CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Unsinn

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Unsinn"

unsinn

Windkraft auf See wächst kräftig
15:23 Uhr 19.07.2016

Berlin (dpa) - In der deutschen Nordsee sind im ersten Halbjahr 43 neue Windkraftwerke ans Netz gegangen. Damit liefern mittlerweile 835 Anlagen mit einer Leistung von mehr als 3,5 Gigawatt Strom von der deutsche...weiterlesen

ROUNDUP: Windkraft auf See wächst kräftig - Sorgen um mittelfristigen Weg
15:21 Uhr 19.07.2016

BERLIN (dpa-AFX) - In der deutschen Nordsee sind im ersten Halbjahr 43 neue Windkraftwerke ans Netz gegangen. Damit liefern mittlerweile 835 Anlagen mit einer Leistung von mehr als 3,5 Gigawatt Strom von der deutschen Nord- und Ostsee ins Netz, teilten mehrere Branchenverbände am Dienstag in...weiterlesen

KORREKTUR: Windkraft auf See erreicht deutliches Plus - Zukunft wird schwierig
15:14 Uhr 19.07.2016

(Im ersten Satz wurde eine Zahl berichtigt. Es muss heißen: 258 Megawatt) BERLIN (dpa-AFX) - In der deutschen Nord- und Ostsee sind in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 43 neue Windkraftwerke mit einer Leistung von 258 Megawatt neu ans Netz gegangen. Damit liefern zur Jahresmitte insges...weiterlesen

  • Exklusive Hintergrundanalysen
 
Windkraft auf See erreicht deutliches Plus
13:12 Uhr 19.07.2016

BERLIN (dpa-AFX) - In der deutschen Nord- und Ostsee sind in den ersten sechs Monaten des Jahres 43 neue Windkraftwerke mit einer Leistung von 259 Megawatt ans Netz gegangen. Damit liefern zur Jahresmitte insgesamt 835 Anlagen mit einer Leistung von mehr als 3,5 Gigawatt Strom ins Netz, wie ...weiterlesen

Deutschland: Windkraft auf See erreicht deutliches Plus - Zukunft wird schwierig
13:03 Uhr 19.07.2016

BERLIN (dpa-AFX) - In der deutschen Nord- und Ostsee sind in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 43 neue Windkraftwerke mit einer Leistung von 259 Megawatt neu ans Netz gegangen. Damit liefern zur Jahresmitte insgesamt 835 Anlagen mit einer Leistung von mehr als 3,5 Gigawatt Strom ins Net...weiterlesen

ROUNDUP 2: Union und SPD stoppen geplante Steueranreize für Wohnungsbau
17:04 Uhr 05.07.2016

(neu: mehr Details und Hintergrund) BERLIN (dpa-AFX) - Die Gesetzespläne der großen Koalition für Steueranreize zur Ankurbelung des Mietwohnungsbaus sind vorerst gescheitert. Der Entwurf werde wegen unüberbrückbarer Differenzen nicht weiter verfolgt, teilte SPD-Fraktionsvize Carsten Schneide...weiterlesen

ROUNDUP: Union und SPD stoppen geplante Steueranreize für Wohnungsbau
15:09 Uhr 05.07.2016

BERLIN (dpa-AFX) - Union und SPD haben die Gesetzespläne für Steueranreize zur Ankurbelung des Mietwohnungsbaus wegen anhaltender Differenzen gestoppt. Der Gesetzentwurf werde nicht weiter verfolgt, teilte SPD-Fraktionsvize Carsten Schneider am Dienstag in Berlin mit. Nach Darstellung von CD...weiterlesen

Mindestlohnausnahmen: Kaum Anträge - erhebliche Kosten
00:09 Uhr 24.06.2016

BERLIN (dpa-AFX) - Die Möglichkeit, Langzeitarbeitslose bis zu sechs Monate vom gesetzlichen Mindestlohn auszunehmen, wird zwar kaum genutzt, verursachst aber erhebliche Kosten in der Verwaltung. Das berichtet die "Thüringer Allgemeine" (Freitag) unter Berufung auf eine Antwort des Bundesarb...weiterlesen

BREXIT/ROUNDUP: Großbritannien vor historischer Entscheidung
18:46 Uhr 22.06.2016

LONDON (dpa-AFX) - Mit Hochspannung fiebert Großbritannien einer Entscheidung von historischer Tragweite für das Königreich und die Europäische Union entgegen: An diesem Donnerstag können rund 46 Millionen Wähler bestimmen, ob ihr Land weiterhin der EU angehören wird oder das Bündnis von jet...weiterlesen

ROUNDUP 2/Kreise: Frauenministerin will weiter Gesetz zur Lohngerechtigkeit
17:10 Uhr 20.06.2016

(neu: Reaktionen, Details.) BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) macht angesichts verhärteter Fronten beim Thema Lohngerechtigkeit zwischen Frauen und Männern Druck für eine Kompromisslösung noch in dieser Legislaturperiode. Wie der Deutschen Presse-Agentur in B...weiterlesen

Mehr zu Unsinn
  1. 1 von 4
  2. 1
  • Beliebte Themen