CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

ALBA-Portrait

ALBA SE

ISIN: DE0006209901

|

WKN: 620990

|

Symbol: ABA

|

Land: Deutschland

Portfolio
69,17 EUR   -3,7114%

ALBA SE-Firmenprofil

ALBA SE, ehemals INTERSEROH SE, ist ein Recyclingunternehmen, das die Sammlung und Wiederverwertung ausgedienter Verpackungen und Produkte organisiert und koordiniert. Dabei konzentriert sich die Gesellschaft primär auf die Sekundärrohstoffe Stahl- und Metallschrott. Die unterschiedlichsten Branchen nehmen die angebotenen Entsorgungslösungen von ALBA SE in Anspruch, wie beispielsweise Bau, Büro, Elektro, Kfz-Teilehandel, Möbel und Küchengeräte, Motorgerätehandel, Produktionsverbindungshandel, Raumausstattung, Sanitär, Heizung, Klima sowie Unternehmen aus den Bereichen Sanitätsfachhandel und Orthopädietechnik. Mit Firmen aus den Bereichen Nahrungs- und Genussmittel, Drogerieartikel und Versandhalten schließt das Unternehmen Verträge für die Erfassung und Verwertung von Verpackungen ab.

Im Geschäftsjahr 2018 wird in den Tochtergesellschaften der ALBA SE das konsolidierte EBIT des Vorjahres aufgrund des Entfallens positiver Sondereffekte, wie zum Beispiel dem Entkonsolidierungsgewinn, nicht erreicht werden können. Lässt man diese Effekte jedoch außer Acht, wird das EBIT infolge positiver Mengen- und Preisentwicklungen leicht steigen.

Update 15.08.2018: Entsprechend der Einschätzung der Entwicklung des Stahl- und Metallrecyclinggeschäfts wird für die ALBA SE-Gruppe unverändert mit einer Verbesserung der operativen Ertragslage für das Gesamtjahr 2018 gerechnet. Die ALBA SE-Gruppe ist weiterhin in die Finanzierung der ALBA Group eingebunden. Hierdurch ist gewährleistet, dass der ALBA SE-Gruppe in ausreichendem Maße liquide Mittel zur Verfügung stehen.

Management

NamePosition
Markus KarbergVorstandsvorsitzender

Aufsichtsrat

NamePosition
Markus KarbergAufsichtsratsmitglied
Dirk BeuthAufsichtsratsmitglied
Carla EyselAufsichtsratsmitglied