CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Setzer

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Setzer"

setzer

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut keine klare Richtung
19:20 Uhr 26.11.2014

BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas Börsen haben auch am Mittwoch keine einheitliche Richtung gefunden. Während die Börse in Moskau einen klaren Rücksetzer hinnehmen musste und auch Budapest etwas nachgab, gingen die Börsen in Prag und Warschau etwas höher aus dem Handel. An...weiterlesen

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kaum bewegt vor Feiertag in den USA
18:25 Uhr 26.11.2014

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Den europäischen Börsen ist am Mittwoch nach ihrem jüngsten Höhenflug die Luft weiter ausgegangen. Vor einem Feiertag in den USA sei das Geschäft lustlos geblieben, sagten Händler. Am Donnerstag bleibt die Wall Street wegen "Thanksgiving" geschlossen, am Freitag wird...weiterlesen

Börse Daily: DAX 2015 bei 12000
14:45 Uhr 26.11.2014

"In den letzten Wochen zieht der DAX deutlich an, das dürfte so bleiben.", sagt Ingmar Königshofen von Börse Daily. Es zeige sich historisch, dass in den 5-er Jahre, dann also 2015, die Börsen gut liefen. Aber nicht nur das...weiterlesen

  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
DAX Check: "Rücksetzer vor dem großen Knall wahrscheinlich"
11:55 Uhr 26.11.2014

Der DAX präsentiert sich auch am Mittwoch von seiner positiven Seite. Zur Mittagszeit liegt der deutsche Leitindex mit rund 0,5% im Plus und steht bei knapp 9.910 Punkten. Kommt nun der große Rutsch nach oben oder gibt es nochmal eine Korrektur? Dieser Frage geht Michael Schröder vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR in diesem DAX Check aus charttechnischer Sicht nach.weiterlesen

DAX hat Widerstand erreicht- Anlagetipp: ThyssenKrupp
09:34 Uhr 26.11.2014

... fort. Die Dynamik nahm jedoch bis zur Mittagszeit ab. Das Tageshoch lag bei 9.921 Punkten, bevor es zu einem Rücksetzer am Nachmittag kam. Der Index bleibt weiterhin in einem mehrwöchigen Aufwärtstrend. Mit dem Break vom Septemberhoch wurde zudem der übergeordnete Abwärtstrend gebrochen. ...weiterlesen

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut ohne klare Richtung
18:59 Uhr 25.11.2014

BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas Börsen haben auch am Dienstag keine einheitliche Richtung gefunden. Während die Börse in Moskau einen klaren Rücksetzer hinnehmen musste, schlossen sich Prag und Budapest dem überwiegend freundlich gestimmten europäischen Aktienumfeld an. ...weiterlesen

DER AKTIONÄR-TIPP: Tesla - "Rücksetzer immer nutzen" / BVB - "Bleibe optimistisch"
09:45 Uhr 24.11.2014

Börsentäglich präsentiert Jochen Kauper, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, die wichtigsten Nachrichten aus der Welt der Börse und gibt dazu Empfehlungen ab.weiterlesen

Zertifikate Check: Bleibt Gold billig
14:26 Uhr 21.11.2014

Setzt sich der Abwärtstrend bei Gold und Silber fort?, fragen wir Charttechnik-Experte Franz-Georg Wenner. Und was macht eigentlich Palladium?weiterlesen

Original-Research: GESCO AG (von GSC Research GmbH): Halten
14:06 Uhr 21.11.2014

Original-Research: GESCO AG - von GSC Research GmbH Einstufung von GSC Research GmbH zu GESCO AG Unternehmen: GESCO AG ISIN: DE000A1K0201 Anlass der Studie: Halbjahreszahlen 2014/15 Empfehlung: Halten seit: 21.11.2014 Kursziel: 75,00 Euro Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingände...weiterlesen

DAX aufwärts/seitwärts erwartet - Anlagetipp: AIG
10:54 Uhr 21.11.2014

DAX Chartanalyse (21.11.14): Am Morgen rutschte der DAX gestern unter den Support bei 9.437/9.439 Punkten, konnte sich aber am Nachmittag wieder erholen. Der Tagesschluss lag lediglich 4 Punkte unterhalb des erreichten Tageshochs. Die Tageskerze ist, mit ihrer ausgeprägten Lunte auf der überwundenen 100-Tage-Linie, positiv zu werten. Damit erscheint ein erneuter Test der Widerstandszone 9.507-9.521 Punkte wahrscheinlich, solange das Tief bei 9.382 Punkten hält. Mögliche Ausdehnungsziele im Tagesverlauf liegen bei 9.538/9.560 Punkten, 9.575/9.584 Punkten und 9.604/9.608 Punkten. Neue Impulse sind dann erst nach einem nachhaltigen Bruch auf Schlusskurs-Basis bei über 9.550 Punkten zu erwarten. Sollte die Marke von 9.382 Punkten verletzt werden, könnte dies eine Korrektur-Ausdehnung zu Folge haben.weiterlesen

Mehr zu Setzer
  1. 1 von 21
  2. 1
  3.  … 
  • Beliebte Themen