Anzeige
+++Investoren legen 1 Mio. CAD auf den Tisch - Selbst der Vorstand kauft!+++

E-ON: Kurs am 12.1.2023: 10,10€ Dividende pro Aktie: 0,49€

vom 26.11.2022, 22:46 Uhr
Frank_Traven
1048 Leser

E-ON ist einer der größten Energiekonzerne der Welt. 2022 lag der Rohgewinn gegen die 8 Milliarden Euro und der Reingewinn nach Abschreibungen und Rückstellungen bei etw. 2,5 Milliarden Euro trotz Ukraine Krieg, auch besteht ein solides Grundkapital.. Alleine die mögliche Dividende bezogen auf den derzeitigen Kurswert liegt bei 5%. Das ist ein satter Ertrag im Gegensatz zu den derzeitigen Anleihezinsen. Diese Aktie ist eher konservativ mit einem trägen Kursverlauf und einem momentanen Kurswert um die 10 Euro. Also wäre der Zeitpunkt günstig für vorsichtige Dividendenjäger und auch für moderate Aktienkursjäger.

.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Markets Inside Media GmbH hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen der Markets Inside Media GmbH und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion der Markets Inside Media GmbH an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen der Markets Inside Media GmbH und deren Mitarbeiter wieder. Ausführlicher Disclaimer