CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Udo

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Udo"

udo

Ex-Verfassungsrichter Di Fabio: Tarifeinheit verfassungswidrig
13:45 Uhr 05.09.2014

... Beschnitten würde die grundgesetzlich garantierte Koalitionsfreiheit für Arbeitnehmer mit dem Arbeitskampf als Herzstück, sagte der Autor, der ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio, am Freitag in Berlin. Dies könnte nur gerechtfertigt werden, wenn das Gemeinwohl sonst gefährdet wäre. Bei Piloten- und ...weiterlesen

DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft steigert Gewinn im 1. Halbjahr 2014 und erwartet starkes Gesamtjahr (deutsch)
12:02 Uhr 29.08.2014

... stehen u.a. Tourneen von Peter Gabriel, Andrea Bocelli, UB40, David Garrett, Lenny Kravitz, Lady Gaga, Neil Young, Backstreet Boys, Udo Jürgens und Metallica auf dem Programm, die beispielsweise durch Events wie "Classical Spectacular", "Night of the Jumps" und die Tournee ...weiterlesen

DGAP-News: Hermle im 1. Halbjahr 2014 mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisplus (deutsch)
08:30 Uhr 29.08.2014

... GmbH, Gabriele Rechinger, T 0911 95 97 870, E-Mail: info@tik-online.de Bildmaterial: Maschinenfabrik Berthold Hermle AG, Udo Hipp, T 07426 95 6238, E-Mail: udo.hipp@hermle.de --------------------------------------------------------------------- 29.08.2014 Veröffentlichung einer Corporate ...weiterlesen

DGAP-News: Ströer Media AG: Starkes Digital-Wachstum treibt die Konzernumsätze im ersten Halbjahr (deutsch)
07:25 Uhr 20.08.2014

... sehr gut in das zweite Halbjahr gestartet und freuen uns, dass die Integration unserer verschiedenen Digital-Akquisitionen erfolgreich voranschreitet", sagte Udo Müller, Vorstandsvorsitzender von Ströer. Geschäftssegmente Ströer Deutschland Der Umsatz im Segment Ströer Deutschland erhöhte sich im ersten Halbjahr ...weiterlesen

DGAP-Adhoc: infas Holding Aktiengesellschaft: Hauptversammlung der infas Holding verlegt (deutsch)
19:52 Uhr 15.08.2014

... www.infas-holding.de info@infas-holding.de Sitz der Gesellschaft: 53113 Bonn Vorstand der Gesellschaft: Dipl.-Soz. Menno Smid Aufsichtsrat: Dipl.-Kfm. Udo Christochowitz Dipl.-Kfm. Wilhelm Nottenkämper Mag. Elmar Simma Amtsgericht Bonn HRB 17379 USt.-Ident.-Nr. DE 155601174 St.Nr. 205/5725/1339 ISIN: DE0006097108 ...weiterlesen

DGAP-Adhoc: infas Holding Aktiengesellschaft: Neue Kandidaten für anstehende Aufsichtsratswahl (deutsch)
15:36 Uhr 13.08.2014

... info@infas-holding.de Sitz der Gesellschaft: 53113 Bonn Vorstand der Gesellschaft: Dipl.-Soz. Menno Smid Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dipl.-Kfm. Udo Christochowitz Amtsgericht Bonn HRB 17379 USt.-Ident.-Nr. DE 155601174 St.Nr. 205/5725/1339 ISIN: DE0006097108 ( ACTION PRESS Aktie ) ...weiterlesen

UKRAINE-KRISE/GESAMT-ROUNDUP: Kreml beantwortet Sanktionen mit Einfuhrverbot
20:40 Uhr 06.08.2014

... teurer ist. Der Deutsche Bauernverband erwartet nun einen steigenden Angebotsdruck im EU-Binnenmarkt, wie Vize-Generalsekretär der Deutschen Bauernverbands, Udo Hemmerling, der Nachrichtenagentur dpa sagte. "Bei unseren Hauptexportprodukten ist Russland schon ein wichtiger Markt, vor allem bei Fleisch und Milchprodukten." ...weiterlesen

WDH/ROUNDUP 2: Exporteure von Russland-Sanktionen verunsichert
18:57 Uhr 06.08.2014

... Russland nun selbst erließ, Folgen haben. "Der Angebotsdruck im EU-Binnenmarkt dürfte steigen", sagte der stellvertretende Generalsekretär der Deutschen Bauernverbands, Udo Hemmerling, der dpa. "Bei unseren Hauptexportprodukten ist Russland schon ein wichtiger Markt, vor allem bei Fleisch und Milchprodukten." ...weiterlesen

ROUNDUP 2: Exporteure von Russland-Sanktionen verunsichert - Gegenschlag Moskaus
18:54 Uhr 06.08.2014

... Russland nun selbst erließ, Folgen haben. "Der Angebotsdruck im EU-Binnenmarkt dürfte steigen", sagte der stellvertretende Generalsekretär der Deutschen Bauernverbands, Udo Hemmerling, der dpa. "Bei unseren Hauptexportprodukten ist Russland schon ein wichtiger Markt, vor allem bei Fleisch und Milchprodukten." ...weiterlesen

UKRAINE-KRISE: Bauernverband erwartet negative Folgen russischer Sanktionen
18:52 Uhr 06.08.2014

... auch negative Auswirkungen für Landwirte in Deutschland und Europa. "Der Angebotsdruck im EU-Binnenmarkt dürfte steigen", sagte der stellvertretende Generalsekretär Udo Hemmerling am Mittwoch der Nachrichtenagentur dpa. "Bei unseren Hauptexportprodukten ist Russland schon ein wichtiger Markt, vor allem bei Fleisch und ...weiterlesen

Mehr zu Udo