Nel Asa erhält Millionenauftrag in den USA

MDaniel Beitrag vom: 27.02.2020, 13:14 Uhr Leser: 2524

Zuletzt war es sehr ruhig um den norwegischen Wasserstoffhersteller Nel Asa (WKN: A0B733 ISIN: NO0010081235 Kürzel: D7G) geworden. Doch heute meldete sich das beliebte Wasserstoffunternehmen mit einem Großauftrag zurück. Mit diesen Neuigkeiten sichern sich die Norweger ihre Stellung im wichtigen amerikanischen Markt.

Die Tochtergesellschaft des norwegischen Wasserstoffspezialisten, Nel Hydrogen US, machte heute in einer Pressemeldung bekannt, dass Sie einen großen Auftrag des amerikanischen Unternehmens Trillium Transportation Fuels erhalten hat. Die Bestellung umfasst einen 1-Megawatt-Elektrolyseur.

Dieser Elektrolyseur wird zur Herstellung von Wasserstoff für eine Flotte von Elektrobussen mit Brennstoffzellenantrieb in Illinois, USA eingesetzt.

Trillium ist einer der führenden Hersteller von Kraftstoffen aus erneuerbaren Energien.

Steve Szymanski, Direktor für Geschäftsentwicklung, Nel Hydrogen US kommentiert zu dem neuen Auftrag: "Wir sind stolz darauf, einen Auftrag für einen Proton PEM®-Elektrolyseur im Megawattbereich erhalten zu haben, der zur Herstellung von grünem Wasserstoff für eine Flotte von bis zu 12 Elektrobussen mit Brennstoffzellenantrieb im Champaign-Urbana Mass Transit District (MTD) in Urbana, Illinois, verwendet wird. Trillium ist ein echter Marktführer bei der Bereitstellung alternativer Kraftstofflösungen für Transitflotten, und MTD ist ein aufregender Innovator im öffentlichen Verkehrssektor, und wir fühlen uns geehrt, mit beiden an diesem Projekt zusammenzuarbeiten.“

Der Vertrag für die Ausrüstung und die damit verbundenen Dienstleistungen hat einen Wert von etwa 2,2 Millionen US-Dollar, und der Elektrolyseur wird Ende 2020 geliefert. Das Projekt wird von der Federal Transit Administration und dem Bundesstaat Illinois unterstützt.

Du musst angemeldet sein. Login / Registrieren

Werte zu diesem Blogbeitrag

Name Aktuell Diff. Börse
Nel 1,53 +1,39 % Tradegate

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Markets Inside Media GmbH hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen der Markets Inside Media GmbH und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion der Markets Inside Media GmbH an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen der Markets Inside Media GmbH und deren Mitarbeiter wieder. Ausführlicher Disclaimer