CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Strafzahlungen

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Strafzahlungen"

strafzahlungen

Diese zwei Dinge müssen Aktionäre der Deutschen Bank jetzt wissen
10:01 Uhr 21.11.2017

Die Deutsche Bank (WKN:514000) ist in der ersten Jahreshälfte wieder solide in der Gewinnzone angekommen, nachdem man nun scheinbar die noch aus der Zeit vor der Finanzkrise stammenden Altlasten hinter sich lassen konnte. Die Aufarbeitung dieser Probleme hat das Geldhaus viele...weiterlesen

ROUNDUP: EU-Kommission will Deutschland wegen Luftbelastung verklagen
14:31 Uhr 15.11.2017

BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Wegen der schlechten Luft in vielen deutschen Städten plant die EU-Kommission eine Klage gegen die Bundesrepublik vor dem Europäischen Gerichtshof. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur bekam Berlin informell den Hinweis aus Brüssel, dass mit dem Schritt ...weiterlesen

Presse: EU-Kommission will Deutschland wegen Luftbelastung verklagen
05:45 Uhr 15.11.2017

BERLIN (dpa-AFX) - Die EU-Kommission plant einem Zeitungsbericht zufolge, Deutschland wegen der schlechten Luft in mehreren Städten und Regionen zu verklagen. Nach Informationen der "Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten" (Mittwoch) will die Kommission am 7. Dezember die Klage vor dem ...weiterlesen

  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
ROUNDUP: Keine Mehrheit für Glyphosat-Verlängerung - Krach in Berlin
16:55 Uhr 09.11.2017

BRÜSSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Eine weitere Zulassung für den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat ab 2018 in Europa steht trotz großen Zeitdrucks weiter auf der Kippe. Im zuständigen Expertengremium der EU-Länder gab es am Donnerstag in Brüssel keine nötige Mehrheit für eine Verlängerung de...weiterlesen

ROUNDUP: Keine Mehrheit für Glyphosatverlängerung - Vermittlungsverfahren
12:57 Uhr 09.11.2017

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Zukunft des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat ist trotz großen Zeitdrucks weiter offen. Im zuständigen Expertengremium der EU-Länder gab es am Donnerstag in Brüssel nach Angaben aus EU-Kreisen nicht die nötige Mehrheit für eine Verlängerung der Lizenz. Glyphos...weiterlesen

Übernahmepläne von Fortum für Uniper nehmen Fahrt auf
12:43 Uhr 07.11.2017

Düsseldorf/Helsinki (dpa) - Der finnische Energiekonzern Fortum treibt seine Übernahmepläne für den Kraftwerksbetreiber Uniper voran. Das Unternehmen legte das offizielle Übernahmeangebot vor. Wie bereits bekannt...weiterlesen

ROUNDUP 2: Übernahmepläne von Fortum für Uniper nehmen Fahrt auf
11:40 Uhr 07.11.2017

(neu: mehr Details und Hintergrund, Aktienkurs) DÜSSELDORF/HELSINKI (dpa-AFX) - Der finnische Energiekonzern Fortum treibt seine Übernahmepläne für den Kraftwerksbetreiber Uniper voran. Das Unternehmen legte am Dienstag das offizielle Angebot vor. Wie bereits bekannt will der Konzern insgesa...weiterlesen

ROUNDUP: Übernahmepläne von Fortum für Uniper nehmen Fahrt auf
08:31 Uhr 07.11.2017

DÜSSELDORF/HELSINKI (dpa-AFX) - Der finnische Energiekonzern Fortum treibt seine Übernahmepläne für den Kraftwerksbetreiber Uniper voran. Das Unternehmen legte am Dienstag das offizielle Übernahmeangebot vor. Wie bereits bekannt will der Konzern 22 Euro je Aktie zahlen, wie es in einer Mitte...weiterlesen

CO2-Grenzwerte mit und ohne Diesel nicht einzuhalten
09:25 Uhr 04.11.2017

Frankfurt/Stuttgart (dpa) - Ob mit oder ohne den Diesel - kaum ein Autohersteller wird einer Studie zufolge in der Lage sein, die von der EU vorgegebenen Kohlendioxid-Grenzwerte ab 2021 einzuhalten. Setze sich de...weiterlesen

Studie: CO2-Grenzwerte mit und ohne Diesel nicht einzuhalten
08:35 Uhr 04.11.2017

FRANKFURT/STUTTGART (dpa-AFX) - Ob mit oder ohne den Diesel - kaum ein Autohersteller wird einer Studie zufolge in der Lage sein, die von der EU vorgegebenen Kohlendioxid-Grenzwerte ab 2021 einzuhalten. Setze sich der Abwärtstrend bei den Diesel-Verkaufszahlen fort, würde das viele Herstelle...weiterlesen

Mehr zu Strafzahlungen
  1. 1 von 3
  2. 1
  • Beliebte Themen