InnoCan Pharma:
Auf dem EPIDIOLEX®-Pfad zum Milliarden-Unternehmen.
Anzeige

Länderanleihe

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity

Wozu dienen Länderanleihen?

Länderanleihen sind Anleihen, die von den Ländern emittiert werden. Sie existieren parallel zu den Anleihen, die der Bund, die Gemeinden oder andere öffentliche Körperschaften auflegen. Länderanleihen sind Wertpapiere, über eine Forderung mit festem Zinssatz. Sie werden als Finanzierungsinstrument eingesetzt, um große, durch den ordentlichen Haushalt nicht oder nur schwer zu deckende, Beträge für Investitionszwecke (z. B. Straßen-, Kanalbau, etc.) zu finanzieren. In der Akzeptanz stehen die Länderanleihen jedoch hinter den Schuldscheindarlehen, diese werden besser von den Bundesländern angenommen.