Zinsaufwendungen (Bilanz)

Anzeige
Smartbroker
Der Broker von Deutschlands größter Finanzcommunity

Was kann man alles als Zinsaufwendung deklarieren?

Alle Aufwendungen eines Unternehmens für benötigtes Fremdkapital werden als Zinsaufwendungen bezeichnet. Unter Fremdkapital sind die Verbindlichkeiten eines Unternehmens zu verstehen. Zinsaufwendungen fallen für Kredite, Hypotheken, Schuldverschreibungen und Darlehen an. Sie werden in der Gewinn- und Verlustrechnung zusammengestellt und sind in der Bilanz unter Verbindlichkeiten dargestellt.