CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

AURORA CANNABIS-Diskussion

AURORA CANNABIS INC

ISIN: CA05156X1087

|

WKN: A12GS7

|

Symbol: 21P

|

Land: Kanada

Portfolio
6,12 EUR   -0,8100%
AURORA CANNABIS (32892 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • von 030
    http://highway-magazin.de/news/international/mexiko-cannabislegalisierung-am-freitag-erwartet
  • von sandberg_roemer
    In Mexico wird die erste Lizenz nicht an ein canadisches unternehmen gehen sondern ans Kartell. Glaubt ihr allen ernstes dass da jetzt ein Unternehmen kommt dass mir nichts dir nichts Drogen im eigenen Revier verkauft?! Vielleicht sollte die Mafia mal eine Aktie emittieren...
  • von 030
    https://www.***.com/investing/2019/02/23/trump-continues-to-flip-flop-on-medical-marijuana.aspx
  • von Echtdepotkanal
    https://youtu.be/QrjIhrBlUi8
  • von Tycoon5c69bef6df217
    H
  • von Paolo43
    Mexico und New Mexico, in der Diskussion hier wird alles durcheinandergewürfelt.
  • von TomDooley
    hier ist es aktueller
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-11/drogen-mexiko-marihuana-legalisierung
  • von TomDooley
    ah 2015, wird dann jetzt vieleicht besser geregelt
  • von TomDooley
    Zitat: "Die Kommerzialisierung von Marihuana bleibt nach der Entscheidung allerdings verboten"
    Dann ist das selbst Anbauen und konsumieren also erlaubt, der kontrollierte Verkauf aber nicht?
    Das ist ja völlig widersinnig und wäre ein Freifahrtsschein für die Drogenkartelle mehr illegal zu verkaufen wenn man es ja konsumieren darf.
  • von Misti
    Artikel ist von 2015. Finde nichts aktuelles.
  • von Misti
    https://www.wiwo.de/politik/ausland/mexiko-legalisiert-cannabis-mit-freiem-marihuana-gegen-die-mafia/12556938.html
  • von TomDooley
    geht um med. Cannabis
    https://www.prnewswire.com/news-releases/aurora-cannabis-to-acquire-mexicos-farmacias-magistrales-sa-300762402.html
  • von TomDooley
    Aurora hat bisher nur einen Letter of Intent (Absichtserklärung) abgegeben, die ausstehenden Aktien der mexikanischen Fa Farmacias Magistrales S.A. zu übernehmen. Die Fa ist derzeit die einzige Fa in Mexiko mit einer Importlizenz für Cannabisprodukte mit über 1% THC Gehalt
  • von Marlock
    Cgc macht zb 118 Mio Verlust
  • von Osch
    Aurora hat auch eine Lizenz für mexico oder? Hab ich irgendwie in Erinnerung von einem Bericht
  • von Marlock
    Schon klar ***...und wie viele machen Gewinn?
  • von Osch
    Moin alle zusammen
  • von Trader2612
    Sehr interessant für aurora
  • von Trader2612
    Update Mexiko: Der oberste Gerichtshof hat mit 4 zu 1 Stimmen Cannabis erlaubt um der Mafia den Geldhahn abzudrehen
  • von XxXgismoXxx
    @Marlock
    Schau dir mal bitte die Anzahl der Aktien der einzelnen Unternehmen an 😉
  • von Marlock
    Tilray 10 mio im q und kostet 80...cronos 3,8 Mio im q und kostet 20... verrückte Welt... Aurora 47 Mio im q kostet 6 cvsi im q 13,6mio und kostet 4 😂
  • von Marlock
    Bitte Miss...wenn man die Zahlen mal vergleicht, wundert man sich schon was andere für einen Kurs haben :D
  • von 030
    http://nmpoliticalreport.com/2019/02/20/with-the-fate-of-legal-cannabis-unclear-decriminalization-back-on-the-table/
  • von MissS
    Ludi, das kann Dir leider niemand sagen. Es ist durchaus möglich, aber ein ganz schönes Päckchen Arbeit!
    Aber vllt fragste mal Www1000 ;-)
  • von Trader2612
    Danke trotzdem
  • Heute mal wieder grün
  • von Sabine
    Wahnsinn was hier abgeht
  • Postionen sollte man aber definitiv nur mit kleinem nicht gebrauchten Geld hier anglegen. 3MRD MK bei dem Profit ist nichts wo man sein erspartes reinstecken sollte
  • Bei Cannabis Aktien ist nicht die Frage wann was legalisiert wird sondern wer sich dafür am besten aufstellt und die Infrastruktur schafft. Also wer in 5 Jahren dass Amazon in der Cannabis Industrie ist. Und bei Aurora ist Wachstum der erste Punkt auf der Liste und tun somit schonmal alles um das zu werden