CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Heizöl im Vergleich

Bundeslandspezifischer Heizölpreis-Trend

Bundesland Preis 17.11.2018 Preis 18.11.2018 DifferenzTrend
Berlin 78,21 € 77,43 € -0,78 €
Brandenburg 78,95 € 78,57 € -0,38 €
Baden-Württemberg 81,73 € 81,94 € +0,21 €
Bayern 88,23 € 88,14 € -0,09 €
Bremen 73,94 € 73,94 € +0,00 €
Hessen 82,91 € 82,86 € -0,05 €
Hamburg 71,48 € 71,48 € +0,00 €
Mecklenburg-Vorpommern 78,31 € 78,31 € +0,00 €
Niedersachsen 78,87 € 78,87 € +0,00 €
Rheinland-Pfalz 82,19 € 82,20 € +0,01 €
Schleswig-Holstein 72,12 € 72,12 € +0,00 €
Sachsen 84,96 € 85,00 € +0,04 €
Sachsen-Anhalt 83,75 € 83,75 € +0,00 €
Saarland 85,75 € 85,72 € -0,03 €
Thüringen 86,59 € 86,59 € +0,00 €
Nordrhein-Westfalen 80,02 € 79,56 € -0,46 €
Preise in Euro je 100 Liter inkl. 19% MwSt. bei einer Abnahmemenge von 3000 Litern in Standardqualität.
Stand 18.11.2018 12:00 Uhr

Bundeslandspezifischer Heizöl-Preis, Preisvergleich und Heizölpreis-Trend

Der Heizölpreis unterliegt regelmäßig merklichen Schwankungen, die unter anderem in der Nachfrage, in Wechselkursen und der Konjunktur begründet sind. Dabei variiert der Preis allerdings auch von einem Bundesland zum anderen; verantwortlich sind die Frachtsätze, die je nach Entfernung des Verbrauchsortes zur Raffinerie, dem Hafen oder Tanklager ausfallen.

Damit Sie immer den günstigsten Heizöl-Preis finden, ermittelt Börsennews.de tagesaktuell die durchschnittlichen Kosten pro Liter für jedes Bundesland und vergleicht diese mit dem wert des Vortages. So läßt sich zugleich ein Trend ablesen, auf welchen Sie umgehend reagieren können.

Heizöl-Chart für Deutschland

Heizöl-Preistendenz für Deutschland

Preistendenz der letzten
7 Tage
Preistendenz der letzten
30 Tage
Preistendenz der letzten
180 Tage