CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Zahlungsdienste

Der börsennews.de-Newsüberblick zum Thema "Zahlungsdienste"

zahlungsdienste

UnionPay International erweitert das globale Vorzugsprogramm für Karteninhaber durch die Einführung von 40 internationalen und zentralen Welcome UnionPay"-Geschäftsstellen
05:42 Uhr 16.07.2014

... 15. Juli 2014 SHANGHAI , 15. Juli 2014 /PRNewswire/ -- UnionPay International, der Anbieter weltweiter Zahlungsdienste für UnionPay-Karten (die Kartennummern beginnen mit 62), hat heute bekannt gegeben, dass das Vorzugspaket für Karteninhaber um 40 zentrale Geschäfts- ...weiterlesen

ROUNDUP: Franzose neuer Chef der Vatikanbank - Aufgaben neu zugeschnitten
16:53 Uhr 09.07.2014

... und nach auf ein neues, zentrales "Vatican Asset Management" übergehen. Das IOR soll sich vor allem auf Finanzberatung und Zahlungsdienste konzentrieren./mms/DP/he weiterlesen

Franzose ist neuer Chef der Vatikanbank
15:50 Uhr 09.07.2014

... und nach auf ein neues, zentrales «Vatican Asset Management» übergehen. Das IOR soll sich vor allem auf Finanzberatung und Zahlungsdienste konzentrieren. Lebenslauf de Franssu Vatikanbank IOR ...weiterlesen

Visa Everywhere Travel Report: Austragungsorte der Gruppenphase der FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Brasilien 2014TM verzeichnen erheblich gestiegene Ausgaben internationaler Reisender
04:55 Uhr 04.07.2014

... in 12 brasilianischen Städten 188 Millionen US-Dollar aus Visa Inc. (NYSE: V), das weltweit führende Unternehmen für Zahlungsdienste, hat heute die Fortsetzung des Visa Everywhere Travel Report für die FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Brasilien 2014 veröffentlicht. Aus dem ...weiterlesen

Consult Hyperion und die GSMA veröffentlichen Bericht über HCE gegenüber SIM Secure Element als Ansätze für NFC-Zahlungen
08:43 Uhr 11.06.2014

... nach spielen Mobilfunkbetreiber eine wichtige Rolle, insbesondere in Bezug auf die Bereitstellung von Mobilfunk-Sicherheit und Authentifizierungsdiensten, die für jegliche Zahlungsdienste unabdingbar sind.” Zwar zeigt der Leitfaden, dass HCE tatsächlich einige Aspekte des NFC-Ökosystems vereinfacht, indem mobile NFC-Zahlungen ohne SIM ...weiterlesen

Travelport reicht Registrierungserklärung für geplante Erstemission von Stammaktien ein
12:25 Uhr 05.06.2014

... sind. Informationen zu Travelport Travelport ist ein Marktplatz für den Reisevertrieb, über den Distribution, Technologie, Zahlungsdienste und andere Lösungen angeboten werden. Travelport besteht aus einer Reisevertriebsplattform, über die das Unternehmen den Reisevertrieb erleichtert, indem es einen ...weiterlesen

OTS: iZettle / iZettle sichert sich 40 Millionen Euro in Serie-C ...
11:26 Uhr 09.05.2014

... Meinung, dass es einfacher sein sollte, ein Unternehmen zu führen. Bei iZettle arbeiten wir tagtäglich daran, revolutionäre Zahlungsdienste und Applikationen zu entwickeln - von Kartenlesern für Smartphones und Tablets über Kassenladen bis hin zu Anwendungen zur Steigerung des ...weiterlesen

OTS: Bertelsmann SE & Co. KGaA / Milliardeninvestitionen und Gewinnsprung bei ...
10:33 Uhr 26.03.2014

... StyleHaul ein und hielt damit zum Jahresende 49 Beteiligungen. BAI erwarb fünf neue Beteiligungen - darunter Anbieter für mobile Zahlungsdienste, Autokauf und Cloud Computing - und stieg aus drei Firmen aus, wobei hohe Veräußerungsgewinne realisiert wurden. Das verbleibende Portfolio, bestehend ...weiterlesen

MoneyGram erweitert exklusive Zusammenarbeit mit Post Office im Vereinigten Königreich
09:42 Uhr 25.03.2014

... den USA und Kanada an. Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen, wie Sie die Überweisungs- und Zahlungsdienste online oder in einer Agentur in Anspruch nehmen können, besuchen Sie die Website moneygram.com, oder folgen Sie uns auf Facebook. ...weiterlesen

OTS: Wirtschaftsrat der CDU e.V. / Interbankenentgelte: ...
13:04 Uhr 18.02.2014

... 'Drei-Parteien-Systeme'  sowie digitale Geldbörsen, unter eine wirkungsvolle Regelung fallen. Beide Systeme unterscheiden sich prinzipiell nur dadurch, dass 'Vier-Parteien-Systeme' ihre Zahlungsdienste in Zusammenarbeit mit den Banken des Endkunden und des Händlers anbieten. 'Drei-Parteien-Systeme' verhandeln hingegen eigene proprietäre Verträge mit einzelnen Händlern ...weiterlesen

Mehr zu Zahlungsdienste