CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Strafzahlungen

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Strafzahlungen"

strafzahlungen

Fahrdienstvermittler Uber setzt umstrittenen Dienst in Frankreich aus
12:59 Uhr 03.07.2015

PARIS (dpa-AFX) - Nach massiven Taxi-Protesten und der Anklage zweier Spitzenmanager wirft der Fahrdienstvermittler Uber in Frankreich vorerst das Handtuch. Der umstrittene Dienst UberPop werde ausgesetzt, teilte Uber am Freitag mit. Frankreich-Chef Thibaud Simphal begründete dies in einem I...weiterlesen

Europas größte Bank HSBC streicht 25 000 Jobs
14:11 Uhr 09.06.2015

London/Hongkong (dpa) - Europas größtes Bankhaus HSBC zieht die Schraube im Zuge seines massiven Sparprogramms noch fester an und streicht bis zu 25 000 Stellen. Weitere gut 25 000 Jobs fallen weg, weil sich das ...weiterlesen

Zeitung: Neue Milliardenstrafen für Banken stehen bevor
16:16 Uhr 05.06.2015

New York (dpa) - Auf die Bankenwelt rollt offenbar die nächste Welle an milliardenschweren Strafzahlungen zu. Dieses Mal geht es um windige Geschäfte beim Verkauf von mit Hypotheken auf Wohnimmobilien abgesichert...weiterlesen

  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom 05.06.2015 - 15.15 Uhr
15:20 Uhr 05.06.2015

ROUNDUP: Europas Kabelbranche im Umbruch? Vodafone spricht mit Liberty Global NEWBURY - In der europäischen Kabelbranche bahnt sich eine Neuordnung an. Das britische Telekomunternehmen Vodafone verhandelt mit dem US-Kabelkonzern Liberty Global über den Austausch einiger Sparten - beide sind ...weiterlesen

'WSJ': Neue Strafrunde für Banken steht an - Dieses Mal für Hypothekenpapiere
12:29 Uhr 05.06.2015

NEW YORK (dpa-AFX) - Auf die internationale Bankenwelt rollt offenbar die nächste Welle an milliardenschweren Strafzahlungen zu. Dieses Mal geht es nach einem Bericht des gewöhnlich gut informierten "Wall Street Journal" (Freitag) um den Verkauf von ...weiterlesen

ROUNDUP: Deutschland droht Millionenstrafe wegen Elektroschrott-Regeln
17:25 Uhr 28.05.2015

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Wegen der schleppenden Umsetzung europäischer Elektroschrott-Regeln droht Deutschland eine Millionenstrafe. Die EU-Kommission beantragte am Donnerstag beim Europäischen Gerichtshof, solange ein tägliches Zwangsgeld in Höhe 210 078 Euro zu verhängen, bis die neuen Vorschri...weiterlesen

Brüssel verklagt Deutschland wegen lascher Kontrollen an Flughäfen
12:29 Uhr 28.05.2015

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission verklagt Deutschland wegen zu lascher Sicherheitskontrollen an Flughäfen. Die EU-Behörde leitete am Donnerstag eine Klage gegen Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof wegen Verstoß gegen die EU-Verträge ein. Brüssel wirft den deutschen Behörden vor...weiterlesen

Regierung treibt elektronische Vernetzung im Gesundheitswesen voran
11:05 Uhr 27.05.2015

BERLIN (dpa-AFX) - Die medizinischen Daten der Bürger in Deutschland sollen künftig über ein eigens dafür geschaffenes, sicheres Datennetz ausgetauscht werden. Das Bundeskabinett verabschiedete dazu am Mittwoch in Berlin den Entwurf für ein entsprechendes Gesetz. Damit sollen die künftigen A...weiterlesen

Börse Stuttgart-News: 4X report
14:06 Uhr 22.05.2015

STUTTGART (BOERSE-STUTTGART AG) - Auslandsmarktbericht der Börse Stuttgart US-Aktien abwartend - Nikkei 225 auf 15-Jahreshoch - UBS-Aktien trotz Strafzahlungen gesucht In dieser Woche konnte der amerikanische Aktienmarkt leicht zulegen. Die Händler übten sich in Zurückhaltung und warteten au...weiterlesen

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Ein Zerwürfnis, Kommentar zur Deutschen ...
21:27 Uhr 21.05.2015

Börsen-Zeitung: Ein Zerwürfnis, Kommentar zur Deutschen Bank von Bernd Wittkowski Frankfurt (ots) - Fangen wir mit einem Detail an, das aber hohen Symbolwert hat und viel über den Respekt gegenüber den Aktionären jener Bank aussagt, deren Name sie mit einer Nationalität, einer Heimat und ei...weiterlesen

Mehr zu Strafzahlungen
  1. 1 von 4
  2. 1
  • Beliebte Themen