CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken
  1. 2009
  2. 2010
  3. 2011
  4. 2012
  5. 2013
  6. 2014
  7. 2015
  8. 2016
  9. 2017
  10. 2018
  11. 2019
Eine Übersicht aller Online-Nachrichten des 21.03.2019. Die Nachrichten sind zeitlich absteigend sortiert.
EU will Brexit-Aufschub bis 22. Mai - wenn Unterhaus Vertrag billigt
23:47 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union bietet Großbritannien eine Verschiebung des Brexits bis zum 22. Mai an, wenn das britische Unterhaus nächste Woche dem EU-Austrittsvertrag zustimmt. Sollte das Parlament dies nicht tun, gilt die Verlängerung nur bis zum 12. April. In dem Fall soll Gr… weiterlesen

ROUNDUP/Diplomaten: EU für Brexit-Aufschub bis zum 22. Mai
23:44 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union will Großbritannien nach Angaben von Diplomaten eine Verschiebung des Brexits bis zum 22. Mai anbieten. Sollte das britische Unterhaus dem EU-Austrittsvertrag nicht zustimmen, müsste Großbritannien bis zum 12. April sagen, wie es weitergehen soll. Di… weiterlesen

Diplomaten: EU will London Brexit-Aufschub bis zum 22. Mai anbieten
23:31 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union will Großbritannien nach Angaben von Diplomaten voraussichtlich eine Verschiebung des Brexits bis zum 22. Mai anbieten. Sollte das britische Unterhaus dem EU-Austrittsvertrag nicht zustimmen, müsste Großbritannien bis zum 12. April sagen, wie es weit… weiterlesen

ROUNDUP: Über 1,7 Millionen Menschen unterstützen Petition für Exit vom Brexit
23:11 Uhr 21.03.2019

LONDON (dpa-AFX) - Viele Briten scheinen inzwischen das Gezerre um den EU-Austritt satt zu haben. Mehr als 1,7 Millionen Menschen unterzeichneten bis zum späten Donnerstagabend eine ans Unterhaus gerichtete Online-Petition, in der gefordert wird, den Brexit einfach abzusagen und in der Europ… weiterlesen

Historiker Ian Kershaw: Unterhaus wird Brexit-Deal wieder ablehnen
23:09 Uhr 21.03.2019

KÖLN (dpa-AFX) - Der britische Historiker Ian Kershaw rechnet damit, dass das Unterhaus den Brexit-Deal von Premierministerin Theresa May in der kommenden Woche zum dritten Mal ablehnen wird, falls es zu einer neuen Abstimmung kommen sollte. "Ich vermute, dass es zum dritten Mal nicht durchg… weiterlesen

Nike mit Milliardengewinn und kräftigem Umsatzplus
22:49 Uhr 21.03.2019

Beaverton (dpa) - Der US-Sportartikelriese Nike hat angetrieben von starken Online-Verkäufen ein weiteres Quartal mit glänzenden Ergebnissen abgeliefert. In den drei Monaten bis Ende Februar kletterten die Erlöse… weiterlesen

Taulia erweitert Plattform mit neuen KI-Funktionen in weltweit ersten Betriebskapitallösungen
22:45 Uhr 21.03.2019

Mit der Integration der jüngsten Entwicklungen der KI-Technologie ermöglicht die erweiterte Plattform von Taulia vereinfachte, fundierte Entscheidungsfindungsprozesse und stärkt die Beziehungen zwischen Käufern und Lieferanten. Taulia hat seine Plattform mit einer Reihe weltweit neuer KI-Fu… weiterlesen

SEQUENCE NUMBERS OF ONLINE TRANSACTIONS
22:37 Uhr 21.03.2019

SYSTEM GENERATED NEWS ENTRY: STATUS AT END OF 21-MAR-2019 LAST ORDER NUMBER: 9005839712719 LAST TRADE NUMBER: 9024862 LAST MATCH NUMBER: 0082001 *** End of message *** weiterlesen

Merkel, Macron und Juncker treffen Chinas Präsidenten Xi
22:13 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der chinesische Präsident Xi Jinping wird am Dienstag während seiner Europareise in Paris mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron, Bundeskanzlerin Angela Merkel und EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zu einem Vierer-Treffen zusammenkommen. Das bestätigte ein… weiterlesen

ROUNDUP: EU ringt um Brexit-Verschiebung - Schwierige Verhandlungen
22:05 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Brexit-Gespräche beim EU-Gipfel in Brüssel haben sich deutlich schwieriger gestaltet als erwartet. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs erwogen am Donnerstagabend, Großbritannien eine Verschiebung des EU-Austritts um mehrere Wochen… weiterlesen

RWE: Kosten für Hambacher Forst gehen in die Milliarden
22:02 Uhr 21.03.2019

ERKELENZ (dpa-AFX) - Nach Einschätzung des Energiekonzerns RWE würde der Erhalt des umkämpften Hambacher Forsts im Rheinischen Revier Milliarden kosten. Sollte der Wald erhalten bleiben, müssten komplexe Fragen zu Standsicherung der Böschungen, Abraum, Wasserwirtschaft und der Nutzung nach E… weiterlesen

ROUNDUP 2/Autobauer einigen sich: E-Mobilität volkswirtschaftlich notwendig
22:02 Uhr 21.03.2019

(neu: VDA-Präsident im 5. Absatz) WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Streit um den Antrieb der Zukunft haben deutsche Autobauer die Elektromobilität als volkswirtschaftlich notwendig bezeichnet. Angesichts der Klimaschutzziele sei der Systemwechsel zu batterieelektrischen und Hybrid-Autos… weiterlesen

ROUNDUP: Facebook speicherte Nutzer-Passwörter intern im Klartext
21:59 Uhr 21.03.2019

MENLO PARK (dpa-AFX) - Passwörter von hunderten Millionen Facebook -Nutzern sind für Mitarbeiter des Online-Netzwerks im Klartext zugänglich gewesen. "Wir gehen davon aus, dass wir hunderte Millionen Nutzer von Facebook Lite, Dutzende Millionen weitere Facebook-Nutzer sowie zehntausende Inst… weiterlesen

ROUNDUP/IPO: Levi's feiert fulminante Börsenrückkehr in New York
21:50 Uhr 21.03.2019

NEW YORK (dpa-AFX) - Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi's) ist bei seiner Rückkehr an die Börse auf großes Anlegerinteresse gestoßen. Der erste Kurs lag am Donnerstag bei über 22 Dollar und damit rund 30 Prozent über dem Ausgabepreis von 17 Dollar. Die Papiere der Blue-… weiterlesen

Nike mit Milliardengewinn und kräftigem Umsatzplus
21:48 Uhr 21.03.2019

BEAVERTON (dpa-AFX) - Der US-Sportartikelriese Nike hat angetrieben von starken Online-Verkäufen ein weiteres Quartal mit glänzenden Ergebnissen abgeliefert. In den drei Monaten bis Ende Februar kletterten die Erlöse im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 9,6 Milliarden Dollar (8,4 Mrd Eur… weiterlesen

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow-Anstieg scheitert an 26 000 Punkten
21:46 Uhr 21.03.2019

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat sich am Donnerstag gut erholt von ihrem Vortagesverlust präsentiert. Beflügelt von rasanten Kursgewinnen der beiden Technologie-Schwergewichte Apple und Microsoft stieg der Dow Jones Industrial letztlich um 0,84 Prozent auf 25 962,51 Punkte. Im Verlau… weiterlesen

Trump will Mittel für Hochschulen an Schutz der Redefreiheit knüpfen
21:35 Uhr 21.03.2019

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump sieht die Redefreiheit an Hochschulen in Gefahr und will Universitäten durch finanzielle Hebel zu mehr Schutz der freien Meinungsäußerung bewegen. Trump unterzeichnete am Donnerstag im Weißen Haus in Washington einen Erlass, wonach die Vergabe… weiterlesen

Brexit-Debatte beim EU-Gipfel unterbrochen
21:31 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Brexit-Debatte beim EU-Gipfel in Brüssel ist am Donnerstagabend unterbrochen worden. Anschließend solle es beim Abendessen weiter um den Austritt Großbritanniens aus der EU gehen, teilte der Sprecher von EU-Ratschef Donald Tusk auf Twitter mit. Eigentlich hatte die Br… weiterlesen

Aktien New York Schluss: Dow-Anstieg scheitert an 26 000 Punkten
21:21 Uhr 21.03.2019

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat sich am Donnerstag gut erholt von ihrem Vortagesverlust präsentiert. Beflügelt von rasanten Kursgewinnen der beiden Technologie-Schwergewichte Apple und Microsoft stieg der Dow Jones Industrial letztlich um 0,84 Prozent auf 25 962,51 Punkte. Im Verlau… weiterlesen

Levi's-Börsengang: Kultmarke kehrt an die Wall Street zurück
21:19 Uhr 21.03.2019

New York (dpa) - Der traditionsreiche Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi's) ist bei seiner Rückkehr an die Börse auf großes Anlegerinteresse gestoßen. Der erste Kurs lag bei über 22 Dollar und damit rund 30 Proz… weiterlesen

Schwierige Brexit-Debatte beim EU-Gipfel
21:16 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Brexit-Debatte beim EU-Gipfel hat sich am Donnerstagabend deutlich in die Länge gezogen. Wie Diplomaten bestätigten, standen neben einer Verschiebung des britischen EU-Austritts auf den 22. Mai auch andere Daten im Raum - etwa der 7. Mai. In jedem Fall sollte der Aust… weiterlesen

US-Anleihen: Mehrheitlich leicht im Minus
21:08 Uhr 21.03.2019

NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend moderate Verluste haben die Kurse der US-Staatsanleihen am Donnerstag im Verlauf verzeichnet. Lediglich langlaufende Papiere legten etwas zu. Am Vorabend hatte die US-Notenbank ihre Zinsprognosen deutlich gesenkt. Demnach dürfte in diesem Jahr keine weitere Z… weiterlesen

Devisen: Euro bleibt unter Druck
21:01 Uhr 21.03.2019

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat seine Verluste aus dem europäischen Handel am Donnerstag im US-Geschäft in etwa gehalten. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1365 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1387 (Mittwoch: 1,1354) Dollar fest. Der Doll… weiterlesen

SEQUENCE NUMBERS OF ONLINE TRANSACTIONS
20:43 Uhr 21.03.2019

SYSTEM GENERATED NEWS ENTRY: STATUS AT END OF 21-MAR-2019 LAST ORDER NUMBER: 0108747087174 LAST TRADE NUMBER: 0000475 LAST MATCH NUMBER: 0070001 *** End of message *** weiterlesen

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Desaster am IPO-Markt, Kommentar von ...
20:30 Uhr 21.03.2019

Börsen-Zeitung: Desaster am IPO-Markt, Kommentar von Dieter Kuckelkorn Frankfurt (ots) - Die jüngsten Daten vom weltweiten Markt für Initial Public Offerings (IPO) lassen sich eigentlich nur noch als desaströs bezeichnen. Im ersten Quartal des laufenden Jahres brach das Emissionsvolumen um … weiterlesen

XFRA FRA: DELETION OF INSTRUMENTS FROM XETRA - 21.03.2019
19:49 Uhr 21.03.2019

The following instruments on XETRA do have their last trading day on 21.03.2019 Die folgenden Instrumente in XETRA haben ihren letzten Handelstag am 21.03.2019 ISIN Name CY0107130912 URALS ENERGY DL -,126 FI0009006886 TECHNOPOLIS PLC US55264U1088 MB FINANCIAL (NEW) DL-,01 US90130A1016 TWENTY… weiterlesen

USA setzen ranghohe Kongolesen auf Sanktionsliste
19:48 Uhr 21.03.2019

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Regierung hat Sanktionen gegen drei ranghohe Mitarbeiter der Wahlkommission im Kongo verhängt, die sie der Korruption während der Präsidentschaftswahl beschuldigt. Das teilte das Finanzministerium am Donnerstag in Washington mit. Von den Strafmaßnahmen betroffen… weiterlesen

ROUNDUP: EU erwägt Brexit-Verschiebung um zwei Monate
19:34 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union erwägt eine Verschiebung des Brexits vom 29. März auf den 22. Mai, falls das britische Parlament nächste Woche den Austrittsvertrag doch noch billigt. Dieses Datum sei beim EU-Gipfel offiziell vorgeschlagen worden, sagten EU-Diplomaten während der no… weiterlesen

WDH/ROUNDUP: Medienförderung durch Google überschreitet 20-Millionen-Schwelle
19:16 Uhr 21.03.2019

(Tippfehler im ersten Satz korrigiert: "Deutschland") BERLIN (dpa-AFX) - Medien in Deutschland haben in den vergangenen vier Jahren Fördergelder in Höhe von knapp 21,5 Millionen Euro von Google erhalten. In den sechs Runden des "Digital News Innovation"-Fonds seien insgesamt 93 Projekte gefö… weiterlesen

DGAP-Stimmrechte: windeln.de SE (deutsch)
19:03 Uhr 21.03.2019

windeln.de SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: windeln.de SE windeln.de SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 21.03.2019 / 19:03 Veröffentlichung einer Stimmrechtsm… weiterlesen

Workiva gewinnt DevOps Excellence Award in London
19:03 Uhr 21.03.2019

Wdesk als bestes softwaredefiniertes Produkt ausgezeichnet Workiva (NYSE:WK), ein führender Anbieter von cloudbasierten vernetzten Daten-, Melde- und Compliance-Lösungen, gab heute bekannt, dass seine Wdesk-Plattform gestern Abend bei Computings DevOps Excellence Awards Dinner zum besten so… weiterlesen

Aktien New York: Dow wieder auf Erfolgskurs
19:02 Uhr 21.03.2019

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street hat am Donnerstag ihre anfänglich moderate Aufwärtsbewegung im Verlauf beschleunigt. Der Dow Jones Industrial notierte zuletzt 0,74 Prozent höher bei 25 937,18 Punkten. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,90 Prozent auf 2849,67 Punkte. Der technologielastige… weiterlesen

Italiens Präsident fordert Transparenz in Beziehungen zu China
19:00 Uhr 21.03.2019

ROM (dpa-AFX) - Der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella hat Transparenz und Ausgewogenheit in den Beziehungen Italiens zu China angemahnt. Die Intensivierung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern müsse in einem "möglichst offenen und transparenten Rahmen" geschehen, innerhal… weiterlesen

Nächste Brexit-Debatte im Unterhaus am Montag
18:58 Uhr 21.03.2019

LONDON (dpa-AFX) - Nach ihrer zweiten Ablehnung des Brexit-Abkommens im britischen Parlament werden die Abgeordneten am Montagabend im Unterhaus in London über das weitere Vorgehen beraten. Zuvor wird Premierministerin Theresa May höchstwahrscheinlich noch eine Erklärung zum Verlauf des EU-G… weiterlesen

Aktien Wien Schluss: Dritter Gewinntag in der laufenden Woche
18:56 Uhr 21.03.2019

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag fester geschlossen. Der ATX stieg 15 Punkte oder 0,49 Prozent auf 3080,52 Einheiten. Damit ging in der laufenden Woche am heimischen Markt bereits der 3. Gewinntag in vier Sitzungen zu Ende. An den europäischen Leitbörsen gab es heute eine … weiterlesen

shareribs.com - Tech-Market Report: Tencent nach Gewinnrückgang leichter, Nexoptic holt Ex-Lexmark CEO ins Board
18:54 Uhr 21.03.2019

shareribs.com - Frankfurt / New York 21.03.2019 - Technologiewerte zeigen sich am Donnerstag uneinheitlich. Im deutschen Handel verlieren Wirecard erneut deutlich. Der chinesische Internetriese Tencent verzeichnete einen Gewinnrückgang. In New York klettern AMD weiter. Kurz vor Handelsschlus… weiterlesen

ROUNDUP 2: Trump für Anerkennung von Souveränität Israels über Golanhöhen
18:53 Uhr 21.03.2019

(durchgehend aktualisiert) WASHINGTON/JERUSALEM (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, dass die USA eine Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die Vereinigten Staaten an der Zeit dafür, schrieb Trump am… weiterlesen

Konjunktursorgen drücken die Anlegerstimmung - Dax im Minus
18:41 Uhr 21.03.2019

Frankfurt/Main (dpa) - Konjunktursorgen haben am Donnerstag die Aktienmärkte ausgebremst. Der Dax rutschte zeitweise unter die Marke von 11.500 Punkten. Als die US-Börsen ihren schwächeren Start in Gewinne ummünz… weiterlesen

Netanjahu lobt Trumps Äußerung zum Status der Golanhöhen
18:37 Uhr 21.03.2019

TEL AVIV (dpa-AFX) - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat am Donnerstag Äußerungen des US-Präsidenten Donald Trump zum Status der Golanhöhen begrüßt. Trump sprach sich dafür aus, dass die USA die Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. "Zu einer Zeit… weiterlesen

ROUNDUP: Venezolanischer Geheimdienst setzt engen Mitarbeiter Guaidós fest
18:36 Uhr 21.03.2019

CARACAS (dpa-AFX) - Im eskalierenden Machtkampf in Venezuela gehen die regierungstreuen Sicherheitskräfte gegen enge Mitarbeiter des selbst ernannten Interimspräsidenten Juan Guaidó vor. Am Donnerstag nahmen Agenten des Geheimdienstes Sebin nach Angaben der Opposition Guaidós Bürochef Robert… weiterlesen

EU erwägt Brexit-Verschiebung bis zum 22. Mai
18:35 Uhr 21.03.2019

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union erwägt eine Verschiebung des Brexits vom 29. März auf den 22. Mai, sofern das britische Unterhaus nächste Woche den Austrittsvertrag doch noch billigt. Dieses Datum sei beim EU-Gipfel offiziell vorgeschlagen worden, sagten EU-Diplomaten während der n… weiterlesen

ROUNDUP: Trump für Anerkennung der Souveränität Israels über Golanhöhen
18:34 Uhr 21.03.2019

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, dass die USA die Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die Vereinigten Staaten an der Zeit dafür, schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter vor einem gepl… weiterlesen

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich mit Gewinnen
18:33 Uhr 21.03.2019

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Überwiegend fester sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Die ungarische Börse endete hingegen kaum verändert. Der Moskauer RTS-Index setzte seine Aufwärtstendenz fort und stieg um weitere 0,93 Prozent auf 1237… weiterlesen

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktursorgen drücken die Anlegerstimmung
18:28 Uhr 21.03.2019

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wieder hochgekochte Konjunktursorgen haben am Donnerstag die Aktienmärkte ausgebremst. Der Dax zollte seiner bisherigen Rally in diesem Jahr seinen Tribut und rutschte zeitweise unter die Marke von 11 500 Punkten. Als die US-Börsen ihren schwächeren Start in Gewinne umm… weiterlesen

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Euro-Anleger reagieren ernüchtert auf Fed
18:19 Uhr 21.03.2019

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank (Fed) haben die Anleger an den wichtigsten Aktienmärkten der Eurozone am Donnerstag weitgehend kalt gelassen. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone schloss mit einem knappen Minus von 0,15 Prozent bei 3367,40 … weiterlesen

Trump für Anerkennung der Souveränität Israels über Golanhöhen
18:06 Uhr 21.03.2019

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat sich dafür ausgesprochen, dass die USA die Souveränität Israels über die seit 1967 besetzten Golanhöhen anerkennen. Nach 52 Jahren sei es für die Vereinigten Staaten an der Zeit dafür, schrieb Trump am Donnerstag auf Twitter vor einem gepl… weiterlesen

KORREKTUR/EuGH: Direkte Vergabe von Verkehrsverträgen nicht ohne Weiteres
18:05 Uhr 21.03.2019

(Leadsatz neu formuliert und neuer zweiter Absatz mit Erläuterung des Gerichtssprechers ergänzt. Damit wurde klargestellt, dass das Oberlandesgericht Düsseldorf über die konkreten Fälle noch zu entscheiden hat.) LUXEMBURG (dpa-AFX) - Kommunen dürfen Aufträge für den regionalen Busverkehr nic… weiterlesen

DGAP-Stimmrechte: Infineon Technologies AG (deutsch)
18:02 Uhr 21.03.2019

Infineon Technologies AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Infineon Technologies AG Infineon Technologies AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 21.03.2019 / 18:02 Ve… weiterlesen

Aktien Europa Schluss: Euro-Anleger reagieren ernüchtert auf Fed-Beschlüsse
18:00 Uhr 21.03.2019

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank (Fed) haben die Anleger an den wichtigsten Aktienmärkten der Eurozone am Donnerstag weitgehend kalt gelassen. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone schloss mit einem knappen Minus von 0,15 Prozent bei 3367,40 … weiterlesen

DGAP-Stimmrechte: freenet AG (deutsch)
18:00 Uhr 21.03.2019

freenet AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: freenet AG freenet AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 21.03.2019 / 18:00 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung… weiterlesen

  1. 1 von 9
  2. 1