ': Paris dringt auf Angebot von Siemens für Alstom
12:00 Uhr 08.05.2014

... er auch mit der Nähe zur deutschen Wirtschaftskultur. "Für uns ist der rheinische Kapitalismus viel interessanter, denn er akzeptiert Mitspracherechte wichtiger Akteure wie des Staates, der Gewerkschaften sowie der Gebietskörperschaften", sagte der Wirtschaftsminister. "Wenn wir künftig in Connecticut vorsprechen müssen, ...weiterlesen

Pressestimme: 'Neue Osnabrücker Zeitung' zu Freihandelsabkommen
05:35 Uhr 06.05.2014

... es um das amerikanisch-europäische Freihandelsabkommen geht. Vor diesem Hintergrund hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gut daran getan, mehr Offenheit und Mitspracherechte der Parlamente einzufordern. Fakt ist: Der geplante Wegfall von Zöllen und anderen Handelshemmnissen öffnet neue Chancen. TTIP ist geeignet, auf ...weiterlesen

ROUNDUP: Daimler-Betriebsrat unterliegt im Streit um Werkverträge
17:58 Uhr 08.04.2014

... Damit haben externe Mitarbeiter Anspruch auf die tarifvertraglichen Regelungen für Zeitarbeiter, Branchenzuschläge oder Betriebsvereinbarungen. Der Betriebsrat hat überdies mehr Mitspracherechte./ang/DP/jha weiterlesen

EU-Minister kommen bei Bankenunion voran
12:46 Uhr 18.02.2014

... für die Bankenabwicklung auf einem zwischenstaatlichen Vertrag beruht. Parlamentarier hatten starke Vorbehalte angemeldet, da bei Abkommen dieser Art ihre Mitspracherechte bei der Gesetzgebung eingeschränkt werden. Auf der anderen Seite zeigen sich die Minister beweglich. So könnten die sehr ...weiterlesen

Mehr zu Mitspracherechte