Diskussion zu AKASOL AG INH. O.N.

33,67 EUR

-0,27 % -0,09

Stand: 19.11.2019 - 22:51:56 Uhr

zum Chart

Eröffnung 33,76
Hoch 34,70
Tief 33,65
Vortag 33,77

Neueste Kommentare (297)

Neu laden

P

PeterTratz vom 16.11.19 10:36 Uhr

Warum wir haben diess :)

Rosebud2019 vom 15.11.19 22:58 Uhr

Stimmt, Akasol hat ein visionäres Problem. Die Überkapazitäten bestehen seit längerem, wie reagiert man darauf? Das ist das Problem in D, es gibt hier keine Elon Musks, sondern nur Beamtenköppe und Finanzverwalter.

M

MrFix vom 15.11.19 12:20 Uhr

https://www.energate-messenger.de/news/196606/schulz-der-dieselbetriebene-bus-wird-zum-exoten-

S

Stinker1892 vom 13.11.19 19:28 Uhr

Das Problem Akasols besteht darin, dass sie zu wenig Produktionskapazität haben. Der Börsengang wurde eben genau aus diesem Grunde getätigt und die Mittel entsprechend eingesetzt (Standorte Deutschland und USA). Doch diese Kapazitäten sind ja nun bereits auf Jahre hinweg zu einem großen Teil ausgelastet. Weiteres Wachstum ist also nur durch Erweiterungen möglich, die hohe Investitionen erfordern. Der Ausgabepreis der Aktie war auch sehr hoch. Sehe hier eher keine großen Sprünge. Da die Firma jedoch gut ist und das Produkt gefragt ist, könnte ich mir gut eine Integration in ein Automobilhersteller oder Zulieferer vorstellen, der über das notwendige Kleingeld verfügt.

M

MrFix vom 11.11.19 16:51 Uhr

https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/volvo-bringt-elektro-lkw-in-serie-2481961.html

hjueb vom 11.11.19 13:27 Uhr

Akasol hat 60 Mio Euro über Banken u.a. Finanziert. Damit ist der weitere Aufbau gesichert und die kreditfähigkeit nachgewiesen. Es geht voran😁

Thors vom 11.11.19 12:15 Uhr

Auf jeden Fall!

S

StejpanT vom 11.11.19 12:01 Uhr

Freundlicher Wochenstart. So kann es weiter gehen

M

MrFix vom 08.11.19 22:37 Uhr

Elektro wird durchstarten die nächsten Jahre,das ist sicher!

M

MrFix vom 08.11.19 22:02 Uhr

Wüsste ich auch gern.

Rosebud2019 vom 08.11.19 20:41 Uhr

Soll man hier jetzt wieder nachkaufen?

M

MrFix vom 06.11.19 16:00 Uhr

Wenn Daimler den eActros 2021 in Serie fertigt , würde es ja Sinn machen wenn Akasol die Schnellladestationen gleich mitliefert für die Kunden.

M

MrFix vom 06.11.19 15:06 Uhr

Da stecken Akasol Batterien drin

M

MrFix vom 06.11.19 15:06 Uhr

Da stecken Akasol Batterien drin