CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Strafzahlungen

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Strafzahlungen"

strafzahlungen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street kraftlos - Nasdaq steigt weiter
22:36 Uhr 12.11.2014

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einer tagelangen Klettertour an der Wall Street hat die Kraft für einen weiteren Anstieg am Mittwoch gefehlt. Nur den Nasdaq-Börsen ging die Puste noch nicht aus. Allerdings müssen die technologielastigen Indizes noch fleißig klettern, um ihre Rekordstände aus dem J...weiterlesen

Aktien New York: Nach Rekordjagd fehlt der Wall Street Kraft für weitere Gewinne
20:12 Uhr 12.11.2014

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach einer tagelangen Klettertour hat der Wall Street am Mittwoch die Kraft für einen weiteren Anstieg gefehlt. Allerdings erholte sich der Leitindex Dow Jones Industrial , der sich tags zuvor mühsam auf den fünften Höchststand in Folge geschleppt hatte, im Handelsverlau...weiterlesen

Börse Aktuell (12.11.): DAX mit deutlichem Minus / Strafzahlungen für Banken
18:09 Uhr 12.11.2014

Abwärts ging es am Mittwoch für den DAX. Am Abend hat er dabei sogar die Marke von 9.200 Punkten nach unten durchbrochen, konnte sich bis zum Handelsende aber doch noch darüber halten. Der Schlusskurs lautet 9.210 Punkte was einem Minus von 1,7% entspricht. Auch für den TecDAX ging es an diesem Handelstag um 0,8% abwärts. Grund für die schlechte Stimmung war die Senkung der deutschen Wirtschaftsprognose der Wirtschaftsweisen und erneuten geopolitischen Unruhen in der Ukraine.weiterlesen

  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
ROUNDUP 3: Banken wegen manipulierter Devisenkurse mit Milliardenstrafen belegt
17:39 Uhr 12.11.2014

... Strafe für Bank of America) LONDON/NEW YORK (dpa-AFX) - Sechs internationale Großbanken sind wegen der Manipulation von Devisenkursen zu Strafzahlungen verdonnert worden. Gut eineinhalb Jahre nach Beginn der Ermittlungen verhängten Aufsichtsbeh...weiterlesen

DER AKTIONÄR-TIPP: Bankenbranche - "Muss immer mit Strafzahlungen rechnen" / Dt. Post - "Mögliche Sonderdividende gefällt"
17:37 Uhr 12.11.2014

Börsentäglich präsentiert Thorsten Küfner, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, die wichtigsten Nachrichten aus der Welt der Börse und gibt dazu Empfehlungen ab.weiterlesen

Devisen-Skandal: Milliarden-Strafen für fünf Banken
17:18 Uhr 12.11.2014

London/New York (dpa) - Sechs Großbanken sind wegen der Manipulation von Devisenkursen zu Strafzahlungen verdonnert worden. Gut eineinhalb Jahre nach Beginn der Ermittlungen verhängten Aufsichtsbehörden in Großbr...weiterlesen

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft
15:48 Uhr 12.11.2014

«Wirtschaftsweise» geben Schwarz-Rot Mitschuld an Flaute - SPD empört Berlin (dpa) - Die «Wirtschaftsweisen» geben der schwarz-roten Koalition eine gehörige Mitschuld an der Konjunkturschwäche in Deutschland. Die...weiterlesen

dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom 12.11.2014 - 15.15 Uhr
15:20 Uhr 12.11.2014

ROUNDUP 2: Kein Ende der Krise bei Eon - Konzern rutscht in die roten Zahlen DÜSSELDORF - Der größte deutsche Energiekonzern Eon wartet weiter auf bessere Zeiten. Im dritten Quartal rutschte der Versorger wieder tief in die roten Zahlen. Unter dem Strich stand ein auf die Aktionäre entfallen...weiterlesen

ROUNDUP 2: Erste Strafen gegen fünf Banken im Devisenskandal
12:28 Uhr 12.11.2014

LONDON/NEW YORK (dpa-AFX) - Im Skandal um manipulierte Devisenkurse sind fünf internationale Großbanken zu ersten hohen Strafzahlungen verdonnert worden. Gut anderthalb Jahre nach Beginn der Ermittlungen verhängten am Mittwoch in einer gemeinsamen Aktion Aufsichtsbehörden in Großbritannien, ...weiterlesen

«Investitionsprogramm Schiene»: Erhalt hat Vorrang vor Neubau
14:34 Uhr 11.11.2014

Berlin (dpa) - Der Erhalt des bestehenden Schienennetzes hat für die Bundesregierung und die Deutsche Bahn Vorrang vor dem Aus- und Neubau. «Jetzt geht es erst einmal darum, das zu hegen und zu pflegen, was wir h...weiterlesen

Mehr zu Strafzahlungen
  1. 1 von 6
  2. 1
  • Beliebte Themen