CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Straffung

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Straffung"

straffung

shareribs.com - Rohstoffe: Ölpreise nach Öllagerdaten unter Druck
08:49 Uhr 10.07.2014

... einem Rückgang der Margen führte, die dies wiederum nutzen, ihre regelmäßigen Wartungsarbeiten vorzunehmen. Auch die Aussicht auf eine Straffung der Geldpolitik in den USA hatte am Mittwoch einen negativen Effekt auf den Ölpreis. Wie den jüngsten Fed-Protokollen zu entnehmen ...weiterlesen

DGAP-Adhoc: Herlitz AG: : Vorschlag zur Eingliederung von Beteiligungen der Pelikan Gruppe (deutsch)
14:27 Uhr 08.07.2014

... FZE sowie das Logistik- und Produktionszentrum Falkensee) in die Herlitz AG vorsieht. Diese Maßnahme zielt insbesondere auf eine Straffung der wesentlichen PBS-Beteiligungsgesellschaften (Papier-, Büro- und Schreibwaren) und auf eine Beschleunigung der positiven Unternehmensentwicklung der Herlitz AG Gruppe. Durch eine ...weiterlesen

DGAP-News: inprimo invest konzentriert Depotbankfunktion bei Hauck & Aufhäuser - Umbenennung der Fondspalette im Zuge der Neufirmierung abgeschlossen - inprimo RentenGlobal mit stabiler Ausschüttung (deutsch)
10:35 Uhr 03.07.2014

... die Depotbank. Die Neuausrichtung der inprimo invest umfasst neben der Stärkung und Erweiterung der Kernkompetenz Renten auch die Straffung von Prozessen und des Netzwerkes von Geschäftspartnern. Deshalb werden sukzessive die Fonds der inprimo invest bei einer Depotbank zusammengeführt. "Mit ...weiterlesen

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Riskante Sieger, ein Marktkommentar von ...
20:31 Uhr 27.06.2014

... US-Dollar und damit an der Federal Reserve. Auch hier droht Abwärtspotenzial, denn es mehren sich die Zeichen für eine Straffung der US-Geldpolitik. Höhere US-Zinsen dürften den Dollar stärken. Dem Real schließlich wird politischer Gegenwind entgegenblasen mit dem Ende der Fußball-WM. ...weiterlesen

WOCHENAUSBLICK 2: Dax steht vor Sommerloch - Experten sehen nur wenige Impulse
18:24 Uhr 20.06.2014

... Edelmetall gilt als klassischer Schutz vor einer hohen Geldentwertung - kräftig an, da es die Fed mit einer geldpolitischen Straffung trotz anziehender Inflation und robustem Arbeitsmarkt scheinbar nicht eilig hat. Allerdings wurden an den Finanzmärkten neue Prognosen der ...weiterlesen

WOCHENAUSBLICK: Dax steht vor dem Sommerloch - Experten sehen nur wenige Impulse
17:18 Uhr 20.06.2014

... Edelmetall gilt als klassischer Schutz vor einer hohen Geldentwertung - kräftig an, da es die Fed mit einer geldpolitischen Straffung trotz anziehender Inflation und robustem Arbeitsmarkt scheinbar nicht eilig hat. Allerdings wurden an den Finanzmärkten neue Prognosen der ...weiterlesen

Devisen: Euro profitiert von weiter lockerer US-Geldpolitik
21:00 Uhr 19.06.2014

... zehnjähriger Bundesanleihen auf den tiefsten Stand seit Mitte Mai. Die Federal Reserve hat es mit einer geldpolitischen Straffung ganz offensichtlich nicht eilig. Fed-Chefin Janet Yellen hatte am Mittwochabend durchblicken lassen, dass mit einer raschen Zinswende nicht zu rechnen ...weiterlesen

Deutsche Anleihen: Renditen geben nach - Fed behält lockeren Kurs bei
17:39 Uhr 19.06.2014

... im Gegenzug um 0,48 Prozent auf 146,16 Punkte. Die amerikanische Notenbank Fed scheint es mit einer geldpolitischen Straffung trotz anziehender Inflation und robustem Arbeitsmarkt nicht eilig zu haben. Nach der Sitzung des Offenmarktausschusses FOMC gab Fed-Chefin Janet Yellen ...weiterlesen

Devisen: Euro profitiert von weiter lockerer US-Geldpolitik
16:51 Uhr 19.06.2014

... zehnjähriger Bundesanleihen auf den tiefsten Stand seit Mitte Mai. Die Federal Reserve hat es mit einer geldpolitischen Straffung ganz offensichtlich nicht eilig. Fed-Chefin Janet Yellen ließ am Mittwochabend durchblicken, dass mit einer raschen Zinswende nicht zu rechnen ist. ...weiterlesen

Deutsche Anleihen: Renditen geben nach - Fed behält lockere Ausrichtung bei
12:34 Uhr 19.06.2014

... im Gegenzug um 0,38 Prozent auf 146,02 Punkte. Die amerikanische Notenbank Fed scheint es mit einer geldpolitischen Straffung trotz anziehender Inflation und robustem Arbeitsmarkt nicht eilig zu haben. Nach der Sitzung des Offenmarktausschusses FOMC gab Fed-Chefin Janet Yellen ...weiterlesen

Mehr zu Straffung