Anzeige
+++Weihnachts-Gewinne voraus: Deshalb geht hier die Post ab!+++

BP WKN: 850517 ISIN: GB0007980591 Kürzel: BP. Forum: Aktien Thema: Hauptdiskussion

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
3,931 EUR
+3,39 %+0,129
2. Dec, 13:28:01 Uhr, Lang & Schwarz
Kommentare 49.761
D
Dasletztewort vom 22.10.21 15:59 Uhr
1
@hobbyakt besser kann man es nicht auf den punkt bringen !
Hobbyaktionär2
Hobbyaktionär2 vom 22.10.21 15:38 Uhr
3
Das Verbrennungszeitalter ist noch lange nicht rum ... deshalb bleibe ich auch bei BP investiert... und wenn das Verbrennungszeitalter rum ist, dann ist BP auch soweit damit Geld zu verdienen
C
Creator69 vom 22.10.21 14:55 Uhr
3
Windparks und größere Solaranlagen im Umkreis von Wohnsiedlungen lehnen die Grünen ebenfalls ab. Damit werde die Landschaft zerstört. Deshalb hinkt das grün geführte Baden-Württemberg beim Ausbau der Erneuerbaren auch hinterher. Große Trassen für den Stromtransport von Nord- nach Süddeutschland sind den Grünen auch nicht recht. Sie stellen sie unter den Vorbehalt einer umfangreichen Bürgerbeteiligung. Demokratie geht vor. Dabei müssten laut Bundesnetzagentur 1.650 Kilometer Starkstromtrassen in Deutschland neu gebaut werden. Jede dieser Positionen kann eine ökologische Partei aus guten Gründen beziehen. Aber nicht alle auf einmal. Zumindest dann nicht, wenn man Europas größte Volkswirtschaft zum Wohle aller mitregieren will. https://www.focus.de/politik/gastkommentar-von-gabor-steingart-atom-gas-kohle-alles-boese-bei-der-energiewende-sitzen-gruenen-in-der-sackgasse_id_24351438.html
P
PeterPan75 vom 22.10.21 14:41 Uhr
0
Ich würde eher in Erneuerbare Energien setzten und den Gewinn dahin investieren. Wenn BP das weiter führt, werden die nachher durch die erneuerbaren ebenfalls viel Geld produzieren und durch das Öl und Gas zusätzlich. Dann kann man auch weiter ARK und die Erhöhung der Dividende durchführen. Somit sollten uns auch keine Geldstrafen wie andere anfallen
C
Creator69 vom 22.10.21 14:36 Uhr
2
Atom, Gas, Kohle – alles böse: Bei der Energiewende sitzen die Grünen in der Sackgasse, auch Windparks und Stromtrassen werden skeptisch beäugt https://www.focus.de/politik/gastkommentar-von-gabor-steingart-atom-gas-kohle-alles-boese-bei-der-energiewende-sitzen-gruenen-in-der-sackgasse_id_24351438.html
w
weigel vom 22.10.21 12:20 Uhr
3
Man darf nicht vergessen, dass BP schon immer über viele Jahre ein starker Dividend Titel war und viele Aktionäre deshalb hier investiert waren. Corona hat alles kaputt gemacht, eine weitere kleine zusätzliche Erhöhung würde den Kurs beflügeln, wo bekommt man 5/6 % Rendite bei so einen Aktienkurs ..
B
Behappy vom 22.10.21 11:54 Uhr
1
https://www.zerohedge.com/markets/one-bank-crunches-numbers-oil-supplydemand-dynamics-reaches-shocking-conclusion
B
Behappy vom 22.10.21 11:37 Uhr
1
Da ist was wahres dran. Zumal man sich zu 99% jetzt schon sicher sein kann, dass Q4 nochmal besser sein wird als Q3. Selbst, wenn ab morgen der Ölpreis auf 70 Dollar fällt und bis zum 31.12 dort verharrt ( was nicht passieren wird) wurde mehr Cash Flow erzeugt als in Q3. Eine Erhöhung des ARP sehe ich sehr positiv für die Zukunft, um auch zukünftig das EPS hochzuhalten bzw steigern zu können, dazu etwas die Schulden abbauen. Eine Dividendenerhöhung so schön Sie auch wäre benötige ich aktuell nicht. Mit den EE wird sich aktuell noch nicht viel Geld verdienen lassen. Denke das wird noch einige Jahre dauern, sofern alle Länder überhaupt mitziehen...
w
weigel vom 22.10.21 11:21 Uhr
2
Halt 2.11..
w
weigel vom 22.10.21 11:17 Uhr
2
Zahlen 3.11. 8 Uhr und 10 Uhr Präsentation der Zahlen...
w
weigel vom 22.10.21 11:01 Uhr
1
ARK ist immer gut, vor allen wenn man das alles aus dem eigenen Gewinn finanziert, das ist Musik in den Ohren der Aktionäre, mal sehen, was die zahlen bewirken für ein weiteren Schub Richtung Norden...
w
weigel vom 22.10.21 10:53 Uhr
2
Nah werden ja sehen! Nächste Woche wird es Spannend, am 28,10 gibt Shell seine Quartalszahlen bekannt und am 2.11. BP, da werden wir sehen wie viel Cashflow "Loony" eingefahren hat und vor allen was macht er damit "eine kleine Dividendenerhöhung, weiterer Schuldenabbau etc.… Er kann ja bei den Öl/Gaspreis jetzt mit breiter Brust in die Pressekonferenz gehen, mich würde ja interessieren wie viel Gewinn werfen die Investitionen in die erneuerbaren Energien schon ab.
Hobbyaktionär2
Hobbyaktionär2 vom 22.10.21 10:53 Uhr
1
Unter dem Strich hilft das Arp auch der Firma, da sie weniger für Dividende ausgeben muss ... ich verkaufe keine eine ... mindestens 10 Jahre
B
Behappy vom 22.10.21 10:19 Uhr
0
Konsequenz wäre, dass fast alles wieder runter kracht, wenn wir ein 2es 2020 erleben und was würde das bedeuten ? => KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN
Bert1989
Bert1989 vom 22.10.21 09:45 Uhr
0
Aber was wäre die Konsequenz? Ich mein bei den öl/gas firmen ist viel potential vorhanden und die Unsicherheit mit dem Ölpreis mMn teilweise eingepreist. Welche firma hat schon ähnliche Voraussetzungen?

Meistdiskutiert

Kommentare
1 VALNEVA SE Hauptdiskussion +3,48 %
2 Wobsy-Valneva +3,48 %
3 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion -4,30 %
4 Novavax Hauptdiskussion -2,98 %
5 BioNTech Hauptdiskussion -2,30 %
6 Trading- und Aktien-Chat
7 TeamViewer Hauptdiskussion -6,27 %
8 Histogenics Hauptdiskussion -0,13 %
9 DAX Hauptdiskussion +0,38 %
10 iMining Technologies HAUPTFORUM +4,02 %
Alle Diskussionen

Aktien

Kommentare
1 VALNEVA SE Hauptdiskussion +3,48 %
2 Wobsy-Valneva +3,48 %
3 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion -3,78 %
4 Novavax Hauptdiskussion -3,96 %
5 MS BioNTech -3,88 %
6 BioNTech Hauptdiskussion -3,88 %
7 TeamViewer Hauptdiskussion -6,13 %
8 Histogenics Hauptdiskussion +0,79 %
9 iMining Technologies HAUPTFORUM +4,02 %
10 Intellabridge +0,91 %
Alle Diskussionen
Werbung
Ihre kurzfristige Erwartung an BP.
BP. steht am  bei
Veränderung:  
mgl. Rendite mit
Hebel (Omega)
Zum Produkt