FAZ Index

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity

Was sagt der Faz Index aus?

Der FAZ Index ist ein Aktienindex, der die Entwicklung der 100 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands misst. Er wird von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erstellt. Der Index wurde zuerst am 31.12.1958 berechnet und ist damit der älteste deutsche Aktienindex. Damals betrug der Indexstand 100 Punkte. Es handelt sich dabei um einen Kursindex, Dividendenzahlungen werden demnach nicht berücksichtigt. Die FAZ bietet daneben allerdings auch einen Performanceindex an, bei dem die Dividenden berücksichtigt werden. Neben dem FAZ Index berechnet die Frankfurter Allgemeine viele weitere Indizes. So werden Branchenindizes, beispielsweise für die Pharma- oder für die Automobilindustrie berechnet. Mit dem Euro-Aktien-Index bietet die FAZ einen Gradmesser für die Entwicklung von 100 börsennotierten europäischen Unternehmen an.