Anzeige
+++INNOCAN PHARMA: MIT DER LPD-FORMEL ZUM MILLIARDEN-ERFOLG?+++

Optionsverhältnis

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity

Definition im Lexikon

Das Optionsverhältnis beziffert die Anzahl der Basiswerte, die über die Option gekauft oder verkauft werden können. Häufig ist das Optionsverhältnis 1:1 zu finden, das heißt, dass pro Option ein Stück des Basiswerts gekauft (Call) oder verkauft (Put) werden kann. Aber es können auch jede x-beliebigen Optionsverhältnisse wie 1:10 oder 1:100 möglich sein. Das Optionsverhältnis regelt der Emittent in den Bedingungen der Option. Ein anderes Wort für Optionsverhältnis ist in diesem Zusammenhang auch der Begriff Bezugsverhältnis."