Kommt die nächste Finanzkrise? Forum: Community User: Tyrannosarurus

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity
Kommentare 14
E
Elohim, 11.07.2019 10:17
0
Dann setze Stopps, wenn Du Angst hast.
Tyrannosarurus
Tyrannosarurus, 08.07.2019 11:14
0
2009 kam auch mit dem beinahe Zusammenbruch für die meisten ueberraschend. Es bildeten sich seinerzeit schon Schlangen an den Geldautomaten. Nicht nur in Griechenland. Mutti musste das Volk beruhigen, was ja auch gelungen ist. Faktisch haben sich die Immobilien Preise in den letzten Jahren fast verdoppelt, nicht nur in Großstädten. Griechenland mit neuer Regierung. Renten werden wieder erhöht und es wird weniger gespart. In Italien das gleiche. EU weiter zerstritten. Trump wird weiter an der Schwächung der deutschen Wirtschaft arbeiten.
E
Elohim, 04.07.2019 18:43
0
Algos können Crashs aber prinzipiell auch verstärken. Ich glaube aber auch nicht an rein technisch ausgelöste Crashs. Erst eenn realwirtschaftlich grosse Probleme sind, kann ein Altiencrash folgen.
R
Risikosympathie, 04.07.2019 17:40
0
Richtige, andauernde Korrekturen kamen ohnehin immer aus der Real-Wirtschaft. Zumindest seit einige Jahrzehnten. Auch dot-com war da nicht anders. Den Crash haben nicht die höchst stände verursacht sondern die falsch eingeschätzte Leistungsfähigkeit der Unternehmen. Das geht aber letztlich auf die Unternehmen zurück und nicht alleine auf den Aktienmarkt. Crash am Aktienmarkt = ja Crash verursacht durch Aktienmarkt = nein
Torkum
Torkum, 03.07.2019 21:12
0
@Elohim Genau im Prinzip unsinnig sich darüber Gedanken zu machen. Prognostizieren funktioniert nicht. Ich glaube auch dass es gar keine Crashes mehr geben wird. Zumindest solche die vom Aktienmarkt ausgehen. Dafür sind wir mittlerweile Dank dem ganzen AlgoTrading zu effizient geworden.
E
Elohim, 03.07.2019 15:26
0
Natürlich wird wieder ein Crash an den Aktienmärkten kommen. Bedeutet primär (für langfristig Orientierte) gute Einstiegsmöglichkeiten. Das ständige Hyperventilieren vor Crashs ist im Grunde nur Unterhaltung.
Tyrannosarurus
Tyrannosarurus, 03.07.2019 13:47
0
@torkum bin ja kein Pessimist. Denke aber schon, dass sich was zusammen brauen kann. 2009 würde ja durch die Immobilienblase und faule Bankgeschaefte (Lehmann Zusammenbruch) ausgelöst. Wiederholt sich am Ende wieder etwas? Haette mir z. B vor einigen Jahren nicht vorstellen können, dass die Deutsche Bank mit etwa 6 Euro bewertet wird.
Torkum
Torkum, 03.07.2019 13:12
0
@Katzenfreund Hast ja generell Recht aber die Situation hatten wir auch schon 2016 und es ist immer noch nichts passiert.
Tyrannosarurus
Tyrannosarurus, 03.07.2019 10:01
0
Ist es nicht so wie beim Frosch, der imimmer waermer werdenden Wassertopf sitzt und nicht bemerkt, dass es zunehmend wärmer wird. Signale: Gelddruckmaschine läuft. Seit Jahren keine Zinsen mehr. Sorge um die Arbeitsplätze. Agentur für Arbeit verkündet seit Jahren Maerchenstatistiken. Dow auf Rekordstand. Immobilienpreise sind explodiert. Umbau der schwächelnden Autoindustrie. Zwangsenteignung von angespartem Geld..... Fehlt nur noch der konkrete Auslöser für ein neues Beben? Erkennen wir die Signale nicht mehr? Unsere Wohlfuehloase ist halt so schön.
E
Elohim, 01.07.2019 22:16
0
Das wäre sogar eher nur eine (massive) Korrektur. Wenn es nur um Aktinmärkte geht: Da kommtvganz sicher wieder einer. Niemand weiss, wann. Wer denn Crash jeden Monat prophezeit hat etwa alle 120 bis 180 Monate Recht, was einer Trefferquote von unter 1% entspricht. Deshalb sind 99% der Crashpropheten Witzfiguren.
Torkum
Torkum, 01.07.2019 21:30
0
-20% in breiten Indizes also z.b. MSCI World.
E
Elohim, 01.07.2019 20:24
0
Was versteht Ihr ganz konkret denn unter "Crash"?
Torkum
Torkum, 01.07.2019 20:05
0
Situation ist schon seit ein paar Jahren so. Schulden steigen rasant. Zinsen nahe Null. Handelskonflikte usw. Letztlich kannst du den Crash nicht vorhersehen. Eins ist relativ sicher. Ausgehen vom Aktienmarkt wird der Crash eher nicht. Bewertungen sind noch nicht übermäßig hoch.
Tyrannosarurus
Tyrannosarurus, 01.07.2019 16:16
0
Ungute Gemengelage. Mieten explodieren. Die EZB flutet die Märkte mit der Gelddruckmaschine und finanziert halb Europa. Industrie vor einem großen Umbruch. Arbeitsplätze zunehmend unsicher. Viele spüren es, dass wir auf Probleme zusteuern. Komme mir vor wie der Hamster im Hamsterrad, der immer weiter rennt....

Meistdiskutiert

Kommentare
1 Hauptforum +87,84 %
2 BAVARIAN NORDIC Hauptdiskussion +2,62 %
3 VALNEVA SE Hauptdiskussion -0,02 %
4 SOFI - Social Finance +0,83 %
5 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion -0,01 %
6 Intellabridge -38,46 %
7 GAZPROM Hauptdiskussion ±0,00 %
8 Ocugen Aktienforum Hauptdiskussion -1,12 %
9 SAP Hauptdiskussion ±0,00 %
10 NIO INC.A S.ADR DL-,00025 Hauptdiskussion ±0,00 %
Alle Diskussionen

Aktien

Kommentare
1 Hauptforum +87,84 %
2 BAVARIAN NORDIC Hauptdiskussion +2,62 %
3 VALNEVA SE Hauptdiskussion -0,02 %
4 MS BioNTech -0,05 %
5 AMC ENTERTAINMENT Hauptdiskussion -0,01 %
6 SOFI - Social Finance +0,83 %
7 GAZPROM Hauptdiskussion ±0,00 %
8 Intellabridge -38,46 %
9 NIO INC.A S.ADR DL-,00025 Hauptdiskussion ±0,00 %
10 Novavax Hauptdiskussion +0,46 %
Alle Diskussionen