CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Wirtschaftswachstums

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Wirtschaftswachstums"

wirtschaftswachstums

Börse Frankfurt-News: "Konkurrenz für den Dollar" (Hüfner)
14:17 Uhr 24.07.2014

... attraktiv ist, dann wird sich sein Wechselkurs nicht so aufwerten, wie das angesichts der höheren Zinsen und des größeren Wirtschaftswachstums eigentlich zu erwarten wäre. Anmerkungen oder Anregungen? Martin Hüfner freut sich auf den Dialog mit Ihnen: redaktion@deutsche-boerse.com. ...weiterlesen

dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 23.07.2014 - 17.00 Uhr
17:07 Uhr 23.07.2014

... Spanische Notenbank: Wirtschaftswachstum beschleunigt sich im 2. Quartal MADRID - Die spanische Notenbank erwartet eine Beschleunigung des Wirtschaftswachstums im zweiten Quartal. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) dürfte um 0,5 Prozent zum Vorquartal wachsen, schreibt die Banco de Espana in ihrem ...weiterlesen

Spanische Notenbank: Wirtschaftswachstum beschleunigt sich im 2. Quartal
13:44 Uhr 23.07.2014

MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Notenbank erwartet eine Beschleunigung des Wirtschaftswachstums im zweiten Quartal. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) dürfte um 0,5 Prozent zum Vorquartal wachsen, schreibt die Banco de Espana in ihrem ...weiterlesen

GESAMT-ROUNDUP/Trotz Delle: Wachstumstrend für deutsche Wirtschaft intakt
17:39 Uhr 21.07.2014

... "Zudem dürften die Exporte nicht auf Dauer wie in der ersten Jahreshälfte stagnieren." Die Bankenvolkswirte sagen ein Wirtschaftswachstums von jeweils 2,0 Prozent in diesem und im kommenden Jahr voraus: "Denn die expansive Geldpolitik der EZB wird noch eine ...weiterlesen

Wachstumstrend für deutsche Wirtschaft intakt
17:29 Uhr 21.07.2014

... «Zudem dürften die Exporte nicht auf Dauer wie in der ersten Jahreshälfte stagnieren.» Die Bankenvolkswirte sagen ein Wirtschaftswachstums von jeweils 2,0 Prozent in diesem und im kommenden Jahr voraus: «Denn die expansive Geldpolitik der EZB wird noch eine ...weiterlesen

ROUNDUP/Bundesbank: Deutsche Wirtschaft verliert spürbar an Schwung
12:42 Uhr 21.07.2014

... "Zudem dürften die Exporte nicht auf Dauer wie in der ersten Jahreshälfte stagnieren." Die Bankenvolkswirte sagen ein Wirtschaftswachstums von jeweils 2,0 Prozent in diesem und im kommenden Jahr voraus: "Denn die expansive Geldpolitik der EZB wird noch eine ...weiterlesen

Börse Frankfurt-News: Roths Lagebesprechung (Blick auf die Börse von Oliver Roth*)
14:42 Uhr 16.07.2014

... Wohnungsbau- und der Einzelhandelsmarkt dürften dies untermauern. In China zeichnet sich für Q2 ebenfalls keine Verschlechterung des Wirtschaftswachstums ab. 7 Prozent werden erwartet. Die Wege von EZB und Fed werden sich trennen, was dem US-Dollar zupass kommt, Aktien ...weiterlesen

ROUNDUP: ZEW-Index fällt stärker als erwartet - 'Konjunkturdelle'
12:23 Uhr 15.07.2014

... Gaza-Konflikt. Die ungünstigere Lagebeurteilung spreche gegen eine Fortsetzung der hohen Wachstumsdynamik wie zu Jahresbeginn. Eine Stagnation des Wirtschaftswachstums in Deutschland wird laut Carsten Brzeski, Chefvolkswirt von ING-Diba, im zweiten Quartal immer wahrscheinlicher. Einige Analysten halten sogar einen Rückgang ...weiterlesen

shareribs.com - Rohstoffe: Industriemetalle nach US-Arbeitsmarktdaten fester
17:08 Uhr 03.07.2014

... es um 2,0 Prozent nach oben, Tsodilo Resources notieren unverändert bei 1,49 CAD. Ungeachtet der Abflachung des chinesischen Wirtschaftswachstums Chinas ist nicht davon auszugehen, dass die Rohstoffnachfrage ...weiterlesen

shareribs.com - Rohstoffe: Industriemetalle weiten Rally aus – Kupfer über 7.100 USD
18:28 Uhr 02.07.2014

... Minerals steigen um 3,3 Prozent und Tsodilo Resources bleiben unverändert bei 1,49 CAD. Ungeachtet der Abflachung des chinesischen Wirtschaftswachstums Chinas ist nicht davon auszugehen, dass die Rohstoffnachfrage der ...weiterlesen

Mehr zu Wirtschaftswachstums