Anzeige
+++Starke Kurschance am Dienstag: Gamechanger-Meldung! Kurzfristig 300% nicht abwegig?+++

Zielsetzung meiner neuen Blogserie

vom 05.12.2021, 12:10 Uhr
Redrock
386 Leser

Ich wende mich hier mit Tipps an die, die nicht Blitztrader sind oder sich auf Pennystocks spezialisieren oder, wie Viele in der Community, mit coolen Sprüchen und quasi-fachmännischen Abkürzungen Eindruck schinden (wollen). Ich möchte Ratschläge geben an solche, die kein 'Spielgeld" einsetzen, sondern bemüht sind, ihr Kapital verantwortungsbewusst und zukunftsfähig anzulegen. Der erste Rat ist der, niemals denen nachzulaufen, die dazu raten, vorgeblich heiße Investitionen zu tätigen in obskure, weithin unbekannte und exotische Papiere, meist nur gehandelt an ausländischen Börsen. Es gibt wirklich genug Papiere, über die es faktische und verlässliche Informationen gibt, die allen zugänglich sind und die vielfach handelbar sind. Auf solche werde ich hier hinweisen. Diese Erklärung meiner Intention sollte bereits vor dem gestrigen Blog erscheinen, ging aber verloren. Ab morgen gibt es wieder Anlagehinweise.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Markets Inside Media GmbH hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen der Markets Inside Media GmbH und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion der Markets Inside Media GmbH an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen der Markets Inside Media GmbH und deren Mitarbeiter wieder. Ausführlicher Disclaimer